Test: Der Hunter SimpleConnect-Deckenventilator ist ein 2-in-1-HomeKit, das für die Heimautomation unerlässlich ist

Tiffany Garrett

Hunter ist ein Unternehmen, das vor über 130 Jahren für die Vermarktung von Deckenventilatoren bekannt war. Heute ist das Unternehmen das einzige Unternehmen, das Smart Home-Deckenventilatoren herstellt, die mit Apple HomeKit zusammenarbeiten. Jägers SimpleConnect-Leitung Enthält drei Deckenventilatormodelle, die in mehreren Ausführungen erhältlich sind und einen Preis von 299 US-Dollar haben.

Jeder Hunter-Deckenventilator verfügt über ein eingebautes LED-Licht, das SimpleConnect zu einem 2-in-1-Gerät für HomeKit-Haushalte macht. Dies ermöglicht die Siri-Steuerung über Apple-Geräte, den Zugriff auf das Control Center auf iPhone und iPad, die Automatisierung mit anderen intelligenten Zubehörteilen über die Apple Home-App und vieles mehr.



Nach dem Testen von Hunter im letzten Jahr fühlt sich jeder andere Deckenventilator absolut archaisch an. Mit der HomeKit-Steuerung kann ich den Lüfter ein- und ausschalten, die Geschwindigkeit einstellen und das Licht fernsteuern und bequem steuern. Außerdem kann ich die Modusumschaltung basierend auf Zeit und Ort automatisieren.

Das eingebaute LED-Licht ist für eine Schlafzimmerumgebung ausreichend hell (das von mir getestete Signal und Apache enthalten eine einzelne dimmbare 17-W-Lampe; Symphony enthält zwei dimmbare 9,8-W-Lampen). Die Lüftergeschwindigkeit ist mit 50% oder 75% sehr beeindruckend, ideal für die meisten Anwendungen (25% sind ziemlich subtil, während 100% sehr effektiv beim Kühlen sind, aber superschnell). Sie hören den Motor nie und nur die schnellste Geschwindigkeit erzeugt ernsthafte Windgeräusche.

Hunter hatte anfangs Verbindungsprobleme mit HomeKit, die die Steuerung auf die iOS-App von Hunter und die mitgelieferte Fernbedienung beschränkten. Ein Update im Juni hat dieses Problem jedoch vollständig behoben, und die HomeKit-Steuerung hat einwandfrei funktioniert. Für die HomeKit-Automatisierung ist ein Apple TV (4. Generation), ein Apple TV 4K oder ein iPad erforderlich. Für den Fernzugriff über die Apple Home App ist ein Apple TV (3. oder 4. Generation), ein Apple TV 4K oder ein iPad erforderlich. SimpleConnect funktioniert auch mit Amazon Alexa, aber noch keine Unterstützung für Google Assistant.

Installation

Ich habe Hunter getestet, indem ich den vorhandenen Deckenventilator in meinem Hauptschlafzimmer durch den ersetzt habe Signal Modell. Dies ist ein großartiges Upgrade, wenn Sie Ihr Haus besitzen oder ein brandneues Gebäude bauen. Es ist jedoch auch für Mieter wie mich mit Erlaubnis des Vermieters möglich, da die Installation normalerweise vor dem Umzug umkehrbar ist.

Ich bin mit Computern vertraut, aber ich bin kein handlicher Mann (das Wechseln eines Wandlichtschalters ist ungefähr mein Limit), aber das Entfernen des alten Lüfters und das Installieren des neuen Geräts dauerte dank weniger als 90 Minuten ein erfahrener Freund . Überprüfen Installationsressourcen von Hunter für eine Vorstellung davon, was zu erwarten ist.

Installation des Hunter-Lüfters 3 Installation des Hunter-Lüfters 1 Installation des Hunter-Lüfters 2 Installation des Hunter-Lüfters 4 Installation des Hunter-Lüfters 6 Installation des Hunter-Lüfters 5

Ein Nachteil von SimpleConnect ist, dass bei der Standardinstallation die Wandschalter für den Deckenventilator und das Licht für die Fernbedienung eingeschaltet bleiben müssen. Sie können die Verkabelung abschließen, damit die Schalter nicht versehentlich ausgeschaltet werden (so funktioniert auch die Philips Hue-Beleuchtung), und Sie haben eine an der Wand montierbare Fernbedienung für die herkömmliche Wandsteuerung, die jedoch nicht so elegant ist wie herkömmliche Wandschalter mit eingeschaltetem Schalter und aus.

Lüfter- und Lichtfunktionen

Noch bevor Sie die Vorteile von HomeKit nutzen können, bietet SimpleConnect seine eigenen sofort einsatzbereiten intelligenten Funktionen. Mit der mitgelieferten Fernbedienung können Sie die LED-Deckenleuchte ein- und ausschalten, die Helligkeit einstellen und den Deckenventilator zwischen 0, 25, 50, 75 und 100 Prozent Geschwindigkeit umschalten.

Jägers iPhone App Mit dieser Option können Sie sowohl das Licht als auch den Lüfter ein- und ausschalten. Wählen Sie zwischen 10 Helligkeitsstufen und vier Lüftergeschwindigkeiten. Sie können auch die Luftströmungsrichtung wählen (unten für den Sommermodus, hoch für den Wintermodus), das Dimmen des Lichts deaktivieren und das Audio-Feedback deaktivieren, wenn Sie die LED-Helligkeit und die Lüftergeschwindigkeit ändern.

Wie führt man eine Bat-Datei aus?

Sie können sich optional bei der iPhone-App von Hunter anmelden, um auf weitere Funktionen zuzugreifen, einschließlich der zeitgesteuerten Programmierung von Licht- und Lüfteraktivitäten, separate Schlaf-Timer für Lüfter und Licht sowie das zufällige Ein- und Ausschalten des Lichts zwischen den Abendstunden Tage als Sicherheitsmaßnahme, wenn Sie weg sind.

Persönlich verbringe ich nicht viel Zeit in der Hauptzubehör-App, da sie nicht besonders hübsch ist und Apples Home-App die gleiche Steuerung mit HomeKit bietet.

HomeKit-Vorteile

Die wahre Magie von SimpleConnect beginnt für mich mit der Aktivierung von HomeKit. Auf diese Weise können Sie Apples Home-App auf dem iPhone und iPad verwenden, um:

  • Kontrollieren Sie die Lichthelligkeit zwischen 0 und 100% in Intervallen von 10%
  • Regeln Sie die Lüfterdrehzahl in Intervallen von 25% zwischen 0 und 100%
  • Gruppieren Sie die Licht- und Lüftersteuerung mit anderem HomeKit-Zubehör, indem Sie Szenen erstellen
  • Automatisieren Sie die Licht- und Lüftersteuerung basierend auf Tageszeit, Standort, Sensorauslösern und der Steuerung anderer Zubehörteile

Hier kommt auch das 2-in-1-Paket. HomeKit behandelt den Hunter-Deckenventilator als ein Zubehörteil und die Hunter-LED als separates Zubehörteil, da einer ein Ventilator und der andere ein Licht ist. Dies bedeutet, dass Sie einem Raum ohne intelligente Glühbirnen oder intelligente Wandschalter eine HomeKit-gesteuerte Beleuchtung hinzufügen können. Für den Betrieb von Hunter ist kein Ethernet-Hub erforderlich.

Die Fernbedienung funktioniert mit Siri über iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV (4. Generation oder neuer), sodass Sie sowohl den Deckenventilator als auch die Deckenleuchte mit Ihrer Stimme steuern können. Dies funktioniert auch mit dem HomePod, wenn der Smart Speaker von Apple nächstes Jahr ausgeliefert wird.

Sie können Hunter auch über Apples Home-App auf iPhone und iPad steuern. Wenn Sie entweder den Lüfter oder die Deckenleuchte als bevorzugtes Zubehör einstellen, können Sie auch über das Control Center auf dem iPhone und iPad und in der Home-App auf der Apple Watch darauf zugreifen. Tippen Sie einfach auf, um zwischen Ein und Aus umzuschalten, und drücken Sie fest, um auf den Schieberegler zuzugreifen, mit dem Sie Geschwindigkeit und Helligkeit auswählen können. Von hier aus können Sie auch die Lüfterrichtung ändern.

Sie können die Deckenleuchte optional mit anderen HomeKit-fähigen Leuchten in Ihrem Haus gruppieren, um alle Leuchten in einem Raum oder in Ihrem ganzen Haus mit einer einzigen Fliese und einem Schieberegler zu steuern. Ich halte meine jedoch separat als Deckenleuchte für das Hauptschlafzimmer. Ich habe auch zwei andere mit HomeKit verbundene Lampen in meinem Schlafzimmer. Wenn ich Siri auffordere, die Schlafzimmerbeleuchtung auszuschalten, werden sowohl die Hunter-LED als auch die beiden Lampen eines anderen Unternehmens ohne manuelle Gruppierung gesteuert.

Mein absoluter Lieblingsteil von SimpleConnect sind die intelligenten Automatisierungsfunktionen, die mit HomeKit funktionieren.

Mit der Home-App auf dem iPhone oder iPad können Sie Szenen wie Good Morning erstellen, die den Deckenventilator ausschalten, die Deckenleuchte einschalten und sogar anderes HomeKit-Zubehör im ganzen Haus steuern. Ich habe auch eine Good Night-Szene, in der der Deckenventilator mit 75% Geschwindigkeit eingeschaltet, die Deckenleuchte ausgeschaltet, wenn sie eingeschaltet ist, und einige andere HomeKit-Zubehörteile gesteuert werden.

Sie können Szenen im Gespräch mit Siri aktivieren (sagen Sie einfach „Guten Morgen“ für die entsprechende Szene), im Control Center, wenn Sie dies bevorzugen, und in der Home-App in der Favoritenansicht oder in der spezifischen Raumansicht.

Das manuelle Aktivieren von Szenen ist eine bequeme Möglichkeit, mehrere Zubehörteile zu steuern. Beim Einrichten einer Automatisierung geschieht jedoch die wahre Magie. Sie können die Steuerung einzelner Zubehörteile oder eine Szene automatisieren, basierend auf:

  • Ort, an dem jemand ankommt oder geht
  • Tageszeit wie 22 Uhr oder Sonnenuntergang
  • anderes Zubehör wird kontrolliert
  • oder wenn ein Sensor Bewegungen erkennt oder nicht mehr erkennt

Mit HomeKit und Apples Home-App können Sie kreativ festlegen, welches Zubehör gesteuert wird, und wenn ja, gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Sie dies umsetzen können.

Tom Clancy ist die Division offline

Meine persönliche Lieblingsautomatisierung mit Hunter SimpleConnect und HomeKit ist das Einschalten der Deckenleuchte im Schlafzimmer und das Ausschalten des Deckenventilators im Schlafzimmer als Teil meiner Good Morning-Szene. Dies funktioniert fantastisch als Wecker und löst das Problem, dass ich den Schlafzimmerventilator oft eingeschaltet finde, nachdem meine Frau das Haus zur Arbeit verlassen hat.

Sie können besonders kreativ sein, wenn Sie anderes HomeKit-Zubehör wie zusätzliche Leuchten, Thermostate und Anwesenheitssensoren hinzufügen. Diese Automatisierung funktioniert jedoch sofort, sofern Sie über ein Apple TV oder iPad verfügen, um die Automatisierung (HomePod) zu steuern wird auch in der Lage sein, Automatisierungen auszuführen, wenn es gestartet wird).

Verfügbarkeit

Hunter bietet Drei Modelle von SimpleConnect-Deckenventilatoren mit eingebauten LED-Deckenleuchten und drei 54-Zoll-Klingen:

  • Symphonie ($ 299) in mattem Schwarz, frischem Weiß oder mattem Nickel
  • Signal ($ 349) in edler Bronze, satiniertem Nickel (Bild) oder mattem Nickel
  • und Apache ($ 399) in edelbronze (manchmal ist eine matt silberne Option erhältlich)

Wenn Sie auf dem Markt nach einem neuen Deckenventilator suchen, werden Sie schnell feststellen, dass Hunter SimpleConnect-Modelle mit HomeKit und Alexa im Vergleich zu einfachen Deckenventilatoren ohne intelligente Funktionen einen überraschend günstigen Preis haben.

Jedes Modell von Hunter SimpleConnect ist ein absolutes Muss für jeden, der ein komplettes HomeKit-Haus zusammenbaut. Selbst HomeKit-Bastler können mit nur einer Einheit loslegen und sowohl einen angeschlossenen Deckenventilator als auch eine angeschlossene Deckenleuchte zu einem vernünftigen Preis erwerben.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.