Sehen Sie mit unserem Safari-Tab-Test [Video], wie sich der 3 GB RAM des iPhone 7 Plus gegenüber den 2 GB des iPhone 7 verhält.

Tiffany Garrett

RAM-Test-s



Apple äußert sich nie zu der Menge an RAM, die es seinen Mobilgeräten hinzufügt, aber es ist mittlerweile bekannt, dass das iPhone 7 Plus mit seinen 3 GB RAM den meisten Speicher aller iPhones aller Zeiten hat. Nur das mit 4 GB ausgestattete 12,9-Zoll-iPad Pro übertrifft das iPhone 7 Plus in dieser Hinsicht.

Es wird weitgehend spekuliert, dass der zusätzliche Arbeitsspeicher bei der Bildverarbeitung in Verbindung mit der iSight Duo-Kamera des iPhone 7 Plus hilfreich ist. Natürlich ist dies Apple, so viele Fragen bleiben offen, die wahrscheinlich unbeantwortet bleiben werden, aber es scheint eine logische Erklärung zu sein.



Das iPhone 7 in Standardgröße verfügt immer noch über 2 GB RAM, was nach den dramatischen Leistungsunterschieden beim letzten großen RAM-Anstieg einige Leute dazu bringen kann, zweimal über den Kauf der kleineren Version nachzudenken. Aber nach ein oder zwei zugegebenermaßen unwissenschaftlichen Tests sollte die RAM-Größe wahrscheinlich nicht das oberste Element auf Ihrer Prioritätenliste sein.



Wie in der Vergangenheit verwende ich Safari gerne, um die tatsächlichen Vorteile des zusätzlichen Arbeitsspeichers in der Praxis zu messen. Beispielsweise, Die 2 GB RAM des iPhone SE machten einen signifikanten Unterschied über 1 GB RAM des iPhone 5s. Seit dem Erreichen des Sweetspots von 2 GB scheinen die Unterschiede zwischen 2 GB RAM und 3 oder 4 GB RAM nicht annähernd so dramatisch zu sein.

Skyrim Special Edition kompatible Mods

Zugegeben, Safari ist nur eine der Apps, die vom zusätzlichen RAM profitieren. Das Laden einer Reihe von Safari-Registerkarten ist jedoch eine schnelle und schmutzige Methode, um die Vorteile eines ausreichenden Arbeitsspeichers zu veranschaulichen.

Im folgenden Video habe ich zwei Dutzend Safari-Registerkarten auf das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus geladen und bin in umgekehrter Reihenfolge durch die einzelnen Registerkarten gegangen, um zu sehen, wie lange es dauern würde, bis die Seiten neu geladen werden, da sie nicht mehr gespeichert sind RAM.

Video-Komplettlösung



Für mehr iPhone 7 Inhalte

Sie können überrascht sein oder auch nicht, dass die Ergebnisse unseres unwissenschaftlichen Tests auf beiden Geräten nahezu gleich waren. Wenn es einen Unterschied gab, war er vernachlässigbar und sicherlich nicht groß genug, um den Kauf eines Geräts gegenüber einem anderen allein aufgrund der RAM-Menge zu rechtfertigen.

iphone-7-2-gb-ram-geekbench

iPhone 7 (2 GB)

So geben Sie einen Ordner in Windows 10 im lokalen Netzwerk frei



Ja, die im iPhone 7 Plus verfügbaren 3 GB RAM sind wichtig, andernfalls können Sie sicher sein, dass Apple nur 2 GB RAM zur Verfügung gestellt hätte. Es ist wichtig, aber es ist wichtig im Kontext des iPhone 7 Plus und der Dinge, die es tut, nicht unbedingt im Vergleich zum iPhone 7.

iphone-7-plus-3-gb-ram-geekbench

iPhone 7 Plus (3 GB)

Um es kurz zu machen, es gibt bestimmte Gründe Warum möchten Sie vielleicht das iPhone 7 Plus über das Telefon 7 wählen? , aber RAM scheint kein ausreichender Differenzierungsfaktor zu sein, um einer von ihnen zu sein.

Weitere Informationen zu den gerade eingeführten Smartphones finden Sie in unserem praktischen Video, in dem das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus ausführlich beschrieben werden:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.