Test: Audio-Technica ATH-MSR7NC, ein bemerkenswerter Schritt in Bezug auf Verarbeitungsqualität und Audio-Wiedergabetreue

Tiffany Garrett

ATH-MSR7NC Unboxing



Wenn Sie unsere lesen Überprüfung des ATH-M50x Mit geschlossenen Kopfhörern machte ich ziemlich deutlich, dass ich ein Fan von dem war, was Audio-Technica anbot. Die ATH-M50x sind dafür bekannt, dass sie Beats By Dre-Kopfhörern zu einem viel günstigeren Preis eine Chance geben.

Ich hatte auch die Gelegenheit, eines der neuesten Angebote von Audio-Technica, das ATH-MSR7NC, in die Hand zu nehmen. Diese geräuschunterdrückenden Dosen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht vom Mainstream-Angebot des Unternehmens und in mehr als Verdoppeln Sie den Preis des M50x , wagen Sie sich in mehr Premium-Bereich. Sollten Sie sie berücksichtigen?



Tonqualität

Laut Audio-Technica verfügen die MSR7NC-Kopfhörer über Hi-Res Audio-Technologie. Im Gegensatz zu hochauflösendem Video ist „hochauflösendes“ Audio im Klangbereich eine etwas mehrdeutige Bezeichnung. Laut Audio-Technica müssen Kopfhörer gemäß Hi-Res Audio-Standards eine Wandlerfrequenz von mindestens 40 kHz aufweisen, um das Etikett genau anbringen zu können. Diese Kopfhörer mit einem Frequenzgang von 5 bis 40.000 Hz erfüllen die 40-kHz-Schwelle und übertreffen den ATH-M50x im oberen Bereich um 12 kHz.

Daten von einem Laptop auf einen anderen übertragen



Leider gibt es keinen allgemein vereinbarten Standard, kein Audiokonsortium, wenn Sie so wollen, das Richtlinien festlegt, denen alle Hersteller folgen müssen. Der Hi-Res Audio-Standard wird von Sony festgelegt, wie aus gezeigt dieses interne Memo .

Abgesehen von den Schlagworten ist dies der erste hochauflösende Kopfhörer, den ich ausprobiert habe. Um sie zu testen, habe ich einen Track mit hoher Bitrate von Hikaru Utada gespielt Sakura Drops .

MSR7NC hochauflösend



Der Track war sehr klar und ich konnte subtile Aspekte der Produktion, Atmung und des Gesangs hören, die ich mit den EarPods meines iPhones sicherlich nicht hörte und die nicht so deutlich waren wie beim Hören desselben Songs mit meinem ATH -M50x

Wenn Sie ein Fan von starker Basswiedergabe sind, sind Sie möglicherweise etwas überwältigt von dem, was Sie zuerst vom MSR7NC hören. Die Basswiedergabe ist bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei den beliebtesten Dosen des Unternehmens, und einige Musikfans, die einen boomenden Bass bevorzugen, mögen das vielleicht nicht.

Ich gebe zu, dass auch ich beim ersten Hören etwas unterfordert war. Nach einigen Stunden des Hörens begann ich die Klangqualität der 45-mm-Treiber des MSR7NC, die über akustische Belüftungsöffnungen am Seitengehäuse verfügen, wirklich zu schätzen. Nach wiederholtem Hören ist es offensichtlich, dass sie klingen deutlich besser als die des M50x.



ATH-MSR7NC Überprüfung

Abgesehen von der aktiven Geräuschunterdrückung ist der nuancierte Klang dieser Dosen beeindruckend. In der Tat bevorzugen diese Kopfhörer eher Mittel- und Hochtöne als das Low-End, aber das Low-End ist immer noch vorhanden und vorhanden, wenn es benötigt wird. Es ist nur so, dass der Bass heutzutage nicht mehr so ​​dominiert wie bei vielen gängigen Kopfhörern.

Video zum Anfassen

Komfort & Verarbeitungsqualität

Der ATH-M50x bietet eine gute Verarbeitungsqualität, der MSR7NC bietet jedoch eine makellosere Passform und Verarbeitung. Das Ohrmuschelgehäuse besteht aus einem dichten, mattschwarzen Kunststoff mit silbernen Akzenten am Umfang jeder Dose. Im Gegensatz zum ATH-M50x sehen Sie keine Kabel, da Audio-Technica diese hervorragend verdeckt.

ATH-MSR7NC-Dosen

Das sind alles kleine Details im großen Schema der Dinge. Was diese Kopfhörer qualitativ deutlich besser macht, sind die Ohrmuscheln aus Memory-Schaum. Ich habe eine Memory Foam-Matratze auf meinem Bett und finde sie absolut miserabel, aber ich Liebe Ich habe solchen Schaum auf meinen Kopfhörern. Diese Dosen sind daher sehr bequem.

Geräuschunterdrückung

Seien Sie nicht desillusioniert zu glauben, dass Geräuschunterdrückung bedeutet, dass Sie nichts mehr um sich herum hören können, da dies einfach nicht stimmt. Die Geräuschunterdrückung unterdrückt zwar Umgebungsgeräusche, beseitigt sie jedoch nicht vollständig. Trotzdem finde ich, dass diese Kopfhörer unerwünschte Geräusche gut dämpfen.

Die aktive Geräuschunterdrückung erhöht die Klarheit dieser Kopfhörer. Es wird Lärm nicht vollständig beseitigen, aber es ist effektiv genug, um leicht zu vergessen, was um Sie herum passiert.

ATH-MSR7NC Netzschalter

Die Geräuschunterdrückungsmikrofone befinden sich oben an jeder Ohrmuschel und nicht seitlich, was laut Audio-Technica zur Konsistenz der Geräuschunterdrückung beiträgt. Auf der linken Ohrmuschel befindet sich der Rauschunterdrückungsschalter, der sich zwischen der blauen LED-Betriebsanzeige und dem Micro-USB-Anschluss zum Aufladen befindet. Laut Audio-Technica können Benutzer mit einer vierstündigen Aufladung bis zu 30 Stunden aktive Geräuschunterdrückung erhalten.

Wenn Sie an Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung denken, ist Bose mit seinen Kopfhörern die erste Firma, die Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt Kopfhörer von QuietComfort . Ich habe die Bose QuietComfort 25 schon einige Male ausprobiert, besitze aber persönlich kein Paar, um die beiden zu vergleichen. Ich weiß, dass Bose auf seiner Website keine Spezifikationen für seine Kopfhörer und Treiber preisgibt, daher ist es schwierig, die Spezifikationen zwischen beiden zu vergleichen. Das heißt, die Bose QuietComfort sind etwa zum gleichen Preis und wurden von den Rezensenten größtenteils gut aufgenommen.

Zubehör

Für einige Benutzer war einer der größten Nachteile des M50x das Fehlen einer Fernbedienung und eines Mikrofons für die Smartphone-Interaktion. Die MSR7NCs lösen dieses Problem, indem sie zwei abnehmbare Kabel in die Box aufnehmen, eines mit und eines ohne Fernbedienung.

Audio-Technica Inline-Fernbedienung

Zusammen mit den zwei abnehmbaren 1,2 m langen Kabeln finden Sie einen Flugzeugadapter zum Anschließen an den Unterhaltungskiosk eines Flugzeugs, ein Micro-USB-Ladekabel zum Aufladen des Akkus und eine Kunstledertasche.

Ich wünschte, Audio-Technica hätte sich ein wenig auf der Tragetasche angesammelt. Angesichts der Tatsache, dass diese Kopfhörer nicht so kompakt zusammenfallen wie andere in der Produktpalette des Unternehmens, scheint die Kunstledertasche diesem Anspruch nicht gerecht zu werden.

Fazit

Wenn Sie Kopfhörer schätzen, die nicht vollständig vom Bass dominiert werden, werden Sie wahrscheinlich den ATH-MSR7NC genießen. Diese Kopfhörer bieten einen viel ausgewogeneren Klang und bieten allen Bereichen - Mitten, Tiefen und Höhen - ausreichend Gelegenheit, zu glänzen. Das heißt nicht, dass diese Dosen am unteren Ende mickrig sind, sie schlagen einfach nicht so stark wie die ATH-M50x.

Komfort ist ein großer Teil der Gleichung, wenn es um Kopfhörer geht, und diese zeichnen sich in diesem Bereich aus. Der Memory-Schaum ist deutlich komfortabler als die Ohrmuscheln des M50x.

Wenn Sie nach einem Premium-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung suchen, sollten Sie die MSR7NCs in Betracht ziehen. Sie sind im Vergleich zu den beliebtesten Kopfhörern des Unternehmens teuer, aber die Klangqualität, der Komfort und das reduzierte Umgebungsgeräusch tragen wesentlich zur Rechtfertigung des Preises bei. Wenn der Preis ein Hauptschwerpunkt ist, dann Der ATH-M50x ist eine gute Wahl wenn Sie mit einem etwas stärker von Bässen dominierten Kopfhörer einverstanden sind.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.