Bewertung: Olloclip 4-in-1-Objektiv für iPhone 6/6 Plus hängt Weitwinkel + Makro-Objektive von Ihrem Hals

Tiffany Garrett

olloclip-iphone6-1



Olloclip ist nicht der einzige Hersteller von Objektiven für iPhone-Kameras, aber nach dem Testen von Optionen von einem Dutzend Anbietern ist es derjenige, den ich als den besten bezeichnen würde, um zuverlässig gute Kombinationen aus Qualität und Praktikabilität zu liefern. Das neueste Zubehör ist das 4-in-1-Objektiv für iPhone 6/6 Plus (80 US-Dollar), eine aktualisierte Fortsetzung der am längsten laufenden und beliebtesten Serie von iPhone-Objektiven. Diese 4-in-1-Version ist mit allem ausgestattet, vom Lanyard bis hin zu drei farbigen Plastikclips. Sie funktioniert jetzt mit zwei verschiedenen iPhone 6-Größen sowie mit vorderen FaceTime- und hinteren iSight-Kameras.

olloclip-iphone6-3



Diese modellübergreifende Vielseitigkeit mit zwei Kameras geht jedoch zu Lasten einer zusätzlichen Komplexität, und ein Problem früherer Olloclip-Objektive - das Fehlen einer umfassenden Gehäusekompatibilität - ist hier immer noch ein Faktor. Wenn Sie jedoch nach einer Möglichkeit gesucht haben, Ihrem iPhone Weitwinkel- und Makrofunktionen hinzuzufügen, ist das 4-in-1 eine Überlegung wert. Es gibt viele Details und illustrative Fotos unten.



Die meisten früheren Objektive von Olloclip wurden mit denselben Teilen geliefert: einem Plastikclip, der auf das iPhone-Gehäuse geschoben wird und dauerhaft an 10X- und 15X-Glasmakroobjektiven befestigt ist, sowie einem aufschraubbaren Fisheye-Objektiv, einem aufschraubbaren Weitwinkelobjektiv und einem Doppelobjektiv Kappen und eine winzige Mikrofaser-Tragetasche / Linsenreinigungstasche. Sie sollten die aufschraubbaren Objektive nur dann befestigen, wenn ein Makroobjektiv benötigt wird. Legen Sie das abgenommene Objektiv bei Makroaufnahmen in Ihre Hand oder in die Tasche. Olloclip hat in der Vergangenheit verschiedene Farboptionen für Objektive und Clips angeboten, und dies auch hier, wobei Sie zwischen Silber-, Space Grey-, Gold- oder Rotmetalllinsenmetall und entweder schwarzen oder weißen Kunststoffclips wählen können.

olloclip-iphone6-2



Die Metall- und Glaslinsen waren zwar kompakt genug, um in eine Tasche geworfen zu werden, aber so dick, dass dies nicht immer praktisch erschien. Die neueste Version ist größer als ihre Vorgänger und misst etwa 2,25 Zoll breit, 1 Zoll hoch und 1,75 Zoll dick, was aufgrund der linken und rechten Position der Objektive ungleichmäßig ist. Aus diesem Grund hat Olloclip ein Lanyard- und Haltersystem als Tragealternative entwickelt. Sie können zwischen verpackten schwarzen, grünen oder blauen Haltern wählen, einen am grauen Nylon-Lanyard befestigen und das Objektivzubehör in den Halter einrasten lassen, wenn es nicht verwendet wird. Sie brauchen das Lanyard nicht zu verwenden, wenn Sie es zurücklassen möchten - würde jemand es wirklich tragen? - aber die Aufbewahrung des Zubehörs ist ansonsten eine kleine Herausforderung. Das Fehlen einer Reinigungslösung bedeutet diesmal, dass Sie ein separates Mikrofasertuch mit sich herumtragen möchten, da die Linsen bei normaler Handhabung durch Fingerabdrücke verschmiert werden.

olloclip-iphone6-5

Zwei weitere wichtige Änderungen, die Olloclip vorgenommen hat, waren die Erweiterung der Kompatibilität des 4-in-1-Objektivs auf zwei iPhone-Modelle unterschiedlicher Größe und die Möglichkeit, dass die Objektive sowohl an den vorderen als auch an den hinteren Kameras des iPhones funktionieren. Im Lieferumfang sind zwei Hartplastikeinsätze enthalten, einer mit der Aufschrift „6 4.7“ für das iPhone 6 und der andere mit „6+ 5.5“ für das iPhone 6 Plus. Sie müssen den für Ihr iPhone geeigneten Einsatz manuell einlegen - etwas verwirrend, aber a Minutenlanger Vorgang, wenn Sie die Anweisungen von Olloclip befolgen.



Sie werden feststellen, dass beide Einsätze gekrümmt sind. Im Gegensatz zu früheren Olloclip-Objektiven, die einfach auf die Oberseite von iPhones gefallen sind und genau richtig sitzen, wird dieses Modell aufgesteckt und benötigt dann kleine Neigungen, um die Ausrichtung mit der vorderen oder hinteren Kamera zu gewährleisten. Es ist nicht besonders schwierig, aber es bedeutet, dass fast immer ein wenig manuell angepasst werden muss, um sicherzustellen, dass das Zubehör relativ zum iPhone-Objektiv richtig zentriert ist. Sie können selbst entscheiden, ob die Möglichkeit, mit dem Olloclip-Objektiv nach vorne gerichtete Selfies aufzunehmen, das zusätzliche Zappeln rechtfertigt. Das Unternehmen verkauft jedoch jetzt ein eigenständiges „Selfie 3-in-1-Objektiv“ für das iPhone 5 / 5s, das das iPhone für 60 US-Dollar verkauft Die 6/6 Plus-Version macht den Kauf separat erforderlich.

olloclip-iphone6-4

Optisch bieten die vier Olloclip-Objektive sehr ähnliche Erfahrungen wie Versionen, die wir in der Vergangenheit gesehen haben. Das Weitwinkelobjektiv nimmt das iPhone von etwa 32 mm Breite auf etwa 24 mm auf, wodurch eine spürbare Kantenweichheit und leichte chromatische Aberration erzielt werden, während ein respektabel scharfes Bild in der Mitte dargestellt wird, während das Fischaugenobjektiv die Breite mehr als verdoppelt und gleichzeitig sehr offensichtliche Verzerrungen und schwarze Ecken hinzufügt und weitere Weichheit des Bildes - alles typisch für jedes Fischauge. Dies sind Kompromisse für Verbraucher und kein Schock bei früheren Olloclip-Objektiven. Die meisten Leute werden nur die zusätzliche Breite zu schätzen wissen, ohne auf die Unschärfe der Kanten zu achten.

So stellen Sie Windows 10 auf ein früheres Datum zurück

olloclip-iphone6-6 olloclip-iphone6-7 olloclip-iphone6-8

Die Makroleistung ist beeindruckend - weit weniger verzerrt - aber sehr anfällig für Händeschütteln. Während das 10X-Makroobjektiv und das 15X-Makroobjektiv beide eine sehr geringe Schärfentiefe aufweisen, was zu einem extrem engen und physisch engen Bereich führt, der scharf hervorgehoben wird, sind ihre Ergebnisse beeindruckend, wenn Sie lernen, wie man sie verwendet. Das iPhone 6 und 6 Plus sind nicht besonders stark bei der Makrofokussierung aus nächster Nähe ohne Objektivaufsatz und konnten in unserer Testaufnahme keine Fokusverriegelung für die hinteren Schrauben erzielen, die wir aus einer Entfernung von mehreren Zentimetern aufgenommen haben. Das 10-fache Makro von Olloclip hatte jedoch kein Problem damit, ein sehr scharfes Makrobild aufzunehmen, und das 15-fache Makro kam noch näher, wenn auch mit einer extrem geringen Tiefe, die sich als echte Herausforderung für die Stabilisierung erwies. Verwenden Sie dieses Objektiv mit Unterstützung oder machen Sie viele Aufnahmen, um das richtige zu erhalten.

olloclip-iphone6-9 olloclip-iphone6-10 olloclip-iphone6-11

Die Verwendung der Olloclip-Objektive mit der Frontkamera des iPhones ähnelt der der Rückkamera, mit Ausnahme einer Ausgabe mit niedrigerer Auflösung und kleinen Unterschieden in der Breitenerweiterung. Da das FaceTime-Objektiv des iPhones kleiner als das hintere iSight-Objektiv ist, sind die schwarzen Ecken des Fischaugenaufsatzes an der Frontkamera nicht ganz so groß wie an der Rückseite, und die Weitwinkelvignettierung wird bei richtiger Ausrichtung ebenfalls leicht reduziert. Wenn Sie Selfies mit mehreren Personen aufnehmen oder mehr Hintergrundinformationen aufnehmen möchten, können diese Objektive auf jeden Fall hilfreich sein. Wenn Sie nicht einen Gesichtsfehler in besonders bösen Details fotografieren möchten, werden Sie wahrscheinlich nicht viel mit den Makrolinsen in der vorderen Ausrichtung spielen.

olloclip-iphone6-12 olloclip-iphone6-13 olloclip-iphone6-14

Ein letzter Punkt ist, was Olloclip mit dem 4-in-1-Objektiv nicht gemacht hat, sowohl zum Guten als auch zum Schlechten. Positiv ist zu vermerken, dass keine Magnete oder Klebstoffe verwendet wurden, um die Objektive am iPhone 6 oder 6 Plus zu befestigen kürzlich aktualisierte Apple-Richtlinien für sichere Kameraaufsätze. Weniger positiv ist, dass Sie für das System immer noch die Hülle Ihres iPhones entfernen müssen, um die Objektive anzubringen. Zumindest ab heute gibt es keine mit Olloclip-Linsen kompatible Hülle auf dem Markt. Ungefähr 80% der iPhone-Nutzer behalten ihre Geräte in Fällen, was eine offensichtliche Einschränkung darstellt. Das Unternehmen hat dies zuvor für das iPhone 5 / 5s mit einer harten Schale angesprochen und möglicherweise etwas für iPhone 6-Modelle, aber wir haben noch nichts davon gesehen oder gehört. [Update: Nach Veröffentlichung dieser Überprüfung bestätigte Olloclip, dass für 2015 eine Falllösung in Arbeit ist.]

olloclip-iphone6-15

Insgesamt ist das 4-in-1-Objektiv für das iPhone 6/6 Plus eine ziemlich gute Option für iPhone-Fotografen, die die Standardfunktionen der vorderen und hinteren Kameras von Apple erweitern möchten. Die Unterstützung von zwei Modellen und zwei Kameras macht das Anbringen und Tragen etwas unhandlicher als frühere Versionen, erhöht jedoch auch die Vielseitigkeit, die einige Benutzer zu schätzen wissen. Die optische Weitwinkel- und Fischaugenqualität ist für einen Objektivaufsatz für Endverbraucher akzeptabel. Wenn Sie wissen, was Sie mit den Makroobjektiven tun, können Sie auch einige schöne Nahaufnahmen machen. Für 80 US-Dollar erhalten Sie eine Reihe neuer Kamerafunktionen in einem Paket.

Das 4-in-1-Objektiv von Olloclip ist ab sofort erhältlich.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.