Mit dem Start des iPhone 6s bietet Apple keine Goldfarboption mehr für das iPhone 6, 6 Plus und 5s an

Tiffany Garrett

iPhone-6s-Aufstellung-2015

Mit Apples Einführung von seine neuen iPhone 6s und 6s PlusDas Unternehmen wird Ende dieses Monats in den Handel kommen und die Goldfarboption für das iPhone 6, iPhone 6 Plus und iPhone 5s der vorherigen Generation einstellen.

Wie in der Vergangenheit für neue iPhone-Einführungen gab Apple heute bekannt, dass das Unternehmen seine iPhone 6, 6 Plus und das iPhone 5S der vorherigen Generation weiterhin zu reduzierten Preisen verkaufen wird, nachdem es Ende dieses Monats mit dem Verkauf seiner iPhone 6s-Modelle begonnen hat. Das neue iPhone 6s und 6s Plus erhalten zusätzlich zu den Optionen für Grau, Silber und Gold, die für die letzten beiden iPhone-Modelle verfügbar waren, eine neue Roségold-Farboption. Dabei scheint Apple das Goldmodell für das iPhone 6s und 6s Plus einzustellen ältere Geräte.



Wie oben in einer Vergleichstabelle von Apple dargestelltneu aktualisierte WebsiteKäufer von iPhone 6, 6 Plus und 5s können künftig zwischen Silber und Space Grey wählen.

Die neuen iPhone 6s und 6s Plus-Modelle von Apple können ab dem 12. September offiziell vorbestellt werden und werden ab dem 25. September im Handel erhältlich sein. Das neue Gerät übernimmt die Preise des Vorjahresmodells ab 199 US-Dollar bei Vertragsabschluss, während die älteren iPhones weiterhin im Angebot sind zwei Kapazitäten einschließlich der iPhone 5s bei 0 US-Dollar (16 GB) oder 49 US-Dollar (32 GB) beträgt die iPhone 6 für 99 $ (16 GB) oder 199 $ (64 GB) und die iPhone 6 Plus für 199 USD (16 GB) oder 299 USD (64 GB).

Speck_DFI_Ad_CS-Stacked-Cube_728x90_v1 [2]

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Scrollrichtung ändern Fenster 10