UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer im Test: Ein minimalistisches Design mit maximalem Klang

Tiffany Garrett

Bildnachweis: Lemuel Burton Fotografie

UrbanEars hat vielleicht nicht die Marktbekanntheit, die Beats und andere größere Namen genießen, aber die Pampas Over the Ear Bluetooth 5.0-Kopfhörer des Unternehmens bieten Komfort, hochwertige Verarbeitung und großartigen Klang in einem Paket, das gefällt.

Jeder Name hat eine Geschichte und UrbanEars Pampas Kopfhörer haben ihren Namensgeber von Stockholms Pampas Marina - einem Zentrum für den Bootslebensstil des Landes. Der Yachthafen liegt in einer malerischen Umgebung mit ruhigem Meerblick und ist von einem lebhaften Ort umgeben, an dem sich regelmäßig viele Menschen versammeln. Der Name Pampas für Kopfhörer, die das Tragen in unberührten Klang tauchen, während sie von den Aktivitäten des Lebens umgeben sind, scheint angemessen.



Minimalistisches Design

UrbanEars Bluetooth-Kopfhörer

$ 149

Endeffekt: UrbanEars liefert einzigartig minimalistische Qualitätskopfhörer, die in Bezug auf Klangqualität, Komfort oder Akkulaufzeit nicht enttäuschen.

windows 10 kann windows.old nicht löschen

Vorteile

  • Flexibles minimalistisches Design
  • Toller Sound, ordentlicher Bass, klare Höhen
  • Kompakt für optimale Tragbarkeit
  • Bequemer, einfach zu bedienender Drehknopf
  • Stoffästhetik ist eine nette Geste

Nachteile

  • Keine Geräuschunterdrückungsfunktion
  • Mikrofon funktioniert unter bestimmten Bedingungen nicht optimal
  • Stoffästhetik problematisch für das Sauberhalten
  • 149 $ auf der UbanEars-Site

Was du werden wie über UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer

Eines der ersten Dinge, die Sie an diesen Kopfhörern bemerken werden, ist ihr minimalistisches Design. Die schlichte, fast „organische“ Ästhetik beeindruckte mich sofort mit dem Gefühl, dass diese Kopfhörer umweltschonend entwickelt wurden. Dieser optische Eindruck wurde mit einer sanften Haptik durch die stoffbezogenen Teile dieses Tech-Accessoires gepaart. Die weiche Textur der Stoffoberflächen wird durch ein sehr flexibles Design ergänzt, das sich freier biegen und bewegen lässt als einige der steiferen populären Kopfhörerdesigns. Das weiche Kissen, das auf den Kopf- und Ohrmanschetten aufliegt, runden einen Kopfhörer ab, der ein weiches, aber langlebiges Ziel zu haben scheint.

Diese Kopfhörer haben ein minimalistisches Design, das ästhetisch ansprechend ist.

Die Flexibilität des Designs ergänzt die Kompaktheit dieser faltbaren Kopfhörer, was zu ihrem Gefühl der Tragbarkeit beiträgt. Ein Benutzer kann sie zusammenfalten und in eine Tasche werfen und sich sicher sein, dass ihre Flexibilität es ihnen ermöglicht, sich bei etwas grober Handhabung ohne Schaden zu biegen und zu biegen. Sie sind auch robust genug, um ein paar Stöße auszuhalten.

Obwohl der Mangel an Raffinesse der Klappscharniere im Vergleich zu anderen Kopfhörern auf dem Markt ein visuelles Gefühl von 'Schwäche' oder billiger Verarbeitung vermittelt, ist diese Einfachheit wahrscheinlich eine beabsichtigte Qualität des Designs. Trotz der offensichtlichen Schwäche dieses Scharniers haben sich die Kopfhörer bei rauer Handhabung als recht haltbar erwiesen.

Der einzelne Bedienknopf ist eine meiner Lieblingsfunktionen dieser Kopfhörer. Die Einfachheit eines einzigen Kontrollpunkts steht sowohl in ästhetischer als auch in funktionaler Hinsicht im Einklang mit dem minimalistischen Design. Eine einzige Taste zu haben, mit der Sie intuitiv durch Telefonanrufe, Musik, Lautstärke und mehr navigieren können, hilft dabei, das Herumfummeln an mehreren Tasten zu vermeiden, das ich bei der Verwendung anderer Headsets mache. Das ist nicht nur praktisch, sondern vermeidet auch gefährliche Ablenkungen durch Kopfhörer beim Autofahren. Der USB-Typ-C-Anschluss ist auch eine willkommene und moderne Funktion, die ein schnelles Aufladen dieses Headsets mit einer Ladung ermöglicht, die mehr als einen Tag hält. Eine nette Geste ist auch die Möglichkeit, sich über eine leere Buchse am Gerät mit dem Headset einer anderen Person zu verbinden, um Musik zu teilen.

Schließlich ist die Klangqualität dieser Kopfhörer ausgezeichnet. Der Bass ist tiefer als bei anderen erschwinglichen Headsets, die ich getestet habe, während die Höhen großartig sind. Als nicht audiophiler Durchschnittsbenutzer, der einen vollen, satten Klang genießt, liefert dieses Headset. Natürlich sind auch Telefongespräche für den Träger klar, wobei das Mikrofon in manchen Einstellungen manchmal zu kurz kommt.

Was du wird nicht mögen über UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer

Das Mikrofon dieser 149-Dollar-Kopfhörer funktioniert in bestimmten Kontexten gut, aber ich habe festgestellt, dass sich Leute beschwerten, dass sie mich nicht hören konnten, während ich mit geöffneten Fenstern fuhr oder sie in anderen Einstellungen benutzte. Freisprechen zu können ist ein großer Teil von Bluetooth-Kopfhörern, daher war es ärgerlich, sie manchmal abzunehmen, um gehört zu werden.

Die besten Skyrim-Special-Edition-Mods

Darüber hinaus kann dieser attraktive Stoff, der diesen Kopfhörern dieses optisch und haptisch ansprechende Design verleiht, schwer zu reinigen sein. Diese poröse Oberfläche absorbiert Flüssigkeiten und kann Partikel einfangen, die leicht von anderen Kopfhörern auf dem Markt abgewischt werden können.

Es gibt keine aktive Geräuschunterdrückungsfunktion bei diesen Kopfhörern, was in Ordnung ist, aber diese fehlende Funktion kann für einige ein Deal-Breaker sein. Auch wenn die Ohrmanschetten bequem sind, umhüllen sie die Ohren nicht und blockieren Umgebungsgeräusche nicht wie andere Headsets.

Sollten Sie Kaufen UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer?

Ja, Sie sollten UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer kaufen, wenn Sie hochwertige Kopfhörer mit hervorragendem Klang, flexibler, aber langlebiger Konstruktion und minimalistischem Design wünschen. Die hervorragende Akkulaufzeit, das leichte, weiche Stoffdesign, die Ein-Knopf-Steuerung und der großartige Klang sind ansprechende Eigenschaften. Der Preis von 149 US-Dollar ist etwas höher als bei einigen günstigeren Optionen, die keine so gute Klangqualität bieten, aber deutlich unter dem Preis von 300 US-Dollar anderer High-End-Optionen liegen.

4 von 5

Die UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer bieten ein großartiges Klangerlebnis in einem sehr komfortablen, ästhetisch ansprechenden minimalistischen Design mit einer Akkulaufzeit, die den ganzen Tag hält.

Minimalistisches Design

UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer

Ein minimalistisches Design, extremer Komfort und großartiger Klang.

UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer bietet Benutzern ein komfortables, leichtes Headset, das hervorragenden Klang mit der Zuverlässigkeit einer ganztägigen Akkulaufzeit liefert. Obwohl das Mikrofon beim Telefonieren manchmal in lauten Umgebungen enttäuscht, ist das Gesamterlebnis dieser Kopfhörer der mittleren Preisklasse gut. Das minimalistische Design und die sportlichen stoffbezogenen Oberflächen vermitteln eine natürliche Haptik, die einfach die Sinne anspricht, obwohl die Reinigung dieser Oberflächen problematisch sein kann. Insgesamt bieten die UrbanEars Pampas Bluetooth-Kopfhörer ein abgerundetes Erlebnis von Komfort, Klangqualität, Akkulaufzeit und Kommunikation zu einem mittleren Preis, der für die meisten Menschen zugänglich ist.

  • 149 $ auf der UbanEars-Site