Mit Starbucks können Sie jetzt Geschäftskarten mit Apple Pay auf der Apple Watch neu laden

Tiffany Garrett

Starbucks hat gerade seine Apple Watch App viel nützlicher gemacht. Ab heute können Sie Ihre Starbucks-Karte mit Apple Pay direkt auf der Apple Watch nachladen. Das Bezahlen mit Ihrer Starbucks-Karte wurde zuvor unterstützt, war jedoch mit der integrierten Wallet-App möglich. Nachladen mit der iPhone App erforderlich.



Apple hat erstmals die Möglichkeit hinzugefügt, Apple Pay in Apps mit dem letztjährigen watchOS 3-Softwareupdate zu verwenden. Bisher nutzen nur wenige Apps diese Funktion (im Apple Store für watchOS können Sie bevorzugte Artikel am Beispiel von Apple Pay kaufen). Es ist also schön zu sehen, dass Starbucks sie endlich nutzt.



In den meisten Starbucks-Standorten können Sie direkt mit Apple Pay von der Apple Watch in Geschäften aus bezahlen. Mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte und nicht mit einer vorinstallierten Starbucks-Karte können Sie jedoch keine Punkte und Prämien verdienen.



Da das Nachladen der Starbucks-Karte sowohl vom iPhone als auch von der Apple Watch aus möglich ist, ist dieses Limit weniger einschränkend. Das Laden der Starbucks-Karte im Voraus ist ein zusätzlicher Schritt im Austausch gegen Prämien. Die Verwendung von Apple Pay zum bequemen und sicheren Aufladen von Geldern ohne Speichern einer Debit- oder Kreditkarte in der Starbucks-App ist jedoch eine nette Funktion.

Starbucks hat auch seine iPhone-App für iOS 11 aktualisiert. Laden Sie die neueste Version von herunter Appstore .

Xbox One Controller Limited Edition

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.