Möchten Sie einen Mountain Lion USB-Stick oder einen SD-Karten-Installer erstellen? Hier ist wie

Tiffany Garrett

Apple wird Mountain Lion kein externes USB- oder Optical Disk-Installationsprogramm anbieten (soweit wir gehört haben). Das bedeutet nicht, dass Sie die Installation nicht wie bei Apple Store-Mitarbeitern (manchmal) in Ihrem Heim, Büro oder Labor durchführen können. Lion Diskmaker wurde aktualisiert Damit können Sie ein bootfähiges USB- oder SD-Karten-Installationsprogramm auf einem 8-GB-Medium erstellen.

Der Prozess ist unkompliziert:



1. Laden Sie Mountain Lion aus dem Mac App Store herunter (Hinweis: Bei der Standardinstallation wird das Installationsimage nach der Installation gelöscht. Sie müssen es daher erneut aus dem Mac App Store / Purchases herunterladen, wenn Sie es bereits gelöscht haben.)

zwei. Herunterladen die neueste Version von Diskmaker (4 MB), und öffnen Sie sie dann. Wählen Sie 'Berglöwe (10.8)'.

3. Es sollte das Bild finden. Wenn dies nicht der Fall ist, navigieren Sie zu dem Image in Ihrem Anwendungsordner (oder wo immer Sie es verschoben haben) und wählen Sie dann 'Bootdiskette erstellen'.

beste Version von Microsoft Office

(( Amazonas hat eine große Auswahl von 8 GB und mehr USB-Sticks und SD-Karten ab 4,99 $ übrigens.)

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Stick / Laufwerk / SD-Karte mit 8 GB oder mehr eingelegt ist. Partition auswählen und loslegen.

Auf einem Retina MacBook Pro mit einer 8-GB-SD-Karte dauerte der Vorgang etwa 10 bis 15 Minuten. Von dort aus können Sie lokale Kopien von Mountain Lion auch von Grund auf installieren, ohne jedes Mal 4 GB herunterladen zu müssen. Das spart viel Zeit, wenn Sie viele Computer aktualisieren müssen oder kein Breitband haben.

Wenn Sie Probleme haben oder eine Spende tätigen möchten (empfohlen), besuchen Sie Diskmaker-Website .

40.714513-74.005122

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.