Warum Surface Laptop und Surface Pro nicht zum Spielen geeignet sind

Tiffany Garrett

Die Welt der Windows-PCs ist verwirrend, mit fast zu vielen Möglichkeiten für Verbraucher. Jeder möchte dünn und leicht, aber auch die Möglichkeit, Star Wars Battlefront oder ein anderes High-End-Spiel zu spielen. Die schiere Anzahl an Konfigurationen und Benutzeranforderungen macht die Empfehlung eines PCs zu einer anspruchsvollen Aufgabe, insbesondere wenn der Preis berücksichtigt wird.



Was ist mit dem neuen Surface Pro oder Surface Laptop für Spiele? Die Frage wird oft gestellt, und während Spec-Freaks es vielleicht besser wissen, ist hier, was Sie wissen müssen.



  • Siehe Surface Pro bei Microsoft
  • Siehe Surface Laptop bei Microsoft

Ist Surface Laptop oder Surface Pro gut? zum Spielen ?

PC-Spiele reichen von Gelegenheitskartenspielen bis hin zu AAA-Ego-Shootern wie Kriegszahnräder 4 oder DOOM.

So öffnen Sie eine Dump-Datei

ReCore mit hoher Texturqualität bei einer Auflösung von 1200 x 800 macht immer noch Spaß zu spielen.

Für Gelegenheitsspiele wie Broken Age, Minecraft für Windows 10 oder Happy Wars ist entweder Surface Laptop oder Surface Pro in Ordnung. Tatsächlich könnten Sie ReCore auf den Core i7-Modellen spielen und trotzdem ein angenehmes Erlebnis haben, selbst wenn Sie auf 1200 x 800 herunterskalieren und die Texturqualität auf niedrig bis mittel halten müssen.



Vollständiger Test des neuen Surface Pro für 2017

Spielen Halo Wars 2 bei 1466 x 977 mit auf niedrig eingestellter Texturqualität und ausgeschaltetem V-Sync ergibt ein anständig aussehendes Spiel mit angenehmen Bildraten. Sie könnten die Einstellungen noch weiter optimieren, indem Sie auch niedriger gehen.

Sogar der Favorit Aufstieg des Grabräubers kann drastisch herunterskaliert und auf den Core i7-Modellen spielbar sein. Bei niedrigsten Grafikeinstellungen und einer Auflösung von 1024 x 768 sind durchschnittlich 30 Bilder pro Sekunde (FPS) erreichbar. Sicher, die Dinge werden ein bisschen blockig, aber es ist nicht alles schlecht.



Spiele wie Heroes of the Storm oder World of Warcraft können gespielt werden, aber Sie müssen die Grafik anpassen, indem Sie sie auf niedrigere Einstellungen absetzen. Manche Leute sind damit einverstanden, aber die meisten Leute halten es für einen schweren Kompromiss.

Wo die Dinge schrecklich werden, ist mit Horizonte erzwingen 3 oder Star Wars Battlefront, die entweder gar nicht spielen werden oder so schlecht sind, dass sie es nicht wert sind.

Ältere Spiele auf Steam, Spieleemulatoren oder Titel im Arcade-Stil wie Pinball FX2 für Windows 10 sind ebenfalls sehr gut spielbar.

Warum eignen sich Surface Pro und Surface Laptop nicht gut zum Spielen?



Die Antwort ist einfach: Hardware.

Es gibt zwei Hauptelemente für einen guten Spielautomaten. Einer ist vorzugsweise ein moderner Quad-Core Intel Core i5 oder i7 Prozessor. Die andere ist eine diskrete Grafikprozessoreinheit (GPU) oder Grafikkarte. Ein dritter Aspekt ist das Thermomanagement, einschließlich Lüfter und Kühlrohre zur Ableitung der Wärme.

Selbst ein Surface-Laptop mit Core i7, Iris Plus-Grafik und 16 GB RAM wird um High-End-Gaming kämpfen.

Surface Pro und Surface Laptop haben weder eine CPU noch eine GPU auf Gaming-Niveau. Beide verwenden Dual-Core-Prozessoren, sogenannte 15-W-Ultra-Low-Voltage (ULV)-Chips für dünne und leichte Laptops im Vergleich zu stärkeren 45-W-Quad-Core-CPUs, die in Gaming-Rigs zu finden sind. Bei der Grafik verlassen sie sich auf native HD-Grafiken von Intel, die nicht über die Speicher- oder Kerntaktgeschwindigkeiten verfügen, um mit diskreten Grafikkarten auf NVIDIA- oder AMD-Ebene zu konkurrieren.

Quad-Core-ULV-Prozessoren von Intel werden noch in diesem Jahr erwartet, aber vorerst hat kein mobiler Surface-PC einen.

Vollständige Überprüfung des Microsoft Surface Laptop

Erschwerend kommt hinzu, dass weder Surface Pro noch Surface Laptop für längere intensive CPU- und Grafikarbeiten, wie zum Beispiel das Spielen von High-End-Videospielen, ausgelegt sind. Um beide Geräte kühl zu halten – insbesondere an einem heißen Sommertag – werden beide nach 30 Minuten langsamer, damit das Chassis nicht zu heiß wird.

Wie Rise of the Tomb Raider auf Surface Pro mit Core i7 aussieht.

Microsoft beabsichtigte, dass Surface Pro und Surface Laptop allgemeine Produktivitäts-PCs sind. Sie sollen im Internet surfen, Fotos bearbeiten, Full-HD-Videos rendern, Microsoft Office verwenden und leichte bis mittlere Spiele spielen. Während Sie DOOM (2016) auf Ihrem Core i5 Surface Pro installieren könnten, sollten Sie dies wahrscheinlich nicht tun, wenn Sie ein unterhaltsames Erlebnis wünschen.

Ist Surface Pro oder Surface Laptop besser zum Spielen ?

Der Surface Laptop ist wohl allein aufgrund seiner Konfiguration als klassischer Clamshell-PC ein besserer Gaming-PC, aber das ist eine persönliche Vorliebe.

Beide Core-i7-Modelle von Surface Laptop und Surface Pro verfügen über eine Intel Iris Plus-Grafik, aber im Vergleich zur standardmäßigen Intel HD 620-Grafik gibt es vielleicht eine 10- bis 15-prozentige Steigerung der Grafikleistung. Intel Iris Plus ist nett, aber nicht außergewöhnlich und wird auch nicht zu einem Gaming-PC.

Die Core-i5-Modelle werden im Vergleich zu den Core-i7-Modellen kniffliger. Der Core i5 Surface Pro hat keinen Lüfter, was die Kühlung für den Langzeitbetrieb aufgrund von Bedenken hinsichtlich der thermischen Gehäusedrosselung erschwert. Dennoch hat der Core i5-7300U Surface Pro eine schnellere CPU (2,6 GHz Basis mit 3,5 GHz Turbo) im Vergleich zum Core i5-7200U Surface Laptop (2,5 GHz Basis mit 3,1 GHz Turbo). Dieser Unterschied ist wichtig.

Geekbench 4.0-Benchmarks (höher ist besser)

Gerät Zentralprozessor Einzelprozessor Multicore
Surface Laptop i7 i7-7660U 4.714 9.535
Surface Pro 2017 i7-7660U 4.513 9.346
Surface Pro 2017 i5-7300U 4.302 8.482
Oberflächenbuch i7-6600U 3.977 7.486
Surface-Laptop i5 i5-7200U 3.725 7.523
Surface Pro 4 i5-6300U 3.319 6.950

Die oben aufgeführten Geekbench-Ergebnisse zeigen rohe CPU-Rankings der neuesten Microsoft Surface-Hardware.

Anhand von Benchmarks wird die CPU- und GPU-Leistung folgendermaßen aufgeschlüsselt:

  • Surface Laptop Core i7 ist mit Core i7 etwas schneller als Surface Pro.
  • Surface Pro Core i5 ist mit Core i5 deutlich schneller als Surface Laptop.

Keines hat genug Leistungszuwächse, um notwendigerweise eines gegenüber dem anderen zu rechtfertigen, aber wenn Sie daran interessiert sind, mit beiden das Beste für Ihr Geld zu erzielen, dann sind Sie hier richtig.

Ist jede Oberfläche gut zum spielen ?

Microsoft positioniert nur ein Surface-Gerät für mittleres Gaming, und das ist das Surface Book mit Performance Base .

Obwohl das Surface Book mit Performance Base einen Intel Core i7 der sechsten Generation mit zwei Kernen verwendet (im Vergleich zu neueren Modellen der siebten Generation), hat das Surface Book mit Performance Base einen großen Trick: eine echte GPU. Obwohl die NVIDIA GeForce GTX 965M nicht neu ist, können Sie mit 2 GB dediziertem Videospeicher und einer höheren Taktrate dennoch echte Gaming-PC-Level erreichen.

Das Surface Book mit Performance Base kann Gears of War 4 mit 47 FPS sogar bei einer Auflösung von 3000 x 2000 bei mittlerer Grafik spielen. Forza Horizons 3 ist auch nicht nur spielbar, sondern macht auch Spaß.

Auf dem Surface Book mit Performance Base lässt sich Gears of War 4 sehr gut spielen.

Zum Vergleich: Die Grafikbenchmarks des Surface Book mit Performance Base (Geekbench: 64.108) haben den Surface Laptop mit Iris Plus-Grafik mehr als verdoppelt (Geekbench: 31.010).

Geekbench 4.0 OpenCL (höher ist besser)

Gerät GPU Punktzahl berechnen
Surface Book Perf. Base GTX 965M 64.108
Surface Laptop i7 Iris 640 31.010
Surface Pro 2017 Iris 640 30.678
Surface Pro 2017 HD620 20.688
Surface-Laptop i5 HD620 19.256
Oberflächenbuch HD520 18.197
Surface Pro 4 HD520 17.395

Ab 2.399 US-Dollar für 8 GB RAM und 256 GB Speicher und bis zu 3.299 US-Dollar für 16 GB RAM und 1 TB Speicher zahlen Sie viel für dieses Privileg. Während Sie die Surface-Verarbeitungsqualität, den Touchscreen, den Stift und das abnehmbare Display für die Verwendung als Tablet erhalten, können Sie einen leistungsstärkeren traditionellen Quad-Core-Gaming-Laptop für deutlich weniger Geld erhalten.

Siehe Surface Book bei Microsoft

Fazit: Das sind nicht Gaming-PCs

Das große Problem bei PCs ist, dass man viel damit machen kann, auch wenn sie nicht für diese Aufgabe gedacht sind. Der Graubereich hängt von Ihren Erwartungen ab.

Zum Beispiel viele Leute tun Spiel auf ihrem Surface Pro oder Surface Laptop und akzeptieren die Grafiken mit niedriger Auflösung. Sie haben kein Problem damit, Rise of the Tomb Raider mit 30 FPS und niedriger Texturqualität zu spielen, denn schließlich ist es die Geschichte, die das Spiel oft ausmacht.

Nichtsdestotrotz ist es sehr schwierig, ein Surface zu empfehlen, wenn Sie hauptsächlich Spiele verwenden.

Selbst das Surface Book mit Performance Base, das sich den Gaming-PC-Spezifikationen nähert, bleibt hinter jedem Quad-Core-Laptop mit einer NVIDIA GTX 1060-Grafikkarte zurück, die für deutlich unter 2.000 US-Dollar erhältlich ist. (Das GIGABYTE Aero 15 oder Lenovo Legion Y520 in den Sinn kommen.)

Dies sind einige der Einstellungen für Rise of the Tomb Raider, um 30 FPS auf dem Surface Pro mit Core i7 zu erreichen.

Wenn Sie jedoch Casual Games im Windows Store spielen und gelegentlich mit so etwas wie ReCore pushen möchten, können Sie das auch mit dem Surface Pro und Surface Laptop tun. Gaming und Hardware waren noch nie so gut wie heute, und selbst Ultrabooks wie die Surface-Serie können viel mehr als ein Gaming-Laptop von vor einigen Jahren. Ich benutze meinen Surface Laptop regelmäßig für leichte Spiele mit einem Xbox Bluetooth Wireless Controller und es ist eine tolle Zeit.

Wenn Sie schließlich über ein neues Surface Pro oder einen neuen Surface-Laptop nachdenken, sollten Sie Ihre Prioritäten durchdenken. Wenn Sie 80 Prozent Produktivität mit 20 Prozent Light Gaming erzielen, ist dies eine gute Anschaffung. Darüber hinaus sollten Sie einen Laptop mit einer Quad-Core-CPU und diskreter NVIDIA-Grafik in Betracht ziehen.

  • Siehe Surface Pro bei Microsoft
  • Siehe Surface Laptop bei Microsoft

Mehr auf Surface Pro und Surface Laptop

Möchten Sie tiefer in die Leistung des neuen Surface Laptop und Surface Pro eintauchen? In diesen Artikeln finden Sie weitere Benchmarks und Analysen.