Test: Bragi Dash Pro ist ein kostspieliges Highlight unter den drahtlosen Kopfhörern

Tiffany Garrett

Lange bevor die AirPods auf den Markt kamen, startete Bragi mit ihren echten drahtlosen Kopfhörern bei Kickstarter. Drei Jahre später hat das Unternehmen ein Upgrade seines ursprünglichen Dash veröffentlicht. Der Dash Pro Verbessert die Bluetooth-Konnektivität, die Mikrofonqualität und eine neue Fähigkeit zur Übersetzung von Live-Sprachen.



Nachdem ich einen ganzen Monat lang das Dash Pro über meine AirPods verwendet habe, habe ich so viel wie möglich aus diesen drahtlosen Kopfhörern herauspräpariert. Der ursprüngliche Dash hat uns vorher nicht gelobt, aber könnte der Dash Pro Bragis Comeback-Kindergeschichte sein?



In den letzten zehn Jahren habe ich festgestellt, dass ich einfach nichts tragen kann irgendein In-Ear-Kopfhörer bequem. Es ist, als ob die Ohrstöpsel nicht in meinem Gehörgang sitzen und gleichzeitig den Kanal dehnen möchten, während sie langsam herausrutschen. Der Dash Pro ist keine Ausnahme. Obwohl das Unternehmen eine Vielzahl von Ohrstöpsel umfasst, waren die extra kleinen FitSleeves die einzigen, die sich aus der Ferne bequem fühlten. Diese Silikonhüllen passen über das Dash Pro und bieten einen sicheren Sitz, ideal für verschiedene Workout-ähnliche Aktivitäten. Mit diesen konnte ich den Dash Pro stundenlang bequem tragen.



Auf der Suche nach einer Lösung für die Beschwerden des Gehörgangs entdeckte ich schließlich den Dash Pro-kompatiblen Befolgen Sie die True Wireless-Schaumstoffspitzen . Ich wünschte, sie wären etwas kleiner, aber der Komfort, den sie mitbrachten, war noch größer als der von Bragi.

Die Unterscheidung hier sollte jedoch klar sein, das einzige Unbehagen ist der Ohrstöpsel und nicht das Gesamtgerät. Während der Dash Pro groß und sperrig aussieht, sitzt er im Ohr bündig und fühlt sich natürlich an. Ich kann fast immer spüren, wie meine AirPods in meinen Ohren „hängen“, aber der Dash Pro fiel nur auf, wenn ich heftiger den Kopf schüttelte.

Bragi Dash Pro, Kopfhörer aus der Tasche

Bragi Dash Pro ohne Ohrstöpsel



Beim Testen des Soundprofils schien der Dash Pro auf einer Basisebene gemischt zu sein, um sicherzustellen, dass alle Ebenen so klar wie möglich waren. Podcasts waren hörbar klar, akustische Songs klangen angenehm, aber basszentrierte Klänge blieben auf der Strecke. Wenn eine Bassdrum einschaltete, konnte man hören, wo sie die Decke berührte, und gab einfach nicht den Schlag, den selbst die AirPods konnten. Es klang, als wäre der Bass auf beschränkt gerade vor dem Punkt, an dem es durcheinander kommen könnte.

Für ein Paar Kopfhörer zu einem Premium-Preis von 329 US-Dollar wünschte ich mir, der Dash Pro hätte eine Audio-Entzerrungsoption in der Bragi-App. Selbst bei seinem niedrigeren Preispunkt ist die Jaybird X3 bietet eine Vielzahl von benutzerdefinierten, von der Community erstellten EQ-Optionen. Bragi ist zuversichtlich, dass ihr aktueller Sound für die meisten Benutzer solide genug ist, und wenn nicht für die $ 499 von Starkey Dash Pro zugeschnitten ist für diejenigen mit Geld zum Brennen verfügbar.

Die auf Starkey zugeschnittenen Dash Pro sind speziell auf das einzigartige Ohr des Trägers abgestimmt und enthalten die Knowles Balanced Armature Speakers für einen besseren Klang. Dies ist eine kostspielige Option. Wenn Sie jedoch nach einem maßgeschneiderten, echten kabellosen Kopfhörererlebnis suchen, ist dies die beste Option. Wenn Bragi keine Anstrengungen unternimmt, um die Firmware seiner Bragi Dash Pro-Ohrhörer regelmäßig zu aktualisieren, entscheiden sich nicht viele jemals für eine noch teurere Prämie für Kopfhörer.

Warframe wie man Ebenen von Eidolon freischaltet



Die auffälligste Erfahrung, die der Dash Pro über AirPods bringt, sind mehrere Audiosteuerungsoptionen. iOS 11 tut Führen Sie einige neue Steuerelemente für die AirPods ein, die sich jedoch immer noch halbherzig anfühlen. Der Dash Pro verfügt über alles, was ich mir von den AirPods gewünscht habe. Alle Funktionen sind in die berührungsbasierten Bedienelemente der einzelnen Kopfhörer integriert. Mit verschiedenen Gesten und Wischbewegungen kann ich die Lautstärke steuern, wiedergeben, Siri aktivieren, ein laufendes Training starten und durch die virtuellen Menüs des Dash Pro navigieren.

Durch die Partnerschaft mit iTranslate kann der Dash Pro Live-Sprachübersetzungen im Ohr bereitstellen. Während in meinen Tests die Funktion gut funktionierte, war es nicht ohne Vorbehalte und Kuriositäten.

Für den Start der Live-Sprachübersetzungsfunktion ist ein Abonnement für iTranslate Pro erforderlich.

Sobald eine Testversion gestartet oder ein Abonnement gekauft wurde, können Benutzer die Sprachübersetzung in der App verwenden. Wenn nur eine Person über einen Dash Pro-Kopfhörer verfügt, arbeitet die App im Einzelgerätemodus und erfordert jedes Mal einen Tastendruck, wenn jemand spricht. Wenn beide Parteien über einen Dash Pro-Kopfhörer verfügen, funktioniert die Übersetzung live in AirTranslate. Hier beginnen die Dinge auseinanderzufallen, zumindest aus technischer Sicht.

Ich konnte keinen technischen Grund finden, warum der Dash Pro der einzige unterstützte Bluetooth-Kopfhörer mit iTranslate ist. Wenn ich meine AirPods mit meinem iPhone koppelte und die App startete, verwendete iTranslate nur das Mikrofon meines Telefons und ignorierte die AirPods. Durch Tippen auf das kleine Bluetooth-Symbol in der App wird ein kleines AirPods-ähnliches Pairing-Fenster nur für Dash Pro angezeigt. Die „technische“ Einschränkung scheint hier alles andere als eine strategische Partnerschaft zu sein, die für beide Unternehmen von beiderseitigem Nutzen sein sollte (wenn alles gut läuft).

iTranslate mit The Dash

ich übersetze Erläuterungen zur Dash Pro-Funktionalität

Bragi bewirbt den Dash Pro als „intelligenten Kopfhörer“ mit seiner In-Ear-Übersetzungsintegration und dem aktualisierbaren Bragi-Betriebssystem. Dies ist ein Bereich, auf den ich mich freue, wenn das Unternehmen wächst. Das jüngste Update für Bragi OS hat nur weitere Sprachoptionen hinzugefügt, aber ich freue mich darauf, wenn das Unternehmen wirklich auf dem Ideal des „Betriebssystems“ aufbauen kann. Der Dash Pro verfügt über eine integrierte Aktivitätsverfolgung, Herzfrequenzüberwachung, In-Ear-Übersetzung, ein virtuelles 4D-Menü und sogar einen Gesangsassistenten bei der Erstkonfiguration.

Wie erstelle ich ein Bild von Windows 10?

Diese Schlüsselbereiche sind für einen virtuellen Assistenten von größter Bedeutung, um sie alle miteinander zu verbinden. Stattdessen sind sie alle miteinander verbunden, aber auf schwache Weise. Ich würde die Möglichkeit lieben, Bragis Assistenten zu aktivieren und nach meiner Herzfrequenz zu fragen oder ein Lauftraining zu beginnen. Mit der aktuellen Iteration von Bragi OS kann ich die iOS-App durchsuchen oder in den virtuellen Menüs der Kopfhörer navigieren.

Bragi Dash Pro Case im Vergleich zu AirPods

Bragi Dash Pro Case im Vergleich zu AirPods

Ich konnte keine Bewertung zum Dash Pro schreiben, ohne zumindest den Ladefall zu erwähnen. Abgesehen davon, dass es neben den AirPods komisch groß aussah, gab es beim Aufladen einige Probleme. Es gab mehrere Male, an denen ich sie fallen ließ und spürte, wie der Magnet einrastete, um Stunden später mit einem ungeladenen Kopfhörer zurückzukehren. Es passierte genug, dass ich mir jedes Mal, wenn ich die Kopfhörer einlegte, der Position bewusst wurde. Dies beeinträchtigte das Plug-and-Play-Erlebnis des Geräts, an das ich bei den AirPods so gewöhnt war.

Dadurch wird die seltsam fehlende numerische Batterieanzeige des Dash Pro angezeigt. Genau wie beim vorherigen Dash können die Pro-Kopfhörer geschüttelt werden und für jeden Akkuladestand eine andere Farbe anzeigen. Warum Bragi sich nicht dafür entschieden hat, einen numerischen Wert in der App oder über das Batterie-Widget unter iOS anzuzeigen, ist ein Rätsel. Unabhängig davon habe ich leicht die fünfstündige Akkulaufzeit erreicht, die Bragi mit dem Dash Pro versprochen hat.

Bragi Dash Pro und iOS App

Bragis offizielle iOS-App

Eine Funktion, von der ich nicht erwartet hatte, dass sie meine eigenen AirPods lieben würde, war die optionale Audiotransparenz. Wenn die Funktion deaktiviert ist, sind Sie und Ihre Musik von der Außenwelt abgeschottet. Wenn diese Funktion aktiviert ist, nimmt der Dash Pro Audio aus Ihrer Umgebung auf und mischt es live mit Ihrer aktuell wiedergegebenen Musik. Dies bedeutet, dass Sie die Musik des Coffeeshops nicht länger ertragen müssen, während Sie darauf warten, dass der Barista Ihre Bestellung aufruft. Wenn Audio Transparency aktiviert ist, können Sie hören, wie sie es ruft, während Sie in Ihren Ohren spielen, was Sie möchten.

Ich habe dieses Feature so sehr geliebt, dass ich mich selbst gefunden habe nicht Ich nahm den Bragi heraus, als ich meinen Tag verbrachte, unabhängig davon, ob ich Musik spielte oder nicht. Es gibt Fehler in der Transparenz, Hochfrequenzgeräusche wie die Bremsen eines Autos führen dazu, dass es nicht mehr funktioniert, aber insgesamt ist es eine Freude, es zu verwenden.

In unserem vorherigen Dash-Test erwähnte Lovejoy seine Probleme mit der Anrufqualität und der Bluetooth-Konnektivität. Mit dem Dash Pro konnte ich nicht feststellen, dass beide Erfahrungen mit den AirPods vergleichbar waren.

So stoppen Sie die automatischen Updates von Windows 10

Bei einem Preis von 329 US-Dollar bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich den Bragi Dash Pro empfehlen soll. Die AirPods von Apple kosten 159 US-Dollar, ein Preis, den viele unserer Leser bereits für teuer halten. Wir haben einige echte drahtlose Kopfhörer behandelt, bevor wir die günstigeren einschließen $ 99 Earin M-1 und Anker steht bevor Freiheit + und für viele Verbraucher sind diese wahrscheinlich ein einfacher Start. Der Dash Pro ist Ein akzeptables Upgrade von The Dash, aber die Rechtfertigung seiner Kosten für erstmalige echte Käufer von drahtlosen Kopfhörern wird eine schwierige Aufgabe sein. Der Vorteil von Bragi besteht darin, die Kopfhörer über das Bragi-Betriebssystem kontinuierlich zu aktualisieren und frischere Erfahrungen zu bieten, als dies andere können. Die Partnerschaft mit iTranslate ist zwar nicht perfekt, aber ein guter Schritt, um die von Bragi beworbene Welt „Computer in Ohren“ zu schaffen.

Der Bragi Dash Pro ist ab sofort für verfügbar $ 329 von Amazon und Bragi.com mit Der von Starkey zugeschnittene Dash Pro bei 499 $.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.