Von den neuen iPods ist ein tragbarer Bluetooth-Nano derjenige, den man sich ansehen sollte

Tiffany Garrett



Wir haben so viel über das neue iPhone 5 gehört, dass es alle Gespräche über die iPods, die traditionell auch beim Apple-Event im September veröffentlicht werden, fast übertönt hat. Es gab noch kein endgültiges Wort, aber ich erwarte, dass sie auch vor der Weihnachtsgeschäftssaison ein Update erhalten.

Der neue iPod touch wird wahrscheinlich in die gleiche Richtung wie das iPhone 5 gehen - schnellerer A5-Prozessor und bessere Rückfahrkamera (hoffentlich 3 MP mit Autofokus?) Usw. Ich erwarte nicht viel Innovation für das, was bereits ein ziemlich unglaubliches kleines ist Gerät. Vielleicht ein Einstiegspreis von 199 US-Dollar (ein Rückgang von 30 US-Dollar - was wir schon ziemlich oft sehen ) wird das Festzelt neue Spezifikation sein.



die Wetterkanal-App für Windows 10

Der iPod classic wurde letztes Jahr nicht aktualisiert und befand sich nicht auf der Keynote-Folie (unten), auf der Steve Jobs sagte: 'Wir haben brandneue Designs für jeder Modell “, wodurch es sich für mich tot anfühlt.



Sie kann immer noch Klassiker in ihrer 2 Jahre alten Form kaufen Ein Jahr später, aber wenn iCloud in Gang kommt, sind die Chancen von Apple, es in diesem Jahr zu töten, meiner Meinung nach besser, als es zu behalten. Genialer / unwahrscheinlicher wäre es, Wifi zu geben und einen großen drahtlosen HDD-Medien-Hub wie den Seagate GoFlex Satellite zu entwickeln.

Aber wo ich denke, dass es echte Innovationen geben wird, wird es auch die geben Ipod Nano…

.



Der iPod nano wurde letztes Jahr aktualisiert / herabgestuft, um seine Kamerafunktionalität sowie die Großbildschirm- und Click-Wheel-Oberfläche zu entfernen. Ersetzt wird ein fast Shuffle-großer kleiner Touchscreen mit vier kleinen Symbolen und einfachen kleinen Apps, einschließlich UKW-Radio, Musik-App, Foto-App, Sprachnotizen und Schrittzähler für NikePlus.



Am wichtigsten ist, dass das auf einem Scrollrad basierende Betriebssystem, das vor vielen Monden aus dem ursprünglichen Kauf von PortalPlayer durch Apple stammte, nicht mehr verwendet wurde. Das neue Nano-Betriebssystem ist jetzt ein neues Touchscreen-basiertes Betriebssystem, das ein Spin-off von iOS ist. Dies ist die erste Generation des Produkts. Es gibt viel Raum für Innovationen im Nano.

Schauen Sie sich zunächst an, was die Konkurrenz tut. Sony hat das 'LiveView' veröffentlicht. Zubehör etwa zur gleichen Zeit, als der Nano veröffentlicht wurde. Sie haben wahrscheinlich noch nie davon gehört, aber es ist eine beeindruckende Technologiedemonstration:

Eine überzeugendere Plattform kann die sein WIMM Android-Plattform Dies ist ein vollwertiges, eigenständiges Gerät, das nicht nur Bluetooth, sondern auch WLAN enthält:

LiveView stellt über Bluetooth eine Verbindung zu den Telefonen von Sony her. Interessanterweise kündigte Apple die Unterstützung der Bluetooth 4.0-Spezifikation mit extrem geringem Stromverbrauch in seinen neuesten MacBook Airs und Minis an und ist jetzt ein Schwergewicht im Board of Directors der Bluetooth-Spezifikation. Es wäre überraschend, wenn Apple im nächsten Monat nicht das gleiche Bluetooth 4 mit geringem Stromverbrauch auf iOS-Geräte bringen würde.

So deaktivieren Sie Cortana Windows 10

Damit wird eine einfache und stromsparende Möglichkeit zum Synchronisieren von iPod nanos und iOS-Geräten (und natürlich von Macs und AppleTVs, die auch bequem über inaktives Bluetooth verfügen) bereitgestellt. Sie können soziale Feeds, E-Mail-Benachrichtigungen, Textnachrichten, iMessages und alles andere erhalten, was Apple über seine Benachrichtigungen benachrichtigt.

iPod-Nanos fanden ihren Weg auf die Handgelenke der Menschen, bevor sie überhaupt veröffentlicht wurden. Eine Nano-Uhr macht also sehr viel Sinn. Vielleicht macht Apple eine 'Handgelenkhalterung'? Eine Fahrradhalterung? Eine Lenkradhalterung? Eine Halskette?

Die Kommunikation mit iOS-Geräten - was es zu einem iOS-Zubehör macht - wäre enorm. Mit Bluetooth mit geringem Stromverbrauch werden Ihre Songs und Fotoalben automatisch synchronisiert. Die Schrittzähler-App muss nie angeschlossen werden. Sie können sogar theoretisch Videos auf Ihren winzigen Nano-Bildschirm streamen.

Apropos Video, dieser durchgesickerte Fall von Anfang dieses Jahres hatte eine Kamera. Ich weiß nicht, wie ich das korrigieren soll, besonders auf der Rückseite, aber da ist es. Vielleicht ist dies doch kein Kameraloch und dient nur zum Aufladen.

Aber es könnte besser werden. Mit einem IP-Stack können Sie sogar über Bluetooth eine Verbindung zur Internetverbindung des iOS-Geräts herstellen. Dort können Sie Medien direkt von Ihrer iCloud streamen (anstatt sie synchronisieren zu müssen). YouTube und Flickr MLB werden zu Optionen - selbst die Nuance Voice-Navigation wird unwahrscheinlich.

Am wichtigsten ist vielleicht, dass Sie auch 8 GB oder 16 GB Speicher verlieren und sich für etwas Bescheideneres wie 2 GB lokalen Speicher entscheiden, wodurch das Gerät kleiner und billiger wird (wodurch zusätzliche Kosten für drahtlose Teile ausgeglichen werden). Es wäre riesig, dieses Ding auf 100 Dollar fallen zu lassen.

Sicher, der Bildschirm ist klein - vielleicht wirft Apple mehr Pixel auf die Situation. 320 × 240 wäre besser für Video.

Angesichts der Tatsache, dass 200 Millionen iOS-Geräte bei Apple-Nutzern fast allgegenwärtig sind, scheint es eine gute langfristige Strategie zu sein, den Nano in ein iOS-Zubehör (wie das AppleTV) zu verwandeln.

Wie erstelle ich eine Batch-Datei?
40.714513-74.005122

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.