Snapchat führt exklusive Gesichtsfilter für das iPhone X ein, die die TrueDepth-Kamera nutzen

Tiffany Garrett

Snapchat hat heute brachte drei neue Gesichtslinsenfilter auf den Markt für iPhone X Besitzer. Die neuen Objektive verwenden die zusätzlichen Tiefeninformationen der Infrarotsensoren des iPhone X TrueDepth-Kamerasystems, um in Echtzeit unglaublich genaue Gesichtskarten zu erstellen, wobei die Masken eng an den Gesichtskonturen anliegen.

Unterschied zwischen Xbox One s und One x



Es gibt eine Wrestler-Maske aus den 80ern, eine Tiara und eine verzierte Gesichtsmaske mit Juwelen. Diese Objektive verwenden nicht nur TrueDepth, um die 3D-Platzierung der Maske zu bestimmen, sondern berücksichtigen auch die Umgebungsbeleuchtung und wenden eine porträtähnliche Hintergrundunschärfe an.



Diese TrueDepth-basierten Masken wurden erstmals von Craig Federighi beim iPhone X-Ankündigungsereignis im September 2017 vorgeführt. Diese können jetzt selbst ausprobiert werden.



So finden Sie die neuen iPhone X-Gesichtsfilter: Starten Sie Snapchat und wählen Sie die Frontkamera. Drücken Sie lange auf die Mitte des Bildschirms, um die Ansicht der Objektive und Filter aufzurufen. Die ersten drei in der Leiste sind die neuen, mit TrueDepth verbesserten Objektive.

Es ist ziemlich beeindruckend, dass diese Objektive mit einer guten Bildrate live gerendert werden können. Detaillierte Modelle zeichnen die Krümmung von Gesicht und Nase nach und fügen Lichteffekte und das im Hintergrund simulierte Bokeh hinzu.



Je nach aktuellen Ereignissen oder Jahreszeiten wechselt Snapchat regelmäßig die Auswahl der Gesichtsfilter. Es ist nicht klar, wie lange diese iPhone X-Masken in der Rotation bleiben werden ... oder ob Snapchat plant, in Zukunft weitere zu entwickeln.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.