Microsoft bringt gemeinsam genutzten Kalenderzugriff auf Outlook für iOS

Tiffany Garrett



Microsoft führt ab heute die Unterstützung für gemeinsam genutzte Kalender für seinen Outlook-Client für iOS ein. Die neue Funktion ist als Teil der verfügbar 2.16 Update Ab sofort im App Store erhältlich.



Microsoft stellt jedoch fest, dass freigegebene Kalender nur für den Start von Outlook.com-Kunden unterstützt werden. Daher warten Kunden mit Office 365-Abonnements etwas länger und werden erst ab heute schrittweise eingeführt.

Mit der Unterstützung für freigegebene Kalender können Sie mit Kontakten von iOS Zugriff auf Ihre spezifischen Kalender gewähren. Bearbeiten von Berechtigungen und Entfernen des zuvor erforderlichen Zugriffs mithilfe der Desktop-Version von Outlook.

windows 10 wie man spezifikationen überprüft

Nach Angaben von Microsoft finden Sie die neuen Einstellungen für freigegebene Kalender unter dem Einstellungsrad neben jedem Kalendernamen, die Sie im laufenden Betrieb bearbeiten können.

Im letzten Monat erhielt Outlook Add-Ins für die App-Integration von Drittanbietern

Der Outlook-Client von Microsoft für iOS basiert auf der Übernahme von Acompli durch das Unternehmen Ende 2014. Microsoft hat Anfang dieses Monats auch mit der Aktualisierung von Outlook für Mac mit neuen Funktionen wie der Synchronisierung von Google Kalender und Kontakten begonnen.

Sie können das neueste Outlook für iOS-Update kostenlos auf der herunterladen Appstore .

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Was ist eine Raid-Konfiguration?