Da wir auf die AirPods von Apple warten, sind dies die besten kabellosen Ohrhörer ohne Kabel

Tiffany Garrett

kabellose kabellose ohrhörer-hier

Apple hat die Veröffentlichung seiner neuen, wirklich drahtlosen Ohrhörer namens AirPods verzögert, deren Einführung ursprünglich für Ende Oktober geplant war. Es ist enttäuschend für einige, die sie mit ihrem neuen iPhone 7 verwenden wollten, das bereits im September auf den Markt kam. Aber wie sieht die Konkurrenz aus?

Da die AirPods ursprünglich voraussichtlich irgendwann in diesem Monat, etwa zur Zeit des MacBook Pro-Events von Apple und des Starts der Apple Watch Nike + in der vergangenen Woche, auf den Markt kommen werden, haben viele Zubehörhersteller zeitnahe Markteinführungen geplant, um mit den neuen drahtlosen Ohrhörern von Apple zu konkurrieren. Erst diese Woche wurden einige neue Produkte auf den Markt gebracht, darunter das erste kabellose Produkt von Sol Republic aus Michigan mit dem Namen 'Amps Air'. Heute bringt Best Buy neue Skybuds im Wert von 249 US-Dollar auf den Markt, die angeblich einen 24-Stunden-Akku mit einem mitgelieferten Ladekoffer und verbesserter Konnektivität bieten .



Wenn Sie einfach nicht auf die AirPods warten können oder sich die Konkurrenz ansehen und sehen möchten, wie sich die Ohrhörer von Apple vergleichen lassen, sind dies die Alternativen…

Ein paar Dinge zu beachten, bevor wir hineinspringen ...

  • Die AirPods von Apple werden ihren neuen W1-Chip verwenden. genau wie die neueste Beats-Linie. Von unserer frühe praktische Tests Dies bedeutet, dass sie überlegene Konnektivität und Paarung haben. Das ist eine große Sache. Derzeit treten bei nahezu jedem Bluetooth-Kopfhörer, ob schnurlos oder nicht, Probleme mit der Konnektivität auf. In der Praxis für Nicht-W1-Kopfhörer bedeutet dies, dass Sie die Einstellungen-App öffnen und manuell in den Bluetooth-Einstellungen koppeln müssen, während Sie möglicherweise die Kopfhörer ein- und ausschalten müssen, um den Kopplungsmodus zu aktivieren. Die meisten von ihnen versuchen, nach der Ersteinrichtung ein automatisches Pairing-Erlebnis anzubieten, aber es ist frustrierend, wenn sie fehlschlagen.
  • Formfaktor wird ein großes Unterscheidungsmerkmal für AirPods sein. Schauen Sie sich einfach die Konkurrenz an. Sogar die kugelförmigen, die kleiner erscheinen, ragen mehr aus dem Ohr heraus, als Sie vielleicht erwarten. Die andere Option ist ein flacheres, aber hörgerätähnliches Design, das viele andere verwenden.
  • Die AirPods von Apple sind preisgünstig Bei 159 US-Dollar für das, was Sie mit Akkulaufzeit und Pairing erhalten, abgesehen von der Audioqualität.

erato-apollo-7

Wie entferne ich Bing von meinem Computer?

Erato

Anfang dieses Sommers gestartet, Apollo 7 von Erato (299 US-Dollar) ist eine der am besten bewerteten wirklich drahtlosen Ohrhöreroptionen auf dem Markt, aber mit 300 USD auch eine der teuersten. Sie erhalten auch keine hervorragenden Bewertungen für eine hervorragende Klangqualität, aber insgesamt sind Benutzer, die den Preis ertragen können, glücklich, abgesehen von der weniger als hervorragenden Mikrofon- und Audioqualität für Anrufe. Für diese Art von Ohrhörern ist dies jedoch bislang selbstverständlich. Erwarten Sie eine Akkulaufzeit von etwa vier Stunden mit einem 300-mAh-Ladekoffer, der Ihnen einige zusätzliche Ladevorgänge ermöglicht. Sie können die üblichen Probleme mit der Bluetooth-Kopplung erwarten (sie funktionieren nicht immer nur) und in bestimmten Situationen für Videos zurückbleiben. Mit 299 US-Dollar konkurrieren sie kaum mit den AirPods von Apple zum halben Preis…

Sol-Republic-Amps-Air-01

Sol Republik

Gerade letzte Woche an dem Tag gestartet, an dem die AirPods, die neuen, am selben Tag gewesen wären Sol Republic Amps Air bieten einige der besten Audioqualitäten, die wir getestet haben, etwas, das bei drahtlosen Ohrhörern häufig fehlt, und nicht etwas, von dem erwartet wird, dass es sich mit den AirPods von Apple erheblich verbessert.

Wenn Sie es mit etwas sperrigeren Paketen aufnehmen können - In-Ear-Aufnahmen verfügbar in unserer vollständigen Bewertung hier - Dann könnten sich diese als bessere Option als AirPods erweisen, wenn die Audioqualität Ihr Hauptanliegen ist. Obwohl sie ein bisschen groß im Ohr sind, fanden wir sie bequem und insgesamt einige der besseren kabellosen Ohrhörer für den Preis. Der magnetische Ladekoffer funktioniert gut, ist schweißresistent, hat eine Hörzeit von drei Stunden und zusätzliche 45 für unterwegs mit dem Ladekoffer. Mit 179 US-Dollar sind sie möglicherweise die Verbesserung der Klangqualität gegenüber AirPods und möglicherweise auch den Komfort je nach Ohr wert.

Skybuds

Skybuds

Heute bei Best Buy starten, Skybuds (249 US-Dollar) Versprechen Sie eine Akkulaufzeit von vier Stunden und einen Ladekoffer, der eine zusätzliche Hörzeit von 24 Stunden für unterwegs bietet. Und sie kommen in einem relativ schlanken Paket im Vergleich zu vielen anderen Wettbewerbern mit ähnlichen Spezifikationen. Was in der Pressemitteilung nicht erwähnt wird, ist die AudioqualitätDie ersten Nutzerbewertungen waren jedoch insgesamt positiv. Mit 249 US-Dollar müssen sie auch ziemlich gut klingen, um mit Sol Republic und den anderen konkurrenzfähig zu sein. Wir erwarten in Kürze eine Überprüfungseinheit.

samsung-gear-icon-x

Samsung

Samsung Gear Icon X. (ugh, genug mit den singulären Namen für schnurlose Ohrhörer) haben 4 GB integrierten Speicher für Musik und einen Herzfrequenzmesser sowie andere Fitness-Tracking-Funktionen. Sie haben eine maximale Hörzeit von 3,8 Stunden, in einigen Fällen jedoch viel weniger. Austauschbare kleine, mittlere und große Spitzen und Flügel sind ein Plus, wenn eine gute Passform häufig ein Problem für Sie ist. Der Ladekoffer lädt sie unterwegs zweimal auf. In Bezug auf die Klangqualität erhalten sie anständige Bewertungen, aber erwarten Sie nicht, dass sie umgehauen werden, und die meisten Bewertungen stellen eine Vielzahl von Problemen fest, bei denen alles außer Aufladen und Ton eine Rolle spielt. Mit derzeit 199 US-Dollar sind sie eine Prämie gegenüber den 159 US-Dollar teuren AirPods von Apple beim Start.

Laptop vs All-in-One

Jabra-Elite-Sport

Jabra

Startete diesen Monat bei Best Buy, Jabras neue Elite Spot-Ohrhörer für 249 US-Dollar Die Schutzart IP67 ist wasserdicht und laut Jabra sollten Sie beim Aufladen mit dem mitgelieferten tragbaren Gehäuse mit eingebautem Akku etwa 3 Stunden Hörzeit und weitere 6 Stunden unterwegs haben. Es gibt auch einen In-Ear-Herzfrequenzmesser, der eine Genauigkeit von „90% +“ bieten soll, und eine Begleit-App zum Anzeigen der Daten.

Motorola-Verve-diejenigen

Motorola VerveOnes + Wasserdichte Ohrhörer

Motorola debütierte diese neuen VerveOnes + Ohrhörer vor ein paar Monaten und insgesamt haben sie solide Bewertungen erhalten. Sie erhalten 3-4 Stunden Wiedergabe mit einem zusätzlichen12 Stunden unterwegs über das Ladekoffer mit eingebautem Akku. 180 US-Dollar für die Standardversion, 249 US-Dollar für die wasserdichte Version.

Rowkin-Bit-Ladung

Rowkin

Das Rowkin Bit Charge haben eine wachsende Anhängerschaft unter denen nach dem kleinsten, kugelförmigen Formfaktor, der zu einem Preis möglich ist, der unter dem von Erato liegt. Sie kosten 129 Dollar (Sie können Kaufen Sie eine einzelne Einheit für 69 US-Dollar ), aber der Kompromiss ist nicht so gute Audioqualität und nur drei Stunden oder weniger Hörzeit mit einer einzigen Ladung. Wie bei vielen anderen bietet Ihnen der Ladekoffer unterwegs bis zu 15 zusätzliche Gebühren.

Verdienen Sie eine echte kabellose Ohrhörer-Kapsel mit Ohrhörern

Earin

Als vielversprechender kompakter Formfaktor hatten wir gute Erfahrungen damit $ 199 Ohrhörer von Earin , aber sie sind nicht ohne die üblichen Probleme mit der Bluetooth-Verbindung und die Klangqualität ist nichts Besonderes. Sie bieten drei Stunden Wiedergabe mit einer einzigen Ladung und drei zusätzliche Ladungen mit dem eingebauten Akku des Gehäuses. Unsere vollständige Bewertung finden Sie hier.

Bragi-Kopfhörer

Bragi

Bragi erhielt etwas Aufmerksamkeit für 'Der Bindestrich' , einer der ersten kabellosen Ohrhörer, die vor einem Jahr auf den Markt kamen. Bei 300 US-Dollar erhielten sie jedoch keine großartigen Bewertungen, vor allem, weil das Unternehmen über Fitness-Tracking-Funktionen und sensorgestützte Touch-Steuerelemente verfügte, die nicht so gut funktionierten. Das Unternehmen hat seitdem ein neues Produkt angekündigt - den Kopfhörer -, das diese Funktionen entfernt und darauf abzielt, Konnektivitätsprobleme mit dem Produkt der ersten Generation zu beheben. Sie werden beim Start im nächsten Monat 149 US-Dollar kosten, aber das Urteil über die Leistung steht noch aus. Derzeit für Vorbestellung bei der Firma für 119 US-Dollar.


Werfen Sie einen Blick auf den W1-Pairing-Prozess, der die Konnektivität und das Pairing auf den AirPods und anderen Apple-Geräten erheblich verbessert.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


So ändern Sie den Standard-Audioplayer