Neuester Fortnite Battle Royale-Patch mit neuen Minigun- und Controller-Optionen

Tiffany Garrett

Fortnite BR

Nach anfänglicher Verzögerung veröffentlicht Epic Games den neuesten 2.4.0-Patch an Fortnite Battle Royale Das bringt einige neue Controller-Funktionen für Konsolenspieler und eine knallharte neue Waffe mit sich.

Auto-Run, das im letzten Patch eingeführt wurde, wurde ein wenig optimiert, und Leute, die auf PS4 und Xbox One mit einem Controller spielen, werden erfreut sein, die Möglichkeit zu haben, es zu aktivieren und zu deaktivieren. Auto-Run wird im Spiel durch Doppelklicken auf den linken Analogstick verwendet.

Die Minigun wird jedoch im Rampenlicht stehen, und diese neue Waffe feuert fast so schnell wie eine SMG und verwendet leichte Kugeln. Die Chancen stehen gut, dass das Ding wird Fetzen deine Gegner.

Wie bei den meisten Patches gibt es auch hier eine lange Liste von Fixes, darunter einen, um ein Problem zu beheben, das einige Spieler mit unnötig langen Wartezeiten beim Einloggen ins Spiel hatten. Sehen Sie sich das vollständige Patch-Changelog auf der Epic Games-Blog

Der neue Patch erscheint heute, 2. Februar, um 18 Uhr. GMT (13:00 Uhr ET) und Sie müssen auf jeder Plattform, auf der Sie spielen, ein Update herunterladen. Es wird auch „einige Ausfallzeiten“ geben, aber wir wissen noch nicht, wie lange das dauern wird.

Mehr: 8 grundlegende Fortnite Battle Royale-Anfängertipps