Der Kauf eines eigenen Kabelmodems kann Geld sparen und schnellere Datengeschwindigkeiten ermöglichen

Tiffany Garrett

SURFboard SB6190 Schnellere Internetgeschwindigkeiten



Wenn Sie Ihre Heim-Internetverbindung über Ihren lokalen Kabelanbieter erhalten, ist es möglicherweise ratsam, in Ihr eigenes Kabelmodem zu investieren. Warum? Schauen Sie sich Ihre Rechnung an. Wenn Ihnen das Kabelunternehmen ein Modem zur Verfügung gestellt hat, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihnen eine monatliche Leasinggebühr berechnet wird.

Diese Leasingoption scheint in den USA üblicher zu sein, investiert jedoch in Ihr eigenes Modem könnte Ihnen Geld sparen auf Dauer. Wenn Sie ein Modem besitzen, können Sie es auch verkaufen, wenn Sie es nicht mehr verwenden.



Geld sparen ist nicht unbedingt der einzige Vorteil beim Kauf oder Upgrade eines eigenen Modems. Es kann möglich sein, zu erreichen bedeutend Schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten durch Nutzung neuer Hardware-Fortschritte.



Ich habe derzeit ein Arris / Motorola SURFboard eXtreme-Kabelmodem. Dieses Modem, das DOCSIS 3.0-kompatibel ist, ist ein SB6141 - Ein Modem der mittleren bis unteren Stufe in dieser Phase des Spiels. Der SB6141 ermöglicht relativ schnelle Upload- und Download-Geschwindigkeiten, es gibt jedoch höherstufige Modelle, die noch schnellere Geschwindigkeiten erzielen können.

Vor einiger Zeit hat mein lokaler Kabelanbieter, Time Warner Cable, die Upload- und Download-Geschwindigkeit seiner Kunden verbessert. Dies geschah ohne zusätzliche Kosten, was heutzutage im Grunde unbekannt ist. Google Fibre hat kürzlich untersucht, wie ich Dienste in meine Region bringen kann, damit dies möglicherweise mit den Änderungen zu tun hat.

SB6190 Schnelles Arris-Kabelmodem



Unabhängig von seiner Begründung hat Time Warner meine Internetgeschwindigkeit von 30 Mbit / s nach unten und 5 Mbit / s auf satte 200 Mbit / s nach unten und 20 Mbit / s nach oben verbessert. Dies ist ein bedeutendes Upgrade, aber der SB6141 ermöglicht nur Übertragungsgeschwindigkeiten um 100 Mbit / s nach unten und 10 Mbit / s nach oben. Das ist immer noch viel besser als das 30/5, das ich vorher bekommen habe, aber wenn Time Warner 200 Mbit / s anbietet, dann ist es das, was ich will.

SB6141 gegen SB6190

Sie sehen vielleicht ähnlich aus, aber das Modem auf der linken Seite führt zu deutlich höheren Geschwindigkeiten

Obwohl mein altes Kabelmodem eine theoretische Download-Geschwindigkeit erreichen kann, die das Angebot von Time Warner übertrifft, muss ich aufgrund der Konfiguration des Netzwerks auf ein Modem mit mehr Downstream-Kanälen upgraden, um eine Geschwindigkeitssteigerung zu erzielen. Time Warner begrenzt anscheinend den maximalen Durchsatz jedes Kanals auf ca. 12,5 Mbit / s, weshalb der 8-Kanal-SB6141 (8 * 12,5 = 100) in der Nähe von ~ 100 Mbit / s maximal ist.

Software zum Abspielen von Blu-ray

Um die Geschwindigkeitssteigerung nutzen zu können, musste ich mein Modem auf eines mit mehr Kanälen aktualisieren. Arris 'SURFboard SB6183 , mit seinen 16 nachgelagerten Kanälen, passen die Rechnung. Es gibt andere Kabelmodemmarken, aber ich kenne Arris - es hat bereits 2013 das Heimgerät von Motorola Mobility gekauft - und es ist eine der Marken, die Time Warner Cable genehmigt.

Die feinen Leute bei Arris haben eine Überprüfungseinheit geschickt und waren so freundlich, mir eine Top-Stufe zu geben SB6190 . Das SB6190 ist ein Gigabit-Modem, das Kanalbindung für bis zu 32 Downstream-Kanäle und 8 Upstream-Kanäle ermöglicht. Mit diesem Modem kann meine Internetgeschwindigkeit mit Time Warner ihr volles Potenzial entfalten.

Wie Kanäle funktionieren

Verbundene Kanäle kombinieren die auf mehreren unabhängigen Kanälen empfangenen Datenpakete zu einem Hochgeschwindigkeitsdatenstrom. Gemäß DOCSIS-Spezifikation ermöglicht jeder Downstream-Kanal einen maximalen Durchsatz von 43 Mbit / s (42,88 Mbit / s) nach unten und 31 Mbit / s (30,72 Mbit / s) nach oben. Je mehr Kanäle verfügbar sind, desto höher ist daher der maximale theoretische Durchsatz.

SB6190 Downstream-Kanäle

Derzeit unterstützt das CMTS meines Providers nur 16 Downstream-Kanäle und 4 Upstream-Kanäle

Da der SB6190 über ein 32-Kanal-Downstream-Setup verfügt, können wir anhand einiger einfacher Berechnungen schnell die maximale theoretische Download-Geschwindigkeit für dieses Modem ermitteln: 32 x 43 Mbit / s = 1.376. Aufgerundet entspricht dies etwa 1400 Mbit / s oder 1,4 Gbit / s, wie auf der SB6190-Box angegeben. Dies ist natürlich nur eine theoretische Übertragungsgeschwindigkeit. Viel hängt von Ihrem lokalen Anbieter ab und davon, wie viele Kanäle er an der Kopfstelle unterstützt.

Video-Komplettlösung

Bereitstellung

Sobald Sie Ihr Modem erhalten haben, müssen Sie das alte Modem entfernen und durch das neue Modem ersetzen. Sie müssen sich dann an Ihren lokalen Kabelanbieter wenden und Ihr Modem von einem Mitarbeiter bereitstellen lassen. Der Vertreter sollte nach der HFC-MAC-ID des neuen Modems fragen, die sich auf der Box, in der das Modem geliefert wird, und auf dem Modem selbst befinden sollte.

SB6190 Unboxing 2

So ändern Sie den Anmeldenamen unter Windows 10

Sobald der Vertreter Ihr Modem aktiviert hat, sollte es aus- und wieder eingeschaltet werden. Nachdem das Signal vollständig erfasst wurde, sollten Sie wieder im Geschäft sein, möglicherweise mit noch höheren Geschwindigkeiten als zuvor.

Alle oben genannten Modems werden von den vier unten aufgeführten Hauptanbietern unterstützt. Wenn Sie einen anderen Anbieter verwenden oder ein anderes Modem verwenden möchten, sollten Sie vor dem Kauf die Liste der von Ihrem Kabelanbieter genehmigten Modems überprüfen.

Speeeeeeed!

Ich habe vor und nach der Installation des neuen Modems mehrere Geschwindigkeitstests durchgeführt, und die Geschwindigkeitssteigerung ist sehr offensichtlich. Vor der Installation des neuen Modems war die Geschwindigkeit zwischen 75 und 100 Mbit / s gesunken. Jetzt bekomme ich konstant 150 - 200 Mbit / s nach unten. Noch wichtiger ist, dass meine Upload-Geschwindigkeit jetzt 20 Mbit / s beträgt. Dies ist ideal für jemanden wie mich, der immer YouTube-Videos hochlädt.

SB6190 Upload-Geschwindigkeiten herunterladen

Hat sich das Upgrade gelohnt? Absolut. Wenn Time Warner und andere Kabelanbieter Kunden ohne zusätzliche Kosten schnellere Geschwindigkeiten bieten, möchte ich das Angebot auf jeden Fall nutzen. Mit einem schnelleren Modem wie dem SB6190 kann ich jetzt nicht nur schnellere Geschwindigkeiten genießen, sondern habe auch künftigen Spielraum für Wachstum, falls Time Warner jemals beschließt, zusätzliche verbundene Kanäle hinzuzufügen.

Fazit

Es ist nicht nur möglich, deutlich schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten zu erzielen, sondern Sie können, wie eingangs erwähnt, durch den Kauf eines neuen Modems Geld sparen, indem Sie monatliche Leasinggebühren eliminieren. Erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Anbieter, auf welchem ​​Plan Sie sich gerade befinden und ob Ihr Modem es Ihnen ermöglicht, die angebotenen Geschwindigkeiten voll auszuschöpfen. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie die schnellsten verfügbaren Geschwindigkeiten erzielen, nur weil Sie ein DOCSIS 3.0-Modem besitzen.

Apropos DOCSIS: Die neueste Version der Version 3.1 wurde Ende 2015 von CableLabs veröffentlicht. Arris und andere Hersteller arbeiten bereits an DOCSIS 3.1-fähiger Hardware oder setzen diese ein. Diese Modems sind mit theoretischen Multi-Gigabit-Geschwindigkeiten sogar noch schneller. Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Durst nach Geschwindigkeit niemals vollständig gestillt wird.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.