LastPass teilt Preisinformationen für den Familienplan mit, verdoppelt die Premium-Kosten und entfernt kostenlose Funktionen

Tiffany Garrett

Im vergangenen Monat kündigte LastPass an, in Kürze einen neuen 'Familien' -Plan für den Austausch von Passwörtern, Bankkontoinformationen und anderen sensiblen Daten unter Familienmitgliedern einzuführen. Wir haben es endlich geschafft Preisangaben Wie viel LastPass-Familien kosten werden, aber zusätzlich dazu wird bei der bestehenden Premium-Option eine Preiserhöhung vorgenommen, und einige Funktionen aus dem kostenlosen Plan werden entfernt.



LastPass-Familien kosten offiziell 48 US-Dollar pro Jahr. Für diese jährliche Gebühr erhalten Sie 6 LastPass Premium-Konten zum Teilen, Ordner zum Teilen von Passwörtern und anderen Dateien zwischen Ihrer Familie sowie ein Dashboard, mit dem Sie und die Konten Ihrer Familienmitglieder einfach verwaltet werden können.

Wenn LastPass Premium zuvor 12 US-Dollar pro Jahr berechnet hat, wird es leider auf 24 US-Dollar pro Jahr verdoppelt. Während alle vorhandenen Funktionen mit Premium weiterhin verfügbar sind (Freigabe, Notfallzugriff, erweiterte Multi-Faktor-Authentifizierungsoptionen, 1 GB verschlüsselter Speicher und mehr), wird im Zusammenhang mit der Preiserhöhung nichts Neues hinzugefügt.

Verhindern Sie automatische Updates Windows 10



Schließlich nimmt LastPass auch einige Funktionen aus seinem kostenlosen Service. Kostenlose Benutzer können jetzt nur noch einen Artikel mit einer anderen Person teilen, anstatt über unbegrenzte Freigabefunktionen zu verfügen, und der Notfallzugriff wird ebenfalls entfernt. Sie können den Notfallzugriff weiterhin verwenden, wenn Sie sich im kostenlosen Tarif befinden und bereits einen Notfallkontakt eingerichtet haben. Neue Abonnenten müssen jedoch für diese Funktionen zu Premium wechseln.

Anstatt zu erklären, warum Funktionen aus Free entfernt werden und warum Premium im Preis verdoppelt wird, sagt LastPass einfach:



„Wir möchten Benutzern wie Ihnen die Möglichkeit geben, die Kontrolle über Ihre Passwörter und Ihre Online-Sicherheit zurückzugewinnen. Diese Aufstellung bietet Ihnen die Grundlage dafür, von der Verfolgung Ihrer eigenen Passwörter bis zur Verwaltung und Sicherung des digitalen Lebens Ihrer Familie. '

Posteingangsreparaturtool Outlook 2010

Premium LastPass-Benutzer sind wahrscheinlich nicht begeistert, dass sich ihre jährlichen Kosten jetzt verdoppeln, aber dennoch sind 24 US-Dollar immer noch ein viel besseres Angebot als das, was konkurrierende Dienste bieten. 1Passwort kostet 36 US-Dollar pro Jahr für den individuellen Plan. Darüber hinaus kostet die Option 1Password-Familien 60 US-Dollar pro Jahr für nur 5 Konten.

zweiter monitor nicht erkannt windows 10

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.