Pokémon Go beschreibt zwei neue In-Game-Events für die Feiertage ab dem 25. Dezember

Tiffany Garrett

Pokemon-Go-Urlaub



Pokémon Go hat kürzlich Charaktere der zweiten Generation durch Schlüpfen von Eiern in das Handyspiel eingeführt. Jetzt wird ein In-Game-Event, das am Weihnachtsmorgen beginnt, den Erwerb dieser neuen Pokémon erheblich erleichtern. Pokémon Go veranstaltet ab Silvester auch ein In-Game-Event, um die Chancen zu erhöhen, Starter-Pokémon zu fangen.



Hier ist was Niantic sagt ab Sonntag zu erwarten:



Verpassen Sie nicht die erhöhte Chance, einen Togepi (und andere Pokémon) auszubrüten! Ab dem Morgen des 25. Dezember 2016 und bis zum Nachmittag des 3. Januar 2017 (PST) vergibt PokéStops jeden Tag nach Ihrem ersten Photo Disc-Spin einen Einweg-Inkubator. Wenn Sie PokéStops in diesem Zeitraum besuchen, besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Sie Eier finden, aus denen Togepi, Pichu und einige andere kürzlich gefundene Pokémon schlüpfen, die ursprünglich in der Region Johto entdeckt wurden.

upnp nicht erfolgreich xbox one

Wild Pikachu trägt Weihnachtsmützen wird auch im Rahmen des Urlaubsereignisses noch eine Weile länger bleiben.

Zum Abschluss des Weihnachtsereignisses startet Pokémon Go auch ein Neujahrsereignis, bei dem Starter-Pokémon und ihre Entwicklungen häufiger gefangen werden.



Darüber hinaus sind vom Nachmittag des 30. Dezember 2016 bis zum Nachmittag des 8. Januar 2017 (PST) die ersten Partner Pokémon und ihre Entwicklungen, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, eher anzutreffen. Dies bedeutet eine größere Chance, Bulbasaur, Ivysaur und Venusaur sowie Charmander, Charmeleon und Charizard sowie Squirtle, Wartortle und Blastoise zu fangen!

Das neueste Pokémon Go-Feiertagsereignis folgt auf den Start der neuen Apple Watch-App des Spiels, mit der Sie bei Spaziergängen im Freien problemlos mit dem Spiel interagieren können.

Niantic hat in letzter Zeit auch andere Feiertage genutzt, um das Gameplay mit ähnlichen Aktionen während Thanksgiving und Halloween zu fördern.



Pokémon Go hat auch eine neue Partnerschaft mit Sprint und Starbucks (die einen Pokémon Go-Frap anbieten), um neue PokéStops zu erstellen und das Spiel zu promoten. Pokémon Go ist verfügbar für kostenlos im App Store .

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Importieren Sie Fotos vom iPhone in Windows 10 mit iTunes