Prison Architect kündigt die nächste Erweiterung 'Going Green' an, die zusammen mit dem kostenlosen Update 'The Glasshouse' veröffentlicht wird

Tiffany Garrett

Gefängnisarchitekt Going Green Hero Quelle: Paradox Interactive

Was du wissen musst

  • Prison Architect ist ein beliebter Simulator für das Gefängnismanagement, der sich derzeit im Besitz von Paradox Interactive befindet.
  • Das Spiel hat seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2015 eine Menge Unterstützung erhalten und bereitet derzeit seine neueste Erweiterung für die Veröffentlichung vor.
  • „Going Green“ wird Landwirtschaft, erneuerbare Energiequellen, neue Arten von Schmuggelware und mehr in das Spiel einführen.
  • Ein kostenloses Update, 'The Glasshouse', das zusammen mit 'Going Green' veröffentlicht wird, wird UI / UX-Verbesserungen, neue Gebäudetypen und mehr beinhalten.

Simulatoren im Management-Stil sind sicherlich nicht jedermanns Sache, aber Gefängnisarchitekt hat schon immer eine faszinierende Art von Charme und Gameplay-Loop besessen, die es zu einem Überraschungshit bei Spielern gemacht haben. Prison Architect hat seit seiner Einführung im Jahr 2015 eine Vielzahl von Erweiterungen und Updates veröffentlicht und wurde 2019 sogar von Paradox Interactive übernommen. Jetzt wurde die neueste Erweiterung angekündigt: Prison Architect ist offiziell 'Going Green'. Seht euch den neuen Ankündigungstrailer unten an!

Going Green führt Prison Architect mit einer Menge neuer Funktionen ein, die die Art und Weise verändern, wie Spieler ihre Gefängnisse verwalten können, und gleichzeitig neue Hindernisse einführen, die es zu überwinden gilt. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was Going Green beinhaltet:



  • Grüne Energiequellen . Gefängnisse können alte Stromquellen im Austausch gegen saubere, erneuerbare Energiequellen wie Solar-, Wind- und Solar-Wind-Hybrid aufgeben. Und genau wie bei erneuerbaren Energien heutzutage kann überschüssiger Strom, der von Ihrem Gefängnis produziert wird, mit dem Power Export Meter in das Stromnetz zurückverkauft werden.
  • Landwirtschaft ist da . Going Green führt eine neue Art von Gefängnisarbeit ein, die es Ihren Insassen ermöglicht, Weizen, Kartoffeln und vieles mehr anzubauen. Sie können entweder Produkte für ein zusätzliches Einkommen verkaufen oder diese Produkte verwenden, um Ihre Insassen zu ernähren.
  • Neue Räume für die Landwirtschaft . Im Rahmen der Landwirtschaft wurden eine Reihe neuer Außenräume hinzugefügt. Obstgarten, Farmfeld und Gemüsegarten helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihren Farmen herauszuholen. Andere Räume wie die Speisekammer und der Schuppen helfen, Produkte und andere landwirtschaftliche Gegenstände zu lagern. Spieler können auch Landarbeiter für ihr Personal rekrutieren.
  • Freizeitlandwirtschaft . Häftlinge können Freude an der Gartenarbeit finden und versuchen, dies durch den Anbau von Blumen und anderen Pflanzen zur Erholung zu tun. Die Landwirtschaft kann auch die Stimmung Ihres Insassen verbessern.
  • Nicht alles ist gut . Natürlich birgt die Landwirtschaft das Risiko neuer Schmuggelware. Häftlinge können jetzt heimlich neue Feldfrüchte und Kräuter anbauen, um Alkohol herzustellen. Darüber hinaus können Ihre Felder tatsächlich zu Bandenrasen werden, also seien Sie vorsichtig!

Gefängnisarchitekt Going Green Image Quelle: Paradox Interactive



Neben Going Green wird auch ein kostenloses Update namens Glasshouse veröffentlicht, das einige Verbesserungen der Lebensqualität und der Gemeinschaft, neue Objekte, Recycling und zwei neue Mitarbeiter mit den Einheiten Shepherd und Bowtie Bandit K9 hinzufügt.

Going Green ist eine kostenpflichtige Erweiterung, die am 28. Januar 2021 gleichzeitig auf PC, Xbox, PS4 und Switch erscheint.

Wenn Sie nach einer anderen Art von Simulatorspiel für den PC suchen, sehen Sie sich unsere Liste an Beste Simulationsspiele für PC für einige unserer Top-Picks.

So führen Sie ein Programm immer als Administrator aus Windows 10

Baue dein Gefängnis

Gefängnisarchitekt Xbox Reco Image

Gefängnisarchitekt

Lass sie nicht entkommen.

Der epische Gefängnismanagement-Simulator ist für PC, Xbox, PS4 und Switch verfügbar und wird die neueste in seiner langen Reihe fantastischer Erweiterungen veröffentlichen. Machen Sie sich mit Prison Architect vertraut, bevor „Going Green“ am 28. Januar 2020 auf den Markt kommt.