Test: Der Bose SoundLink Mini ist der am besten klingende tragbare Bluetooth-Lautsprecher aller Zeiten

Tiffany Garrett

Bose-Soundlink-Mini-Best-Price-Bewertung



Wir haben uns fast alle angesehen beste tragbare Bluetooth-Lautsprecher auf dem Markt, aber Bose, ein Unternehmen, das für hochwertige (Preise und) hochwertige Lautsprecher bekannt ist, hat unsere das beste von ‘Listen. Es ist regelmäßig Soundlink- und Soundlink II-Produkte bei $ 300- $ 349 haben Sound und Funktionen, die preisgünstigere Konkurrenten vor allem Logitech UE , JBL Charge und sogar die Beats Pille konnten handlich schlagen.

All das endete in dem Moment, als ich das bekam $ 199 Bose Soundlink Mini , ein Produkt, das zeigt, dass Bose bereit ist, über seinen „Hyper-Premium-Preis“ hinaus zu denken, ohne die Qualität seines Produkts zu beeinträchtigen…



Ich nahm an der Bose Soundlink Mini-Auftaktveranstaltung im Juni teil, die eine gute Gelegenheit war, das neue Angebot zum ersten Mal anzuhören und das Produkt mit einigen der an seiner Entwicklung beteiligten Ingenieure zu diskutieren. Auf Anhieb werden Sie die beachtliche Verarbeitungsqualität und das Gewicht des SoundLink Mini bemerken. Es ist in sehr apfelähnliches silber eloxiertes Aluminium eingewickelt und wiegt ungefähr so ​​viel wie das viel größere Logitech Boombox oder Große Jambox . Laut den Ingenieuren ist all dieses zusätzliche Gewicht auf große Magnete zurückzuführen, und Sie können die Art von Bass, die dieses Ding erzeugt, auf keine andere Weise erhalten. Sie haben Recht, die Basis für dieses Ding ist kein Scherz und wird noch mehr geholfen, wenn es innerhalb eines Fußes einer vertikalen Wand platziert wird.



Bose-Soundlink-Mini-Review-Preis 2013-07-26 04.12.48 2013-07-26 04.13.38 2013-07-26 04.13.46 2013-07-26 04.14.32 2013-07-26 04.14.47 2013-07-26 04.15.06 2013-07-26 04.15.17 Bose-Soundlink-Mini-Review

Ich habe meinen Soundlink Mini direkt vor einem Roadtrip durch Europa bekommen und dachte, ich würde dieses tragbare Gerät einem Feuerversuch unterziehen. Es kommt in einer einfachen, eleganten Verpackung und ich habe es auf dem Weg zum Mietwagen-Outlet geöffnet. In der kleinen Box befindet sich nur ein kleines Netzteil und ein Ladeständer. Es wurde mit einer kleinen Gebühr geliefert, aber da es nicht über USB aufgeladen wird, konnten wir es auf dem Weg zu unserem ersten Ziel nicht im Auto verwenden. Nach dem Anschließen in unserem Hotel konnten wir jedoch innerhalb weniger Minuten problemlos ein MacBook, ein iPad und ein iPhone koppeln. Der Soundlink kann sich an 6 verschiedene Bluetooth-Geräte erinnern, was beim Umschalten zwischen verschiedenen Geräten sehr praktisch ist. Selbst während des Spielens wird der Akku in etwa 3 Stunden vollständig aufgeladen. Die 7-Stunden-Wiedergabe erfolgt problemlos über den 7,4-V-Li-Ionen-Akku mit 2330 mAh und 17 Wh, den Bose bietet. Das war für die meisten vollen Tage gut genug, aber ein universeller USB-Adapter, auch wenn er viel langsamer aufgeladen wurde, wäre vorzuziehen gewesen (seltsamerweise hat er einen Micro-USB-Anschluss direkt neben der Dock-Ladeschnittstelle, aber leider nur für Firmware-Updates). Außerdem schaltet sich der SoundLink nach einigen Minuten Nichtbenutzung aus, wenn nur der Akku verwendet wird. Ich würde etwas mehr Zeit bevorzugen.

sind 128 GB genug für einen Laptop

Bose-Soundlink-Mini-Best-Price-Rabatt



Der Mini wird mit einem Gummiboden geliefert, der verhindert, dass er herumhüpft, und für weitere 18 bis 25 US-Dollar können Sie einen kaufen farbige „Softcover“ das schützt es vor Kratzern und verleiht ihm ein persönliches Aussehen. Ein weiterer $ 45 kauft Ihnen eine volle Reisetasche (überteuert). Die Knöpfe oben sind deutlich markiert, aber nicht besonders leicht zugänglich, besonders wenn sie mit dem geschmückt sind weiche Abdeckung . Ich mag den stummen 'Kill-Schalter', aber ein Zurück-Vorwärts-Knopf wäre auch wünschenswert gewesen. Ich schätze auch Boses Versuch, den Preis niedrig zu halten, aber eine Fernbedienungsoption wäre auch schön gewesen.

Der Klang. Der Sound… und der Sound. Dies ist der am besten klingende tragbare Bluetooth-Player, den ich je gehört habe. Punkt. Es ist wie Magie, was aus dieser Sache herauskommt. Nehmen Sie es mit zum Strand oder in einen öffentlichen Park und beobachten Sie, wie die Leute ausflippen, wie viel tiefer, satter Klang aus einem so kleinen Objekt kommt.

Hier ist ein toller YouTube Video Vergleich des Klangs gegen die ursprüngliche Jambox. Sie können die Jambox durch ersetzen so gut wie jeder Bluetooth-Lautsprecher unter 200 US-Dollar da draußen ( Pille , Aufladen , UE Boom , Große Jambox ) und erwarten die gleiche totale Auslöschung. Der Schallpegel passt sogar zu größeren, teureren Logitech Boombox oder Große Jambox ist aber viel, viel klarer mit einem viel satteren Bass. Dieses Produkt klingt wie eine hochwertige Heimstereoanlage, allerdings ohne Stereotrennung. In der Tat denke ich den Sound könnte sogar besser sein als Boses eigene teurer, viel größer Original SoundLink-Produkt. Bose, du kannst sie genauso gut aus dem Fenster werfen.



Sogar Amazon-Rezensenten sind beeindruckt von a seltene 5/5 Bewertung von fast 100 Rezensenten .

Nachteile: Wenn es nur um Ton und Preis ginge, könnten Sie aufhören zu lesen und Kaufen Sie jetzt einen SoundLink Mini im Wert von 199 US-Dollar . Hier sind jedoch noch andere Variablen zu berücksichtigen.

Das Bose Mini verfügt weder über ein Mikrofon noch über ein Bluetooth-Freisprechprofil (HFP1.5), sodass Sie es nicht für eine Freisprecheinrichtung wie die verwenden können Logitech Mini /. Boom oder Jamboxen . Ich benutze diese Funktion nicht oft, aber für einige könnte es ein Dealbreaker sein.

Wie bereits erwähnt, wird es nicht über USB aufgeladen. nur das mitgelieferte Netzteil. Das ist ein Mist für Reisen, da Sie einen zusätzlichen Adapter mit sich herumtragen und an eine Steckdose gebunden sein müssen, wenn Sie eine Aufladung benötigen. Wenn dies ein Dealbreaker ist, befindet sich möglicherweise die JBL-Gebühr in Höhe von 149 US-Dollar in Ihren Karten, mit der Sie auch andere USB-Geräte mit ihrem viel größeren 14-Stunden-Akku aufladen können. Wieder die $ 199 Logitech Boom oder der Beats Pille auch über microUSB aufladen.

Die großen Knöpfe auf der Große Jambox Sie können auch in Songs vorwärts und rückwärts springen und es funktioniert mit einigen coolen Apps. Die Tasten von Bose sind minimalistisch und vertieft.

Außerdem hat der SoundLink Mini ungefähr die Größe der originalen Jambox, was bedeutet, dass Sie ihn problemlos in eine Tasche, eine Handtasche oder sogar eine Manteltasche werfen können - aber er ist viel schwerer. Wenn Sie nach extremer Portabilität und / oder einem niedrigeren Preis suchen, gehen Sie zu $ 90 Logitech UE Mini, Beats Pille , oder auch der $ 40 Oontz Winkel .

Einpacken.

Bose stellt Premium-Audioprodukte her, die Preise liegen jedoch normalerweise außerhalb der meisten Budgets. Mit dem SoundLink Mini behält Bose jedoch den unglaublichen Klang seines 350-Dollar-Produkts bei, macht es tragbarer und dann senkt den Preis auf 199 $ . Ich kann dieses Produkt nur wärmstens empfehlen, es sei denn, einer der oben genannten Nitpicks macht ein minderwertig klingendes Produkt zu einem vernünftigeren Kauf. Schlagen Sie unsere volle Bluetooth-Lautsprecher-Zusammenfassung für die besten Optionen dort .

Bose SoundLink Mini_08 Bose SoundLink Mini_09 Bose SoundLink Mini_10Fotografen | Wir sind die Rhoads
| Chris & Sarah Rhoads

Client - BOSE

Nautilus - Kunde - Erin Wilson
Nautilus - Kunde - Laura Strong
Via - Kunde - Frank Croghan
Über - Kunde - Jack Yu
Creative Director - USA - Vic Cevoli
Kreativdirektor - EU - John Tonkes
Account Director - Mike Hoffman
Account Director - Dana Edwards
Account Services Manager - Michele Henault
Produzent - Marcy Perry

Produktionsfirma - SNOG Productions

Produzentin - Deborah Burch
Produktionsleiterin - Claudia Rossi

windows 10 alles ist schwarz
'data-medium-file =' https: //9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_11.jpg? quality = 82 & strip = all & w = 655 'data-large- file = 'https: //9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_11.jpg? Qualität = 82 & strip = all & w = 1000' src = 'https: // i1. wp.com/9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_11.jpg 'width =' 329 'height =' 329 'data-original-width =' 329 'data -original-height = '329' itemprop = 'http: //schema.org/image' title = 'Bose SoundLink Mini_11' alt = 'Bose SoundLink Mini_11' style = 'width: 329px; Höhe: 329px; ' /> Fotografen | Wir sind die Rhoads
| Chris & Sarah Rhoads

Client - BOSE

Nautilus - Kunde - Erin Wilson
Nautilus - Kunde - Laura Strong
Via - Kunde - Frank Croghan
Über - Kunde - Jack Yu
Creative Director - USA - Vic Cevoli
Kreativdirektor - EU - John Tonkes
Account Director - Mike Hoffman
Account Director - Dana Edwards
Account Services Manager - Michele Henault
Produzent - Marcy Perry

Produktionsfirma - SNOG Productions

kannst du die hymne solo spielen

Produzentin - Deborah Burch
Produktionsleiterin - Claudia Rossi

'data-medium-file =' https: //9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_12.jpg? quality = 82 & strip = all & w = 655 'data-large- file = 'https: //9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_12.jpg? Qualität = 82 & strip = all & w = 1000' src = 'https: // i0. wp.com/9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_12.jpg 'width =' 329 'height =' 329 'data-original-width =' 329 'data -original-height = '329' itemprop = 'http: //schema.org/image' title = 'Bose SoundLink Mini_12' alt = 'Bose SoundLink Mini_12' style = 'width: 329px; Höhe: 329px; ' /> Fotografen | Wir sind die Rhoads
| Chris & Sarah Rhoads

Client - BOSE

Nautilus - Kunde - Erin Wilson
Nautilus - Kunde - Laura Strong
Via - Kunde - Frank Croghan
Über - Kunde - Jack Yu
Creative Director - USA - Vic Cevoli
Kreativdirektor - EU - John Tonkes
Account Director - Mike Hoffman
Account Director - Dana Edwards
Account Services Manager - Michele Henault
Produzent - Marcy Perry

Produktionsfirma - SNOG Productions

Produzentin - Deborah Burch
Produktionsleiterin - Claudia Rossi

'data-medium-file =' https: //9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_13.jpg? quality = 82 & strip = all & w = 655 'data-large- file = 'https: //9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_13.jpg? Qualität = 82 & strip = all & w = 1000' src = 'https: // i1. wp.com/9to5mac.com/wp-content/uploads/sites/6/2013/06/bose-soundlink-mini_13.jpg 'width =' 329 'height =' 329 'data-original-width =' 329 'data -original-height = '329' itemprop = 'http: //schema.org/image' title = 'Bose SoundLink Mini_13' alt = 'Bose SoundLink Mini_13' style = 'width: 329px; Höhe: 329px; ' /> Bose SoundLink Mini_02 Bose SoundLink Mini_03 Bose SoundLink Mini_04 Bose SoundLink Mini_06 Bose SoundLink Mini_07

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.