Test: Das iPhone Lightning Dock von Apple eignet sich gut für iPhones, Hüllen und sogar iPads

Tiffany Garrett

Apfel-Blitz-Dock-1



Vor vier Jahren habe ich mich gefragt, warum Apple so scheinbar einfache Plastikdocks für 29 US-Dollar verkauft hat. Deshalb habe ich zwei davon halbiert, um zu sehen, was sich darin befindet. Ich war beeindruckt: Zusätzlich zu einer unerwartet großen Sammlung elektronischer Komponenten wurden diese mit umfangreichen Zinkplatten gefüllt, die die Geräte von Apple sicher aufrecht hielten, was keine leichte Aufgabe war, da die Docks jedes Jahr schrumpften. Das einzige Problem: die meisten ( aber nicht alles ) von Apples Docks waren modellspezifisch und fallunfreundlich, Themen, die im Beamten besonders ausgeprägt waren iPhone 5s Dock und iPhone 5c Dock . Als Twelve South das schöne Multi-Device und Case-kompatibel herausbrachte HiRise und HiRise Deluxe Viele Menschen - auch ich - brauchten keine eingeschränktere, von Apple entworfene Alternative.

Etwas verspätet hat Apple gerade das veröffentlicht iPhone Lightning Dock (39 $) , seine erste Docking-Lösung für das iPhone 6 und 6 Plus. Es ist nicht klar, warum Apple sich die Zeit genommen hat, dieses Zubehör zu veröffentlichen, das ungewöhnlich ein Datum für 2014 auf der Rückseite seiner Verpackung hat. Aber es ist das Dock, das Apple vor drei Jahren hätte veröffentlichen sollen. Es bietet Gehäusekompatibilität, Unterstützung für mehrere Geräte und den erwarteten Apple-Minimalismus. Es hat keine Rückenunterstützung für Ihr iPhone, sondern setzt auf einen versteiften und leicht gepolsterten Lightning-Anschluss, um Ihr Gerät auf der traditionellen Apple Light-Liege zu halten. Außerdem enthält es einen Audioausgang, der bei allen Konkurrenten von Drittanbietern nicht vorhanden war. Nachdem Apple die richtige Art von Dock herausgebracht hat, sollten Sie in Betracht ziehen, eines zu kaufen?…



Wichtige Details:

  • Apples erste offizielle Lightning-Docking-Lösung für das iPhone 6/6 +
  • Auch offiziell kompatibel mit iPhone 5 / 5c / 5s und iPod touch (5. Generation); funktioniert inoffiziell mit iPad Airs und iPad Minis.
  • Vollständig fallkompatibel
  • Keine Kabel, inklusive Stromquelle
  • Hat Kopfhörer-Audioausgang



Apfel-Blitz-Dock-2

Im Gegensatz zu seinen früheren Lightning-Docks für iPhones hat Apple das iPhone Lightning Dock auf das Wesentliche reduziert. Es besteht hauptsächlich aus glänzend weißem Kunststoff und hat einen grauen Gummiboden mit einem geprägten Apple-Logo, genau wie bei früheren iPad-, iPhone- und iPod-Docks. Abgesehen von der Stärke des Lightning-Steckers, der von der glänzenden Kunststoffbasis mit einer Größe von etwa 2,6 x 1,9 x 0,3 Zoll absteht, gibt es vor allem keine vertiefte 'Vertiefung', vordere Lippe oder andere Unterstützung für das Gerät.

schwarzer bildschirm nach anmeldung windows 10

Entgegen den früheren Richtlinien für Lightning-Zubehör von Apple, nach denen eine umgebende Support-Plattform erforderlich war, die ungefähr so ​​groß ist wie der verlassene Dock Connector-Stecker - eine unnötige Designanforderung, die dazu beigetragen hat, den Lightning-Zubehörmarkt von Drittanbietern zu zerstören -, misst die weiche Kunststoffbasis des integrierten Lightning-Steckers lediglich eine 12 Millimeter breit und 6 Millimeter tief. Obwohl es für Benutzer von Docks von Drittanbietern, die auf erhöhte Apple-Kabel angewiesen waren, keine Überraschung sein wird, um dieselbe Funktion zu erreichen, ermöglicht dieser Knoten gleichzeitig, dass der Lightning-Stecker eine Verbindung mit umhüllten Geräten herstellt und diese unterstützt. Da fast 80% der iPhone-Besitzer Hüllen verwenden, werden viele Menschen dies als willkommene Verbesserung betrachten.



Apfel-Blitz-Dock-4

Das iPhone Lightning Dock hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber Konkurrenten von Drittanbietern. Neben einem Pass-Through-Lightning-Anschluss auf der Rückseite, über den Sie ein Kabel zum Synchronisieren und / oder Laden anschließen, gibt es einen 3,5-mm-Audioanschluss, der mit einem Kopfhörersymbol gekennzeichnet ist. Eine kurze Überprüfung des beiliegenden Handbuchs zeigt, dass der Anschluss für „ein Apple-Headset“ vorgesehen ist und anscheinend der Grund dafür ist, dass für das iPhone Lightning Dock mindestens iOS 8 erforderlich ist, um vollständig zu funktionieren. Tests bestätigen, dass der Anschluss - wie der in den meisten aktuellen Docks von Apple - den Kopfhöreranschluss des angeschlossenen iPhones widerspiegelt und die Lautstärke nach oben und unten regelt, anstatt bei Spitzenleistung fest zu bleiben. Ich nenne den Vorteil nur deshalb 'fraglich', weil Twelve South dies umgangen hat, indem ausreichend Platz für den direkten Anschluss von Kopfhörern oder Audiokabeln an das Gerät bereitgestellt wurde, anstatt einen weiteren Anschluss an der Rückseite von HiRise hinzuzufügen. Je nachdem, ob Sie Kopfhörer oder Lautsprecher an Ihr iPhone anschließen, ist das Design von Apple möglicherweise praktischer oder nicht.

Apfel-Blitz-Dock Apfel-Blitz-Dock-7



Wie iPhone-unabhängig ist das iPhone Lightning Dock? Laut Apple ist es kompatibel mit dem iPhone 5, 5c, 5s, 6 und 6 Plus sowie dem iPod touch der fünften Generation. Bei meinen Tests funktionierte es jedoch auch einwandfrei mit den Minis iPad Air, iPad Air 2 und iPad zum Aufladen und Synchronisieren, selbst wenn sich eines dieser Modelle in einem solchen Gehäuse befand ZeroChromas exzellente Folio-Folie (oben gezeigt). Das iPhone Lightning Dock konnte nur keine Verbindung zu Hüllen mit wirklich dickem Boden herstellen und begann erst mit iPad Airs in mehrschichtigen, robusten Hüllen umzukippen, oder wenn iPads in Luftgröße in der Mitte ihres Bildschirms oder höher getippt wurden. Dies ist ein gutes Zeichen für die Kompatibilität mit zukünftigen iPhones, egal wie groß sie auch sein mögen, solange sie weiterhin über Lightning-Ports verfügen.

Apfel-Blitz-Dock-3 Apfel-Blitz-Dock-5 Apfel-Blitz-Dock-6

Aufgrund des angenehmen Designs und der Unterstützung mehrerer Geräte sind die einzigen potenziellen Deal-Breaker des iPhone Lightning Dock der Preis und die begrenzte Inkompatibilität mit bestimmten Fällen. Apple hat aus irgendeinem Grund den Preis von 29 US-Dollar für das iPhone 5c und 5s Docks auf 39 US-Dollar angehoben. Dies macht das iPhone Lightning Dock teurer als das Metallic Zwölf South HiRise Dies erfordert ebenfalls die Lieferung eines eigenen Lightning-Kabels, ist jedoch in silberner oder schwarzer Version erhältlich. Zum Vergleich: Silber, Schwarz oder Gold HiRise Deluxe Enthält eigene Kabel und kann an verschiedene Gehäusedicken und -tiefen angepasst werden. Der Verkauf erfolgt ungefähr zum gleichen Preis wie bei einem iPhone Lightning Dock und einem offiziellen Apple Lightning-Kabel. Ich persönlich würde eines der HiRises über dem iPhone Lightning Dock auswählen, aber wenn Sie das Design von Apple bevorzugen, ist es eine gute Option, um es allgemein zu empfehlen.

Hersteller: Apfel Preis: $ 40 Kompatibilität: Lightning iPhones, iPods, iPad Airs / Minis

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.