Test: Kanex MDPC30 Mini DisplayPort auf Dual-Link-DVI-Adapter

Tiffany Garrett

Apple Adapter Vordergrund, Kanex hinten.

Wenn Sie ein Apple-Kunde sind, der seit der Ankündigung von Apple, von DVI-Adaptern auf Mini DisplayPort umzusteigen, über ein 30-Zoll-Display verfügt, haben Sie wahrscheinlich wie ich den Wringer durchlaufen.

Flimmerprobleme mit dem Apple-Adapter anzeigen



Harz-3D-Drucker vs. Filament



Dieser Link führt bis zum letzten Jahr zur Zeitleiste. Ich bin nicht allein. Hier sind zwei Apple Discussions-Threads mit Tausenden von Menschen mit ähnlichen Problemen:

http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=8680802 http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=8674416 Amazonas zu

Jetzt Apples Produkt, nach drei Firmware-Updates über zwei Jahre und erhebliche Empörung der Benutzer, meist funktioniert , aber ich habe immer noch ein oben abgebildetes Problem, wenn ich nach dem Schlafengehen zu meinen Dell- und HP-Monitoren zurückkehre. Wenn Sie auf meinem Monitor auf Eingabe klicken und ihn einige Male aus- und wieder einschalten, wird er wieder in Form gebracht. Dies ist jedoch besonders schmerzhaft, da ich mein DVI MacBook Pro problemlos anschließen kann (und es auf meinem Unibody unter Windows im Bootcamp einwandfrei funktioniert!). Was tun? Kanex zur Rettung…

ZU Anex oben, Apple unten



Kanex (von dem bekannt ist, dass er auf 9to5mac wirbt - vollständige Offenlegung) sah mein Missfallen und schickte mir ihre MDPC30 Mini DisplayPort zu Dual Link DVI Adapter vor ein paar Monaten. Beim Testen im letzten Monat kann ich sagen, dass ich keinen einzigen Vorfall mit Bildschirmflimmern hatte. Es schaltet sich sofort ein und ich habe genau die Digitalanzeige, die ich erwarte. Das MDPC30 ist auch viel kleiner und das Gehäuse aus gebürstetem Aluminium passt (ironischerweise) viel besser zur Ästhetik meines MacBook Pro als das Apple-Produkt. Wieder funktioniert es einfach.

Zwei wichtige Dinge, die Sie bei diesem Produkt beachten sollten:

  1. Die Verkabelung ist viel kürzer als der von Apple. Apple ist ungefähr 4 Fuß groß, wo Kanex Ihnen nur 2 gibt. Für mich ist weniger Verkabelung besser, aber wichtig zu beachten, wenn Ihr Computer weit von Ihrem DVI-Kabel und Display entfernt ist.
  2. Kanex verwendet kein USB-Passthrough wie Apple. Beide verwenden einen USB-Anschluss für die Stromversorgung, aber der Apple-Adapter verfügt über einen USB-Ausgang, der zum USB-Hub Ihres Monitors führen kann. Das heißt, ich benötige ein zusätzliches USB-Kabel, um den Adapter zu überwachen, wenn ich die Kanex verwende. Die Lösung von Apple gefällt mir besser, aber ich bin bereit, sie wegen gleichbleibender Monitorqualität aufzugeben.

ich Wichtiger Hinweis: Kanex verwendet keinen USB-Durchgang, verwendet jedoch einen USB-Anschluss für die Stromversorgung.

Zu diesem Produkt gibt es nicht viel zu sagen, es ist einfach ein Kinderspiel und vergessen. Wenn Sie immer noch von Apples Adapter getötet werden und einen möchten, der 100% der Zeit funktioniert, probieren Sie den Kanex MDPC30 aus. Sie sind 99 US-Dollar bei Amazon , das gleiche, das Apple für ihre berechnet ( obwohl Amazon es rabattiert 12%).

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.