Mit dem neuen iOS 9 ReplayKit werden Gameplay- und App-Videos ohne Mac oder SDK von Drittanbietern aufgezeichnet

Tiffany Garrett

iOS-9-Bildschirmaufnahme-Wiederholungskit

Sie werden viel mehr über das Gameplay und die In-App-Bildschirmaufzeichnung erfahren, da Apple zum ersten Mal eine API in iOS 9 implementiert. ReplayKit, ein neues Framework, das Entwicklern mit der Einführung von iOS 9 in dieser Woche auf der WWDC zur Verfügung stand. Aktiviert die Bildschirmaufzeichnung für das Gameplay und andere Apps, ohne dass ein Mac oder eine Lösung eines Drittanbieters erforderlich ist.

Mit ReplayKit können Entwickler Benutzern die Möglichkeit bieten, das Gameplay oder andere Apps automatisch oder manuell mit einem einzigen Tastendruck aufzuzeichnen. Benutzer können dann aufgezeichnete Inhalte über ein iOS-Freigabeblatt direkt für soziale Netzwerke und Websites für die gemeinsame Nutzung von Videos freigeben. Apple pausiert alle eingehenden Benachrichtigungen und alles, was das Gameplay-Videoerlebnis beeinträchtigen könnte, und nur Benutzer haben Zugriff auf die aufgezeichneten Videos.



Wo kann man Mods in Minecraft einfügen?

Die Aufzeichnung kann vom Benutzer manuell initiiert werden oder Entwickler können die automatische Aufzeichnung implementieren. Die manuelle Aufzeichnung ist möglicherweise ideal für Spiele wie RPGs, bei denen Benutzer längere Zeit spielen und nur einen einzigen Moment oder einen Ausschnitt aus der erweiterten Spielsitzung teilen möchten. Mit ReplayKit können Benutzer nicht nur einfach aufnehmen, sondern auch hinzufügenSprachkommentar und Zugriff auf grundlegende Bearbeitungsfunktionen für Wiedergabe / Scrub / Trimmen. Benutzer müssen die Bildschirmaufzeichnung aus Datenschutzgründen über ein typisches iOS-Popup zulassen, mit dem sie auswählen können, ob nur der Bildschirm, sowohl der Bildschirm als auch die Audioaufzeichnung mit dem Mikrofon, aufgezeichnet oder die Aufzeichnung nicht zugelassen werden soll.

So finden Sie Laptop-Spezifikationen Windows 10

Aus Entwicklersicht ist nicht viel dabei, da die Kernfunktionalität nur wenige Codezeilen erfordert. Aber auch in Bezug auf die Funktionen ist es ziemlich einfach, wenn man die Plattform mit Alternativen wie Kamcord vergleicht, einem kostenlosen SDK und einer Benutzergemeinschaft für Gameplay-Aufnahmen auf iOS und Android. Dieser Dienst bietet eine Benutzergemeinschaft, Bearbeitungsfunktionen und Freigabe- / Sozialfunktionen, die über die in ReplayKit enthaltenen Funktionen hinausgehen, z. B. die Möglichkeit, über das Web und die eigenständige Android-App hochzuladen. ReplayKit funktioniert auch nicht gleichzeitig mit AirPlay-Video oder TV-Out, da es dieselbe Technologie nutzt.

Vor ReplayKit müssten Entwickler ein SDK wie Kamcord implementieren, oder Benutzer müssten eine gemeinsam gehackte Lösung verwenden, die einen Mac oder ein anderes externes Gerät verwendet, um den Bildschirm des iOS-Geräts aufzuzeichnen. Bisher bedeutet dies, dass die Bildschirmaufzeichnungsfunktionen größtenteils auf Spiele unter 600 beschränkt waren, für die ein SDK eines Drittanbieters implementiert wurde. Wir haben uns an Kamcord gewandt, um ihre Gedanken zu ReplayKit zu erfahren, und das Unternehmen hat die folgende Erklärung abgegeben:

„Kamcords Ziel war es immer, das Ziel Nummer 1 für mobile Spielinhalte zu schaffen. Es ist eine großartige Nachricht für uns, den Menschen das Teilen all ihrer Lieblingsspiele zu erleichtern. Wir begrüßen mobile Spielinhalte, die von jeder Quelle aufgezeichnet wurden, sei es unser branchenführendes SDK mit seinen Community-Funktionen oder von ReplayKit. “

Die Einführung der neuen API für die Bildschirmaufzeichnung erfolgt zum richtigen Zeitpunkt, da Lösungen von Drittanbietern im letzten Jahr stark an Bedeutung gewonnen haben. Es dauert auch nicht lange, bis Android eine systemweite API für die Bildschirmaufzeichnung in Android 5.0 Lollipop implementiert hat, die die Aufnahme ermöglicht und das Teilen von Videos von Spielen und anderen Apps für alle einfacher.

Kamcord hat erst in diesem Monat die Unterstützung für die Bildschirmaufzeichnung aller Spiele, nicht nur derjenigen, die das SDK verwenden, über die neue Android-API für die Bildschirmaufzeichnung gestartet.Letzten Sommer hieß esJede Minute werden ca. 1 Stunde Gameplay-Aufnahmen hochgeladenund im Dezemberkündigte eine 15-Millionen-Dollar-Serie-B-Runde anangeführt von Gaming-Schwergewichten GungHo.

hbo jetzt xbox one Veröffentlichungsdatum

Die größeren Unternehmen sehen den Markt auch als großes Geschäft an, wie aus den Berichten von Amazon hervorgeht Erwerb der Videospiel-Streaming-Site Twitch im August im Wert von 1 Milliarde US-Dollar. Und mit iOS 9 wird der Markt sicherlich weiter wachsen, da immer mehr Apps Aufnahmefunktionen nativ implementieren und immer mehr Spieler den Trend auf Mobilgeräten annehmen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.