Dieser iOS-Datumstrick wird jedes Gerät blockieren [Video]

Tiffany Garrett

Screenshot 11.02.2016 um 23.12.02 Uhr



Kürzlich ist ein interessanter Fehler in Bezug auf das Datums- und Zeitsystem in iOS aufgetreten. Mehrere Benutzer haben festgestellt, dass Ihr Gerät dauerhaft blockiert wird, wenn Sie das Datum Ihres iOS-Geräts auf den 1. Januar 1970 ändern. Sie können den Vorgang im folgenden Video sehen. Ich habe zwar keine Lust, ihn zur Bestätigung auszuprobieren, aber anhand separater Berichte ist es ziemlich offensichtlich, dass es sich um ein legitimes Problem handelt.



Wie formatiere ich ein Flash-Laufwerk?

Um Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen zu ändern, müssen Sie zur App Einstellungen gehen, auf das Menü Allgemein tippen, Datum und Uhrzeit auswählen und die Option Automatisch einstellen deaktivieren. Von dort aus müssen Sie durch das Menü scrollen, bis es so weit wie möglich zurückreicht. Kehren Sie danach zum Menü Allgemein zurück, kehren Sie zu den Einstellungen für Datum und Uhrzeit zurück und scrollen Sie erneut rückwärts. Sie müssen diesen Vorgang wiederholen, bis Sie 1970 erreicht haben. Das folgende Video zeigt speziell, wie es geht.



Nachdem Sie das Datum Ihres iOS-Geräts erfolgreich auf den 1. Januar 1970 festgelegt haben, möchten Sie Ihr Telefon neu starten und eine Reise in den Apple Store buchen. Nach dem Neustart wird Ihr Gerät Berichten zufolge nicht wieder eingeschaltet. Sie können es in DFU ablegen und sogar iTunes erkennen lassen, um eine Wiederherstellung durchzuführen. Aber auch danach bleibt es auf dem Startbildschirm hängen.



Dieser Fehler betrifft alle iOS-Geräte, die einen 64-Bit-Prozessor verwenden und iOS 8 oder höher ausführen, einschließlich iPhones, iPads und iPod touch. Für diejenigen, die sich nicht sicher sind, sind 64-Bit-Prozessoren A7, A8, A8X, A9 und A9X (z. B. iPhone 5s oder höher). Wenn Sie ein 32-Bit-Gerät verwenden, sind Sie im klaren.

Ein Reddit Thread bietet eine Handvoll möglicher Ursachen für das Problem. Am vernünftigsten scheint es zu sein, dass alles auf Zeitzonen hinausläuft und dass das Setzen des Datums auf den 1. Januar 1970 dazu führt, dass die interne Uhr auf weniger als Null gesetzt wird, was das Gerät verwirrt und zum Absturz bringt.

Ein anderer Benutzer behauptet, er habe diesen Fehler versehentlich erlitten, als er die Zeitzone auf seinem iPhone von Peking zurück nach New York änderte, wobei das gleiche Problem auftrat.



Ein Twitter-Nutzer sagt, dass das Gerät kommen könnte nach 5 Stunden wieder an , während ein anderer feststellt, dass das Ändern der SIM-Karte könnte das Problem beheben , auch. Andere Benutzer sagen jedoch, dass es länger als 5 Stunden gedauert hat, einige mehr als einen Tag, ohne dass das Gerät wieder eingeschaltet wurde. Wenn Ihr Gerät nach 5 Stunden wieder eingeschaltet wird, müssen Sie damit rechnen, dass es sehr verzögert ist. Sie sollten jedoch in der Lage sein, in den Einstellungen das Datum zurückzusetzen.

beste überlebensspiele xbox one

https://twitter.com/mgalicki/status/697840517611069441

Dies ist nicht das erste Mal, dass seltsame Fehler auftreten, die zum Absturz von iOS-Geräten führen. Letztes Jahr führte das Senden einer Textnachricht mit einer bestimmten arabischen Code-Zeichenfolge zum Absturz der Nachrichten-App und zum Neustart des iPhones, manchmal kontinuierlich. In diesem Jahr ist eine Website entstanden, die Safari bei jedem Besuch zum Absturz bringt. Dieser Datums- und Zeitfehler ist jedoch insofern einzigartig, als er Ihr Gerät dauerhaft blockiert.

Wir haben dieses Problem nicht aus erster Hand getestet und empfehlen dies auch nicht, da Sie wahrscheinlich einen Besuch im Apple Store machen müssen, um ein neues Telefon zu erhalten. Das folgende Video zeigt jedoch den Vorgang:

Danke Zach!

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


wie boote ich im bios windows 10