Twitter ersetzt das berüchtigte Standard-Profilbild „Ei“ durch ein neues, allgemeineres Bild

Tiffany Garrett



Twitter angekündigt in einem Blog-Beitrag heute, dass es das ikonische (und berüchtigte) Ei-Standard-Profilbild beseitigt. Das Unternehmen erklärte in dem äußerst gründlichen Blogbeitrag, dass es anstelle des Eies ein neues Standardprofilbild entwickelt hat, das Ausdruck und Vielfalt fördert…

In dem Beitrag erklärt Twitter, dass es viele Iterationen seines neuen Profilbilds durchlaufen hat, um sicherzustellen, dass es eine bestimmte Reihe von Eigenschaften darstellt: allgemein, universell, seriös, ohne Markenzeichen, vorübergehend und inklusiv. Twitter stellt fest, dass es funktioniert hat, um sicherzustellen, dass das Standardbild alle einbezieht, und konzentriert sich insbesondere darauf, sicherzustellen, dass das Bild ausgewogen zwischen den Geschlechtern ist:



Menschen sind gekommen, um den Kreiskopf mit Männlichkeit zu assoziieren, und aufgrund dieser Assoziation hielten wir es für wichtig, alternative Kopfformen zu erforschen. Wir haben viele Variationen unserer Figur überprüft und dabei sowohl den Kopf als auch die Schultern verändert, um uns für alle Geschlechter integrativer zu fühlen.

Wenn die Schultern breiter waren, fühlte sich das Bild übermäßig männlich an, sodass wir die Breite der Schultern verringerten und die Höhe der Figur anpassten. Infolge dieser Iterationen endeten wir mit einer ausgewogeneren Zahl der Geschlechter.

Der Schritt kommt, da Twitter daran gearbeitet hat, Spam und Belästigung im sozialen Netzwerk zu beseitigen. Das Unternehmen ist unter Beschuss geraten, weil es nicht genug getan hat, um Belästigungen zu bekämpfen, und hat daher in den letzten Monaten eine Reihe neuer Maßnahmen eingeführt. Einige würden jedoch immer noch sagen, dass es immer noch nicht genug getan hat.



Zuletzt hat Twitter neue Muting-Funktionen angekündigt, die es Benutzern erleichtern, unerwünschte Inhalte aus Benachrichtigungen und Zeitplänen herauszufiltern. Das Unternehmen hat kürzlich auch aufgehört, @Benutzernamen für die Anzahl der Zeichen in Tweets zu zählen.

Das Ei-Profilbild wurde mit der Art von Spam- und Belästigungskonten verknüpft, die Twitter zu beseitigen versucht, und ist daher wahrscheinlich die Begründung für das neue, weniger erkennbare Standardprofilbild. Twitter hofft, dass das Profilbild allgemeiner gestaltet wird und die Benutzer weniger geneigt sind, es zu verwenden. Stattdessen entscheiden sie sich für etwas Persönlicheres und Einzigartigeres und arbeiten daran, die Anonymität zu verringern:

Systemabbild Windows 10 erstellen

Wir haben festgestellt, dass einige Leute das Standardprofilfoto für Eier beibehalten haben, weil sie es für lustig und niedlich hielten, aber wir möchten, dass die Leute diesen Bereich nutzen, um uns zu zeigen, wer sie sind! Das neue Standardbild fühlt sich eher wie ein leerer Status oder Platzhalter an, und wir hoffen, dass es die Benutzer dazu ermutigt, Bilder hochzuladen, die sich ausdrücken.



Was halten Sie von dem neuen Standardprofilbild von Twitter? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.