Test: Sonos Play: 5 Packs Premium-Sound in einem eleganten kabellosen Lautsprecher

Tiffany Garrett

Sonos Play 5 Lead 16-9



Vor ein paar Monaten haben wir uns den Sonos Play: 5 All-in-One-Funklautsprecher vor seiner Veröffentlichung eingehend angesehen, als das Unternehmen seine neue Trueplay-Lautsprecher-Tuning-Funktion vorstellte. Das neue Sonos Play: 5 (( 2. Generation, 499 US-Dollar ) wurde seitdem in den Läden eingeführt und Apple Music Streaming wird ab dem 15. Dezember unterstützt. Ich habe einige Wochen damit verbracht, zwei neue Play: 5-Lautsprecher zu testen, um zu sehen, wie sie funktionieren. Die kurze Antwort lautet, dass es sein Versprechen einhält, Premium-Sound zu liefern, aber hier ist, wie es mit dem billigeren verglichen wird Sonos Play: 1 (( 199 $ ) und mittelgroß Sonos Play: 3 (( 299 $ ):

Wichtige Details:



  • Etwa 8 x 14 x 6 'Gehäuse, 14 Pfund Lautsprecher
  • Drahtloses Streaming direkt von Onlinediensten wie Apple Music *, Spotify, Pandora, gesteuert von der App
  • Mit 3 Hochtönern, 3 Mitteltönern und neuen Touch-Bedienelementen
  • Standalone- oder Stereo-Wiedergabe in mehreren Räumen
  • Eingeschränkte Unterstützung für die Podcast-Wiedergabe
  • Profitiert von Trueplay-Tuning
  • Erhältlich in schwarz oder weiß

Sonos Play 5 Side

Mit 14 Pfund und 8,03 x 14,33 x 6,06 Zoll ist der neue All-in-One-Lautsprecher Sonos Play: 5 nicht gigantisch, aber sicherlich nicht so klein wie die billigeren All-in-One-Geräte Play: 1 und Play: 3 auch in der Aufstellung. Play: 5 ist jedoch immer noch tragbar, und mit der größeren Bauweise wird der Klang durch sechs digitale Class-D-Verstärker lauter.



Play: 5 ist in zwei Farben erhältlich: traditionelles Soundsystem voll schwarz oder iPod HiFi -mögen weiß mit einem tollen schwarzen Grill . Zu den Kabelverbindungen gehören ein 3,5-mm-Line-In-Anschluss, ein 10/100-Mbit / s-Ethernet-Anschluss und ein Netzteil auf der Rückseite.

Sonos TruePlay 2 Sonos TruePlay Sonos EQ

Der Einrichtungsprozess ist recht einfach und den aktuellen Sonos-Benutzern bekannt. Verbinden Sie Play: 5 mit Strom, starten Sie die Sonos Controller-App und befolgen Sie die Anweisungen, um einen neuen Lautsprecher hinzuzufügen. Dazu müssen Sie ein paar Tasten am Gerät drücken, um zu den Rennen zu gelangen. Optional können Sie Trueplay mit Play: 5 einrichten, um die Klangleistung für die Platzierung des Lautsprechers im Raum zu optimieren. Natürlich möchten Sie diesen Vorgang wiederholen, wenn Sie das Gerät während des Trueplay-Setups von seinem Standort entfernen.



Über die Sonos Controller-App für iPhone, iPad, Mac, Android und Windows können Sie Audio direkt auf Play: 5 von Streaming-Diensten wie Apple Music *, Spotify, Google Play Music, Amazon Music, Pandora Radio, Tidal und anderen wiedergeben . Sie können auch DRM-freie Titel von Ihrem Gerät sowie lokal heruntergeladene Podcasts drahtlos wiedergeben.

Wie bei anderen Sonos-Systemen fehlt bei Play: 5 die Unterstützung von Bluetooth und AirPlay, ohne dass Geräte wie angeschlossen werden müssen Apples AirPort Express oder Bluetooth-Empfänger über Line-In. Für die meisten Sonos-Benutzer wird die Apple Music-Unterstützung über die Sonos Controller-App wahrscheinlich das Problem 'Was soll gespielt werden?' Der Beta-Support wird ab dem 15. Dezember eingeführt und Anfang 2016 umfassender unterstützt.

Sonos Play 5 4



Unter Play: 5's Grill finden Sie sechs Class-D-Verstärker das entspricht einer ganzen Menge Redner. Insbesondere drei Mid-Woofer bilden die untere Hälfte, um sowohl Mid-Range- als auch Deep-Bass-Sounds nach vorne zu bringen. Keine Belüftung des Rückens, um Low-Range-Sounds zurückzudrängen, aber Trueplay gleicht selbst bei kniffliger Lautsprecherplatzierung effektiv basslastige Tracks aus. Play: Die obere Hälfte von 5 enthält drei Hochtöner für High-End-Töne, aber im Gegensatz zu den Mid-Woofern ist jeder von ihnen in seine eigene Richtung abgewinkelt. Ein eingebettetes Mikrofon befindet sich oben in der Mitte, wird jedoch beim Start noch nicht für Versandfunktionen verwendet.

Dies ist vergleichbar mit dem ursprünglichen Play: 5-Tieftöner, zwei Mitteltönern und zwei Hochtönern. Das alte Stück: 5 aus dem Jahr 2009, das hat seitdem eingestellt worden aber kann aus zweiter Hand gefunden werden war auch etwas kleiner bei 8,5 x 14,4 x 4,8 Zoll und 9,15 Pfund. Während das erste Play: 5 sechs Jahre lang Bestand hatte, erwägen aktuelle Sonos-Kunden wahrscheinlich, das neue Play: 5 zu einem Mehrraum-Setup hinzuzufügen, anstatt alte Play: 5-Einheiten zu wiegen, da dies den großen Reiz von Sonos-Systemen ausmacht.

Sonos Play 5 16-9

Klanglich verdient Play: 5 leicht seinen Titel als Premium-Lautsprecher und das beste All-in-One-Gerät, das Sie bei Sonos kaufen können. Sie können zwei Play: 5-Geräte miteinander kombinieren, um Stereoklang mit doppelter Lautstärke (und doppeltem Preis) zu erhalten. Ein einzelnes Play: 5-Gerät bietet jedoch ausreichend Lautstärke, um einen großen Raum oder ein kleines Haus abzudecken, und erreicht ein Höchstmaß an Spitzenwerten, ohne dass Sie gesund hören können jegliche Audio-Verzerrung.

Die Klangqualität im gesamten Spektrum ist in Play: 5 bemerkenswert. Es kommen tiefe Bässe durch, die in kleineren Lautsprechern nicht wiedergegeben werden, ohne höhere Töne in den Tracks zu überwältigen. Beim Testen stellte ich fest, dass die Trennung von Stereokanälen auffällig, aber nicht dramatisch ist, was für einen Lautsprecher dieser Größe angemessen ist. Eine Stereotrennung ist jedoch sicherlich vorhanden und genau. Tuning Play: 5 mit der neuen Trueplay-Funktion hat in meinen Tests normalerweise Höhen angehoben, um wahrscheinlich Bässe zu reflektieren, die von Objekten in der Nähe reflektiert werden, und den Gesamtklang zu überwältigen.

Play: 5 Packs Wi-Fi-Konnektivität, die mit Streaming-Diensten über das Internet kommuniziert, um Musik direkt darauf abzuspielen, anstatt sie von einem iPhone oder Mac zu streamen. Stattdessen verwendet Play: 5 diese Geräte als Controller und kombiniert mehrere Dienste in einer einzigen Schnittstelle. Wenn Sie davon ausgehen, dass die drahtlose Funktionalität bei einem Wert von etwa 100 US-Dollar liegt, sollte Play: 5 mit eigenständigen 400-Dollar-Lautsprechern verglichen werden, wenn Sie den Ausleger für Ihr Geld messen.

Selbst bei einem Verkaufspreis von 499 US-Dollar bietet Play: 5 ein Maß an Klarheit und Fülle für eine Reihe von Testgenres, die Sie bei kleineren Lautsprechern nicht finden können. Wichtig ist, dass einzelne Instrumente aus belebten Tracks ausgewählt werden können, ohne dass konkurrierende Bereiche im gesamten Spektrum durcheinander geraten. Einfach gesagt, ich wurde von Play: 5 beim Testen verwöhnt, als ich zu weniger teuren tragbaren Lautsprechern zurückkehrte. Sonos-Kunden, die eine qualitativ hochwertige Audio-Performance erzielen möchten, werden mit dem, was Play: 5 bietet, zufrieden sein.

Abgesehen von der Audioleistung fand ich Funktionen wie Trueplay-Tuning, um unabhängig von der optimalen Lautsprecherplatzierung und der Programmierung von Alarmen den besten Klang zu liefern, um Sie für Wiedergabelisten oder Sender zu wecken, sehr beeindruckend.

Sonos Play 5 Stereo

Neben der internen Lautsprecherumstellung und der externen Neugestaltung bietet das Play: 5 (2. Generation) eine schlankere Wiedergabesteuerung, die auf Berührungs- und Wischgesten wie Smartphones und nicht auf physischen Klickschaltflächen wie Hardwaretastaturen beruht. Ich war beeindruckt von den neuen Steuerelementen im September während einer kurzen Demo, da der Wechsel von traditionellen zu fast unsichtbaren Tasten einen moderneren Effekt hat.

Nachdem ich einige Wochen mit dem neuen Stil verbracht hatte, fand ich es jedoch schwierig, das Muskelgedächtnis für diese Touch-Steuerelemente zu entwickeln. Sie sind intuitiv, nur nicht allzu offensichtlich. Tippen Sie auf Wiedergabe / Pause, um die Wiedergabe umzuschalten, tippen Sie auf links oder rechts, um die Lautstärke zu verringern oder zu erhöhen, und wischen Sie nach links oder rechts, um zwischen den Titeln zu springen. Optisch ist es ein totaler Grand Slam gegenüber den alten Steuerelementen, die noch von Play: 1 und Play: 3 verwendet werden.

Diese Steuerelemente profitieren auch von einer natürlichen Anpassung in drei Ausrichtungen. Play: 5 kann im Querformat als einzelne Einheit oder im Hochformat verwendet werden, wobei sich die Steuerelemente für beide Seiten anpassen. Durch Tippen auf den oberen Regler wird die Lautstärke erhöht und durch Wischen wird zum nächsten Titel übergegangen, ohne dass die genauen Tasten diesen Funktionen zugeordnet sind.

Wie weit kann ein Minenwagen auf einer angetriebenen Schiene fahren?

Das Pairing von zwei Play: 5 ist so einfach wie die Ersteinrichtung. Mit der Sonos Controller-App können Sie ein zweites Play: 5 als Stereo-Zusatz zuweisen, um beide Geräte in den Stereo-Modus zu versetzen, oder Sie können später einfach Stereopaare hinzufügen oder auflösen. Während ein einzelnes Play: 5 für sich genommen eine spürbare Stereotrennung bietet, insbesondere bei Tracks mit dramatischen Stereoeffekten, wird durch die Kombination von zwei Play: 5-Einheiten zu dedizierten linken und rechten Kanälen der beste Stereoeffekt erzielt.

Bei 499 US-Dollar für jede Play: 5-Einheit sind 1.000 US-Dollar für eine Stereoanlage in einem einzelnen Raum wahrscheinlich nicht so üblich wie die Platzierung einer Einheit in verschiedenen Räumen für einen Mehrraumeffekt. Wenn Sie zwei Play: 5-Werte miteinander verbinden, müssen Sie auch die Lautstärke überdenken, da die Ausgabe doppelt so laut ist. Trotzdem funktioniert die Funktion sehr gut.

Sonos Play 5 Branding

Die Kombination aus Sonos Controller mit Apple Music, der Markteinführung von Play: 5 und der Saison für den Kauf von Weihnachtsgeschenken wird sicherlich viele neue Kunden in das Sonos-Ökosystem bringen. Das neue Play: 5 hat ein sehr modernes Aussehen, das viele Apple-Fans zu schätzen wissen, insbesondere im Vergleich zum ursprünglichen Play: 5, und es ist ein sehr feiner drahtloser All-in-One-Lautsprecher mit beeindruckendem Premium-Sound.

Wenn Sie nach einem Monsterlautsprecher suchen, den Sie Ihrem System hinzufügen oder mit dem Sie beginnen können, das neue Spiel: 5 ist einfach der beste Lautsprecher, den Sonos herstellt. Wenn Ihr Budget jedoch bei oder unter Play: 5 liegt, können neue Sonos-Kunden möglicherweise besser bedient werden, indem Sie a abholen Spielen: 3 und ein Spielen: 1 für den gleichen Preis, um das Multi-Room-Erlebnis zu bekommen.

Sonos bietet auch ein Urlaubsspecial an, das a Zwei-Pack-Spiel: 1 Einheit für 50 $ Rabatt der Preis für den Einzelkauf. Für lässiges Musikhören bieten sowohl die Spielen: 1 und Spielen: 3 Lautsprecher sind beeindruckend für ihre Größe… und Trueplay macht sie nur besser.

Wenn Sie gerade erst mit Sonos anfangen, empfehle ich, das zu nutzen $ 349 Urlaubsspiel: 1 Zweierpack (Wert von 400 USD). Wenn Sie jedoch nach dem absolut besten Sonos-Lautsprecher mit einer Einheit suchen, werden Sie von der Leistung von Play: 5 beeindruckt sein.

Hersteller: Sonos UVP: 499 $ Kompatibilität: Mac, iPhone, iPad, Android, Windows

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.