Bewertung: Wolle, eine bessere Option als die MacBook Pro-Lederhülle von Apple?

Tiffany Garrett

Wenn Sie nach einer Hülle suchen, um Ihr MacBook Pro in einer Tasche zu schützen, oder wenn Sie es alleine herumtragen, haben Sie es viele Möglichkeiten ab etwa zehn Dollar.



Materialien umfassen Filz, Neopren und Polyurethan. Wenn Sie jedoch ein echtes Luxus-Look & Feel wünschen, gibt es keinen Ersatz für Leder.

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie sich für Apple entscheiden Lederhülle . Aber trotz des Preises von 199 US-Dollar für die 15-Zoll-Version unsere Bewertung festgestellt, dass es immer noch keine perfekte Option ist, mit zwei Problemen ...





Zunächst bemerkte Jeff, dass Sie Ihr MacBook nicht aufladen können, während es sich in der Hülle befindet.

Selbst wenn Sie gegen den Strich gehen (heh) und das MacBook Pro „rückwärts“ in die Hülle stecken, sind die USB-C-Anschlüsse immer noch zu weit im Gehäuse versenkt, um an ein USB-C-Ladekabel angeschlossen zu werden, während Sie sich vollständig im Inneren befinden. Die Schlussfolgerung ist, dass diese Hülle einfach nicht für das Aufladen Ihres MacBook Pro entwickelt wurde, was ich als störend empfinde.

Zweitens kann das Tragen unangenehm sein.



Eine zweite Beschwerde ist, dass das Halten der Unterkante des Ärmels unangenehm sein kann, da eine harte Kante entsteht, bei der die beiden Lederstücke zusammengenäht werden. Mit einem 3-Pfund-MacBook Pro im Inneren fand ich es etwas unangenehm, mit der Kante in meinen Fingern herumzutragen.

Also wann Wollnuss Es gab eine Alternative, die beide Probleme zu lösen schien - und dennoch sehr hochwertiges Leder anbot -, die bereits interessant war. Aber fügen Sie hinzu, dass es die Hälfte des Preises kostet und es etwas wurde, das ich selbst ausprobieren musste.

Aussehen

Die Hülle von Apple ist in den Farben Schwarz, Sattelbraun (was ich selbst eher als braune Farbe bezeichnen würde) und Mitternachtsblau erhältlich. Woolnut bietet eine Auswahl an Schwarz und Cognacbraun. Ich bevorzuge eher braunes Leder und bin ein Fan der sehr unterschiedlichen Farben von Apple und Woolnut.



Es kann schwierig sein, Farbtöne in Fotos genau zu erfassen, da die Belichtung häufig mit einem gewissen Kompromiss verbunden ist. Ich würde die tatsächliche Farbe als dunkler beschreiben, als sie auf meinen Fotos erscheint, aber heller als auf den firmeneigenen Fotos.

Apple spezifiziert das in seinen eigenen Ärmeln verwendete Leder nicht, sondern beschreibt es lediglich als 'europäisches Leder'. Aufgrund des Erscheinungsbilds würde ich jedoch sagen, dass es wahrscheinlich Anilinleder ist. Dies ist sehr weiches, glattes und hochwertiges Leder, das einem Färbeprozess unterzogen wird, der ihm eine extrem gleichmäßige Farbe verleiht.

Woolnut verwendet Vollnarbenleder. Dies ist ebenfalls sehr hochwertiges Leder, aber Sie erhalten eine sichtbarere und taktilere Maserung als bei Ledern, die für den Anilin-Färbeprozess verwendet werden. Das Unternehmen verwendet das Gemüsebräunungsverfahren, das traditionell für die besten Leder verwendet wird.

Brauche ich 3D-Builder?

Die Wahl zwischen den beiden ist sehr subjektiv, aber es reicht zu sagen, dass ich beide liebe. Ich mag die Glätte von Anilinleder und die offensichtlichere Maserung von Vollnarbenleder. Ich glaube nicht, dass selbst die umständlichste Person von beiden enttäuscht wäre, es sei denn, Sie bevorzugen das eine oder das andere.

Das erste, was Sie an der Woolnut-Hülle bemerken, ist ihre Einfachheit, noch mehr als die Apple-Hülle, die auf der einen Seite das geprägte Apple-Logo, auf der anderen Seite eingeprägte Vertiefungen für die Füße und auf jeder Seite der Öffnung einen Spalt aufweist. Bei der Woolnut befindet sich nur der geprägte Woolnut-Name und das Logo auf der Unterseite einer Seite, und das war's.

Das zweite ist die Qualität der Nähte, die der von Apple entspricht. Es ist wunderschön ordentlich.

Im Inneren verwendet Apple Mikrofaser, eine häufige Wahl, wenn Sie ein weiches Material wünschen, das nicht kratzt. Aber Woolnut entscheidet sich stattdessen für 100% Wollfilz, ein natürlicherer Weg, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Apple erzielt eine ziemlich enge Farbübereinstimmung, während Woolnut sich für grauen Filz entscheidet. Das Grau sieht gut aus, aber ich denke, Apple hat hier die bessere Wahl in Bezug auf die Farbe getroffen.

Gefühl

Das Leder fühlt sich absolut umwerfend an - mehr als die Apple-Hülle.

Ich habe diese Rezension in einem Café geschrieben, und ich glaube, die anderen Kunden haben vermutet, dass ich von der Zeit, die ich damit verbracht habe, sie zu fühlen, eine Art Besessenheit hatte, um herauszufinden, wie ich sie am besten beschreiben kann. Die beste Beschreibung, die ich geben kann, ist, dass es butterweich ist.

Jeff erwähnte die Härte der Unterkante beim Tragen der Apple-Hülle, und das ist bei der Woolnut-Hülle definitiv kein Problem. Sogar die genähten Bereiche fühlen sich wunderbar weich an.

Der Wollfilz ist dick genug, um eine lohnende Menge an Dämpfung zu bieten, ohne die Dicke des Laptops zu stark zu erhöhen.

In Benutzung

Leder dehnt sich mit der Zeit, so dass beide Ärmel im Neuzustand extrem eng anliegen. Das MacBook Pro ist sofort einsatzbereit, genau wie Jeff es beim Apple gefunden hat. Aber es ist keine große Sache, auch wenn es neu ist, und es wird mit der Zeit einfacher.

Die Woolnut-Hülle löst auch das große Problem mit der Apple-Hülle: Sie kann das MacBook nicht aufladen, ohne es zu entfernen. Dies liegt daran, dass Apple die Öffnung auf der langen Seite hat und die USB-C-Buchsen nicht zugänglich sind. Im Gegensatz dazu hat Woolnut die Öffnung an der kurzen Seite, sodass zwei USB-C-Anschlüsse uneingeschränkt zugänglich sind. So können Sie Ihr MacBook ganz einfach aufladen, während Sie es in der Hülle lassen. Ich habe dies getestet und die Maschine schien nicht wärmer als gewöhnlich zu werden.

Preis und Schlussfolgerungen

Die Hülle von Apple kostet 179 US-Dollar für das 13-Zoll-MacBook Pro und 199 US-Dollar für das 15-Zoll-Modell.

Mikrofon ausschalten Windows 10

Woolnut kostet 89 US-Dollar für die 13-Zoll-Version und 99 US-Dollar für die 15-Zoll-Version - also ziemlich genau die Hälfte des Preises.

Selbst wenn beide gleich teuer wären, wären das weichere Gefühl in der Hand und die Fähigkeit zum Aufladen im Ärmel ein solides Argument für Woolnut. Aber werfen Sie die Tatsache ein, dass der Woolnut-Ärmel buchstäblich die Hälfte des Preises für etwas ist, das genauso gut aussieht und sich auch so anfühlt - es sei denn, Sie bevorzugen Anilinleder oder sind bereit, viel für dieses Apple-Logo zu bezahlen -, präsentiert Woolnut a sehr überzeugender Fall.

Die Woolnut Sleeve für MacBook Pro ist im Amazon Store des Unternehmens erhältlich in einer Auswahl von Schwarz und Cognacbraun für 89 $ oder 99 $ je nach Modell.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.