Sonos stellt einen verbesserten Verstärker mit AirPlay 2 vor, einer Sonance-Partnerschaft für Wand- und Außenlautsprecher

Tiffany Garrett

Zusammen mit der Aktualisierung der meisten älteren Produkte zur Unterstützung von AirPlay 2 und seiner kürzlich angekündigt Soundbar ausstrahlen , Sonos Heute wird eine neue Iteration seines Verstärkers angekündigt, die auch den neuesten Wireless-Standard von Apple unterstützen wird.

Spiele für Xbox One bauen



Der neue Sonos Amp wird doppelt so leistungsstark sein wie sein Vorgänger, der Anschließen: Amp und unterstützt AirPlay 2, HDMI ARC (für Fernsehgeräte, die dies unterstützen) und kann von mehr als 100 Streaming-Diensten streamen. Für 599 US-Dollar wird der neue Verstärker im Februar 2019 auf den Markt gebracht. Professionelle Installateure haben ab dem 1. Dezember 2018 Zugriff auf den neuen Verstärker in den USA und Kanada.



Sonos wird auch eine Partnerschaft mit Sonance eingehen, um Wand-, Decken- und Außenlautsprecher zu liefern. Diese können mit dem Sonos Amp gekoppelt werden. Obwohl es kein offizielles Datum gibt, sagt Sonos, dass diese irgendwann Anfang 2019 ausgeliefert werden.



Schließlich kündigt das Unternehmen eine Handvoll neuer APIs für seine Entwickler an. Am bekanntesten sind die neuen Control-APIs, die eine bessere Integration in das Smart Home ermöglichen. Während Sonos darauf achtet, keine bestimmte Marke zu erwähnen, könnte dies eine HomeKit-Integration bedeuten, ähnlich dem gerade angekündigten AirPlay 2-Update für AirPort Express.

Ich habe die Alten persönlich beobachtet Anschließen: Amp , aber jetzt, da der neue Verstärker AirPlay 2 enthält, kann ich darauf warten.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.