Microsoft beendet seine Groove Music App ab dem 1. Juni

Tiffany Garrett

Microsoft kündigte an, seinen Groove Music-Streaming-Dienst im vergangenen Jahr einzustellen, versprach jedoch, weiterhin in seine Windows 10-Anwendung zu investieren. Dies gilt jedoch nicht für iOS und Android.



Die Firma erzählte Der Rand 'Morgen teilen wir unseren Kunden mit, dass die Groove Music iOS- und Android-Apps am 1. Dezember 2018 ebenfalls eingestellt werden und ab dem 1. Juni nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen.'



Dokument in der Druckerwarteschlange wird nicht gelöscht

Ab dem 1. Juni können Benutzer nicht mehr über die Groove Music-App auf MP3- oder Audiodateien zugreifen, die auf dem One Drive von Microsoft gespeichert sind. Benutzer können jedoch weiterhin direkt über die One Drive-App auf iOS und Android auf diese Dateien zugreifen. Dies ist eine weitaus schlechtere Art des Umgangs mit Musik, da Benutzer keinen Zugriff auf Albumcover oder Musiksteuerelemente haben.



Es ist offensichtlich, dass Microsoft die Wartung eines modernen Audioplayers vollständig aufgegeben hat.


Nexus Mod Manager Skyrim Se

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.