Rückblick: Snapchat Spectacles - frühe Eindrücke vom ersten Gerät des sozialen Netzwerks

Tiffany Garrett

Snapchat Shows



Snapchat hat Marken-Strandtücher verkauft und Geisterrucksäcke seit einiger Zeit, aber ihr erster wirklicher Ausflug in den Hardware-Bereich startete gestern: Snapchat Spectacles. Als scheinbar Hipster-Spionagebrille soll dieses Gerät Sie auf dem Laufenden halten und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit geben, Videos von allem aufzunehmen, was Sie gerade ansehen, um sie später mit Freunden und Familie zu teilen.

Gestern haben wir es geschafft, ein Paar Snapchat-Brillen von ihrer einzigen Verkaufsstelle in Venice, CA, zu holen…





Dies ist die Art von Gerät, die nach einigen Wochen eine erste Überprüfung der Eindrücke und eine längere Überprüfung rechtfertigt. Hier ist das erstere.

Gerät kaufen

Anstatt sich für die traditionelleren Online- oder stationären Ansätze zu entscheiden, verkauft Snapchat die Brille ausschließlich auf eine Weise, die kein anderes Hardware-Unternehmen tun würde: über einzigartige Verkaufsautomaten, die als „Bots“ bezeichnet werden.

Ohne vorherige Ankündigung wird die @Zeigt an Der gestrige Account hat den ersten Standort eines Bots getwittert - weniger als 100 Fuß vom ursprünglichen Snapchat-Hauptquartier auf dem Venice Boardwalk entfernt.



Ich kam ungefähr eine Stunde an, nachdem der Bot angefangen hatte, Brillen abzugeben, und sie waren bereits ausverkauft, aber ein Van war angekommen, um die Maschine mit neuen zu füllen.

Zunächst konnten die Kunden fünf oder sogar mehr für sich selbst kaufen, was bedeutete, dass sich die Linie sehr langsam bewegte. Schließlich wurde die Maschine aktualisiert und erlaubte nur zwei pro Person. Ich war ungefähr 50. in der Schlange, also dauerte es ungefähr zwei Stunden, um an die Spitze der Reihe zu gelangen.



img_2478Das Gerät selbst verfügt über drei Tasten - eine für jede Farbvariante der Brille. Wenn Sie auf eine der Farben drücken, wird ein Video-Feed von Ihnen angezeigt, in dem die ausgewählten Brillen über Ihren Augen schweben, damit Sie sehen können, wie sie aussehen werden. Wenn Ihnen das gefällt, was Sie sehen, geben Sie Ihre Kreditkarte ein und das Gerät wird in den 'Mund' des Bots ausgegeben.

Sie haben jetzt 129 USD + Steuern weniger und die Brille liegt in Ihren Händen. Das gesamte Erlebnis ist definitiv hype-induzierender und markenbezogener als das Betreten eines Best Buy und das Finden unter allen anderen Geräten. Snap Inc kann die gesamte Erfahrung kontrollieren.

Was ist in der Box?

Die „Box“ selbst sieht aus wie ein Tennisballbehälter: ein klares, kreisförmiges Kunststoffrohr. Im Inneren finden Sie ein schick aussehendes Ladekabel, den Ladekoffer und die Brille, die im Ladekoffer aufbewahrt wird.

Der Koffer lädt die Brille auf, wenn Sie sie einsetzen, und stellt sicher, dass sich die Ladekontaktpunkte treffen, mit ein wenig Unterstützung für die Magnete, die sie an Ort und Stelle halten. Auf der Seite des Gehäuses befindet sich eine Schaltfläche, die anzeigt, wie viel Ladung noch auf dem Gehäuse vorhanden ist - wie in den guten alten Tagen des MacBook.

Das USB-Kabel kann das Gehäuse oder das Gerät direkt aufladen. Wenn Sie es bereits satt haben, mehrere Geräte anzuschließen, um sie nachts aufzuladen, kann Ihre Apathie bei einem weiteren Gerät auftreten. Nun, um zu sehen, ob es sich lohnt ...

Ein Rundgang durch die Geräte

img_2537

Auf den ersten Blick sehen diese wie normale Plastiksonnenbrillen aus, wenn Sie sie tragen. Die beiden nach vorne gerichteten Kameras verraten es jedoch. Um den Umfang der linken Kamera befindet sich eine Schleife kleiner Lichter, die sich drehen, wenn Sie ein Video aufnehmen oder die Akkulaufzeit anzeigen. Oben auf dem Gerät befindet sich eine einzige Taste.

Snapchat-Shows

Durch den geringen Formfaktor von Elektronik und Akku kann die Brille zusammengeklappt werden - und die Ladekontaktpunkte hinter dem linken Scharnier sichtbar machen.

Ersteinrichtung

Die Brille wird über Bluetooth mit Ihrem Telefon gekoppelt. Um sie anzuschließen, setzen Sie die Brille auf, öffnen die Snapchat-App, um Ihren Snapcode anzuzeigen, und drücken die (einzige) Taste oben auf dem Gerät. Die App führt Sie durch den Rest des Bluetooth-Pairing-Prozesses.

img_2488

Brillen benutzen

Das Gerät hat nur eine Taste auf der linken Seite. Drücken Sie es einmal, um die Aufnahme eines 10-Sekunden-Videos zu starten, drücken Sie es erneut, um die Aufnahme über die zehn Sekunden hinaus fortzusetzen, oder halten Sie die Taste gedrückt, um die Aufnahme vorzeitig zu beenden. Um die Akkulaufzeit des Geräts anzuzeigen, können Sie auf die Seite tippen, um den Beschleunigungsmesser zu schütteln. Das Gerät zeigt Ihnen an, wie viel Saft noch übrig ist.

bester Joystick für Flugsimulator 2020

Während der Aufnahme sehen Sie einen kleinen weißen Kreis im Augenwinkel, während der Rest der Welt die sich drehende Lichtschleife auf der Vorderseite sieht. Das Licht beginnt zu blinken, wenn es sich dem Ende der Aufnahme nähert, und verschwindet, wenn es fertig ist.

Spectacles importiert alle Videos in einen Abschnitt 'Specs' Ihrer Memories in der Snapchat-App, der dann in Ihrer Story veröffentlicht, als Direktnachricht gesendet oder auf Ihrer Kamerarolle gespeichert werden kann.

Das vertikale Videosyndrom trifft seine Entsprechung

Screenshot-2016-11-11-at-5-53-24-am

Die von den Brillen aufgenommenen Videos sind weder Quer- noch Hochformat. Sie sind kreisförmig. Wenn ein Brillenvideo in der App angezeigt wird, können Sie Ihr Telefon neigen, um das Video in verschiedenen Winkeln anzuzeigen.

Wenn das Video auf Ihrer Kamerarolle gespeichert wird, wird der gesamte Kreis auf einem weißen Hintergrund platziert.

Erste Eindrücke

Für ein 130-Dollar-Gerät… wow. Dieses Ding packt einen Schlag in ein kleines Paket und dies scheint nicht das Kind eines sozialen Netzwerks zu sein. Das gesamte Setup-Erlebnis ist schnell und leicht zu verstehen. Das Fehlen einer Ein / Aus-Taste lässt es wie eine normale Sonnenbrille erscheinen, die zufällig ein Video aufzeichnet, wenn Sie eine Taste drücken, und der Ladekoffer sorgt dafür, dass dieses Ding lange hält eine gute Weile.

Sprechen wir über die Videoqualität. Es importiert automatisch SD-Versionen Ihrer Videos und Sie müssen eine Verbindung zu dem von ihm erstellten Wi-Fi-Netzwerk herstellen, wenn Sie HD-Videos importieren möchten. Das ... dauert eine Weile. Aber die SD-Videos sind nicht zu schäbig. Die Videoqualität ist in Situationen mit natürlichem Licht relativ gut, aber bei schlechten Lichtverhältnissen oder Innenbeleuchtung sieht es wie ein schreckliches Spionagekamera-Video aus. Sie fragen sich, warum dies Sonnenbrillen anstelle von normalen Brillen sind? Meine Theorie ist, dass Snap dies als Problemumgehung für Probleme mit der Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen verwendet hat, indem es die Verwendung im Freien im Allgemeinen fördert.

Wie wäre es mit der Akkulaufzeit? Dies ist ein Gerät, das nur ab und zu einige Sekunden lang eingeschaltet ist und dann den Rest der Zeit wieder in den Ruhezustand wechselt. Ich machte eine 30-minütige Radtour, machte ungefähr 20 10-Sekunden-Videos und der Akku war ungefähr 10% leer. Die Technik scheint also solide zu sein. Aber dann ist da noch die größte Frage von allen ... Warum?

Warum sollten Sie eine Brille verwenden, anstatt nur Ihr Telefon zu verwenden? Kurz gesagt, das Ziel von Spectacles ist es, Sie im Moment und mit zwei Händen zu halten und gleichzeitig zu erfassen, was vor Ihnen passiert. Für mich bedeutet das, dass ich coole Dinge aufnehmen kann, während ich die Kontrolle über mein Fahrrad behalten kann. Mit der Brille haben Sie außerdem nahezu sofortigen Zugriff auf eine Kamera, anstatt Ihr Telefon herausnehmen und die Kamera starten zu müssen.

Bisher bin ich ein großer Fan. Aber die Zeit wird es zeigen - unsere eingehendere Überprüfung in der Zukunft wird ein besserer Indikator für die Langlebigkeit dieses Geräts sein. Schauen Sie sich unten weitere praktische Fotos an und bleiben Sie auf dem Laufenden, um weitere Gedanken zu erhalten!

img_2482 img_2484 img_2509 img_2512 img_2525 img_2526 img_2528 img_2529

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.