Test des Turtle Beach Recon Chat-Headsets: Auf der Xbox One ein echter Knaller für dein Geld

Tiffany Garrett

Das ist zumindest die Idee hinter dem Recon Chat von Turtle Beach, der für rund 20 US-Dollar verkauft wird, ungefähr so ​​​​wie Microsofts Xbox One-Chat-Headset. Wie sieht es in der Praxis aus? Hier ist unsere vollständige Rezension.

Spezifikationen



Das Recon Chat-Headset ist eine einteilige Konfiguration, die ausschließlich für Gespräche mit Freunden über Xbox Live (oder PlayStation Network) entwickelt wurde. Es speist keinen In-Game-Sound und ist so konzipiert, dass es mit Ihrem vorhandenen Sound-Setup oder Ihrem Fernseher zusammenarbeitet.



Für diejenigen mit teuren Home-Audio-Lösungen oder für Leute, die einfach lieber TV-Audio verwenden, könnte das Recon Chat-Headset eine attraktivere Lösung sein, insbesondere wenn Sie selten Party-Chat verwenden.

Kategorie Spezifikation
Gewicht 214g (Headset und Verpackung)
Lautsprecherfrequenzgang 80Hz bis 10kHz
Konsolen-Chat-Verbindung 3,5 mm
Sprecher 40-mm-Lautsprecher mit Neodym-Magnet
Mikrofondesign Omnidirektionales Boom-Mikrofon
Kopfband/Ohrpolstermaterial Stoff (schwarz) mit Schaumstoffpolsterung
Ohrmuschel-Design Over-Ear (offen)

Siehe bei Amazon

Aussehen und Design



Bei 20 US-Dollar ist es schwer, von einem Xbox One-Headset viel zu erwarten. Das Recon Chat-Headset verfügt über einen einzelnen Kopfbügel, der über eine Verbindung an der Ohrmuschel verstellbar ist und sich nach der Positionierung sanft an Ihren Kopf schmiegt. Es ist auch mit Schaumstoff gepolstert, um Komfort zu gewährleisten, und obwohl es sich ein wenig billig anfühlt, erfüllt es seinen Zweck.

Im Gegensatz zum regulären Xbox Chat-Headset verfügt das Recon Mono-Piece über ein Over-the-Ear-Design. Das Headset kommt mit der Haut in Kontakt um Ihr Ohr, anstatt darüber, und lassen große offene Kanäle übrig, um externes Audio von Ihrem vorhandenen Soundsystem einzuspeisen.



Zuerst dachte ich, dass der kunststoffbeschichtete Lautsprecher unglaublich billig aussieht, aber wenn man ihn einmal trägt, macht es absolut Sinn. Der Hörer schafft eine Kammer, in die der Schall ungehindert eindringen kann, anstatt gegen Ihr Ohr zu drücken. Es ist nicht nur eine bessere Erfahrung, es ist bequemer. Die Ränder der Tasse sind mit Schaumstoff überzogen und liegen bequem am Kopf an. Bei weniger als 200g werden Sie dieses Ding einfach nicht mehr auf Ihrem Kopf bemerken, wenn Sie es aufgesetzt haben.

Etwas nervig ist allerdings das Mikrofon. Die verwendeten Kunststoffe sind viel zu flexibel, was eine Positionierung nahezu unmöglich macht. Glücklicherweise behindert die Positionierung den Ton nicht, wie ich im nächsten Abschnitt besprechen werde, aber es wäre schön gewesen, etwas mehr Kontrolle über diesen Aspekt zu haben.

So installieren Sie fehlgeschlagene Windows 10-Updates neu



Abgesehen vom Headset selbst funktioniert die Verkabelung für das Recon-Headset gut, obwohl ich kein großer Fan des rechtwinkligen Steckers bin, der für die 3,5-mm-Buchse verwendet wird. Es ist seltsam, dass das Unternehmen diesen Verbindungstyp verwendet hat, da das Headset für den Anschluss an Ihren Xbox-Controller ausgelegt ist. Ein gerader Anschluss wäre die logische Option gewesen, wie bei praktisch jedem anderen Turtle Beach Xbox-Headset, das ich verwendet habe, aber es ist ein kleiner Kritikpunkt.

Das Kabel verfügt auch über einige praktische Inline-Audiosteuerungen. Ich habe das Gefühl, dass dies die Audiosteuerungsbasis des offiziellen Xbox Chat-Headsets übertrifft, da es nicht zum Platzbedarf des Controllers beiträgt. Darüber hinaus stellen die Inline-Audiosteuerungen sicher, dass das Recon Chat-Headset mit Mobilgeräten und PlayStation kompatibel bleibt. Ich habe dieses Headset auch am PC getestet und es schien als Inline-Mikrofon angemessen zu funktionieren, obwohl es nicht als solches beworben wurde.

So sehr ich das Over-the-Ear-Design des Headsets mag, kein Chat-Headset, 20 US-Dollar oder nicht, lohnt sich ohne eine anständige Audioqualität zu kaufen. Dies ist ein Aspekt, bei dem das Recon Chat-Headset schlagen meine Erwartungen.

Klangqualität und Erfahrung

Ich habe das Recon Chat-Headset für eine längere Battlefield 1-Sitzung verwendet, während ich diese Rezension geschrieben habe, und fand das 'klassische' TV- und Mono-Headset-Design genossen. Dieses Setup hat etwas Lässiges und etwas weniger Asoziales im Vergleich zu eher isolierenden Headsets, die für einsames, schweres Gaming entwickelt wurden. Es ist schön, die Außenwelt hören zu können.

Das Chat-Erlebnis mit dem Recon-Headset ist bemerkenswert gut. Es bietet kristallklare Klarheit für den Party-Chat, sowohl auf Ihrer Seite als auch auf der Seite Ihrer Freunde. Während das Mikrofon übermäßig flexibel ist und einfach dazu neigt, sein eigenes Ding zu machen, ist es anständig genug, um Stimme unabhängig von seiner Position aufzunehmen und zu isolieren. Es gibt kein integriertes Mikrofonmonitoring, aber da Sie Ihre eigene Stimme sowieso hören können, wird dies nicht benötigt.

Meine Freunde berichteten, dass sie mich laut und deutlich hören konnten, und mit der neuen Party-Overlay-Funktion der Xbox One konnte ich leicht feststellen, wie gut das Mikrofon meine Stimme isoliert. Es war jedes Mal genau richtig. Und obwohl mein Fernseher ziemlich laut war, wurde der Ton meines Fernsehers nicht einmal über das Mikrofon zurückgespeist, was bei der Verwendung eines Headsets in Kombination mit Außengeräuschen ziemlich wichtig ist.

Auch wenn es heutzutage einfach ist, die Chat-Lautstärke im Handbuch der Xbox One anzupassen, machen es die Inline-Steuerelemente des Recon-Headsets noch einfacher. Obwohl ich die Leistung des Elite Pro Tournament-Headsets von Turtle Beach liebe, kann es schwierig sein, die Audiopegel zu erreichen genau richtig wenn Sie nur für eine schnelle Sitzung schießen. Dafür steht das Recon Chat-Headset letztendlich: billig und fröhlich, einfacher Zugang, schmerzlose Einrichtung, unkomplizierter Chat. Und das ist gut so.

fernzugriff einrichten windows 10

Abschließende Gedanken

Es gibt nicht viel zu bemängeln oder das Recon-Chat-Headset zu loben. Es ist ein 20-Dollar-Gerät, das für maximale Erschwinglichkeit entwickelt wurde, mit einem messerscharfen Fokus darauf, die Arbeit mit einem Budget zu erledigen. In diesem Bemühen ist es erfolgreich.

Es ist an dieser Stelle schwer zu sagen, nur Wie lang Das Recon Chat-Headset wird angesichts seiner Low-End-Materialien halten, aber es hat es geschafft, drei Wochen schwerer Bestrafung von Ihnen wirklich zu überstehen, was mich optimistisch macht, auch wenn die Materialien dies nicht tun.

Vorteile:

  • Tolles Party-Chat-Audio.
  • Toller Preispunkt.
  • Angenehm zu tragen.

Nachteile:

  • Der Mikrofonarm hat seinen eigenen Kopf.
  • Trägt wenig, um seine Position im unteren Bereich zu verbergen.
4 von 5

Wenn Sie ein Fan des klassischen einteiligen Xbox-Party-Chat-Headsets sind, sollten Sie sich beim nächsten Mal, wenn Sie 20 US-Dollar für ein Ersatz-Xbox-Headset ausgeben möchten, stattdessen für den Recon Chat von Turtle Beach entscheiden.

Siehe bei Amazon