T-Mobile ist in Bezug auf Kundenbindung und Wachstum unter den großen Carriern im dritten Quartal - CIRP - am besten vertreten

Tiffany Garrett

CIRP hat heute einen neuen Analystenbericht veröffentlicht, der die Ergebnisse des dritten Quartals für die großen US-Mobilfunkanbieter abdeckt. T-Mobile war der klare Marktführer mit der höchsten Kundenbindungsrate und dem größten Kundenwachstum.

Windows 10 Mausempfindlichkeit anpassen



T-Mobile verzeichnete im letzten Quartal ein Kundenwachstum von 19%, und 30% dieser Neukunden stammten von Wettbewerbern. Der Nicht-Spediteur verzeichnete mit 85% auch die höchste Kundenbindungsrate des Bündels.

Verizon war die einzige andere Fluggesellschaft, die ein Kundenwachstum verzeichnete, war jedoch mit 4% viel bescheidener. AT & T verzeichnete einen Kundenrückgang von 6%, während Sprint einen Verlust von 5% verzeichnete.



Verizon war T-Mobile in Bezug auf die Kundenbindung mit 82% am nächsten, wobei AT & T mit 78% an dritter Stelle und Sprint mit 72% an dritter Stelle lag.

drahtlose Kundenbindung

Der CIRP-Partner und Mitbegründer Mike Levin stellte fest, dass sich Verizon und AT & T, die traditionell das beste Kundenwachstum und die beste Kundenbindung verzeichneten, umgedreht haben.



'Wir betrachten Loyalität und Abwanderung vierteljährlich und konzentrieren uns auf Kunden, die im Quartal ein Telefon aktivieren', sagte Mike Levin, Partner und Mitbegründer von CIRP. „Die Retentionsraten variieren zwischen 72% für Sprint und 85% für T-Mobile. Die traditionellen Marktführer waren AT & T und Verizon, die jetzt mit 78% und 82% in der Mitte liegen. Neukunden machen den Rest der Gleichung aus. T-Mobile ist auch dort führend und bringt 1,5 bis 2 Mal mehr neue Kunden als ihre Hauptkonkurrenten. “

Erstellen eines Windows 10 Boot-USB

T-Mobile hat kürzlich seinen Kundenservice-Ansatz überarbeitet und könnte sich positiv auf das Kundenwachstum und die Kundenbindung des Netzbetreibers auswirken. In der Zwischenzeit warten Sprint und der Un-Carrier noch auf die Genehmigung der FCC für ihre Fusionspläne.

Josh Lowitz von CIRP bemerkte die Wende, die T-Mobile in den letzten vier Jahren gemacht hat.



'Nachdem T-Mobile in den letzten Jahren aggressiv neue Kunden gewonnen hat, gelingt es T-Mobile, diese zur Erneuerungszeit zu halten', sagte Josh Lowitz, Partner und Mitbegründer von CIRP. „Vor vier Jahren haben T-Mobile und Sprint 30% ihrer Kunden verloren, die ein neues Telefon aktiviert haben. Jetzt hält T-Mobile 85% seiner Kunden und ist mit Verizon und AT & T gleichgestellt. Es sieht so aus, als ob die wachsende Basis von T-Mobile-Kunden mit ihrem Service und ihren Preisen zufrieden ist, wenn es Zeit ist, ihr nächstes Telefon zu kaufen. “


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Reverse-Maus-Scroll-Fenster 10