Ist das MacBook Air ein guter Laptop für Studenten, Unternehmen und Nicht-Power-User?

Tiffany Garrett

Letzte Woche schrieb ich einen Artikel über den Laptop, von dem ich hoffte, dass Apple ihn bei ihrer Veranstaltung im Oktober ankündigen würde. Dieses Ereignis ist gekommen und gegangen, und ich habe nicht weniger als 10 Twitter-DMs und viele iMessages von Freunden erhalten, die gefragt haben: 'Ist das MacBook Air ein guter Laptop?'.

So finden Sie die Modellnummer des Laptops



Kurz gesagt, das Retina MacBook Air war ein genau was ich wollte, dass sie ankündigen. Das neue MacBook Air ist jetzt der Mac, den ich den meisten Menschen empfehle. Es wird für Studenten und Unternehmenskäufer aus den Regalen fliegen.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Es hat eine Bildschirmgröße von 13 Zoll, ein großes Trackpad (Apple hat die besten Laptop-Trackpads und Sie werden mich nie davon überzeugen), 2 USB-C / Thunderbolt 3-Anschlüsse, die Tastatur 2018 und Touch ID , T2-Chip und ein Retina-Bildschirm.



Als jemand, der Laptops in großen Mengen kauft, denke ich oft an alles, was mit Apple in großem Maßstab zu tun hat. Wenn ich 2018 Laptops in großen Mengen kaufe, wurde dieser Laptop zu meiner bevorzugten Maschine. Einige Organisationen (besonders große) werden das alte MacBook Air immer noch für 999 US-Dollar kaufen, aber das neue bietet zu viele großartige Funktionen, als dass ich darauf verzichten könnte. Ich werde wahrscheinlich im Frühjahr 50 dieser Laptops kaufen.

Bildschirmgröße



Ich habe oft gesagt, dass mein 12-Zoll-Powerbook mein Lieblingslaptop war, aber im Laufe der Jahre habe ich die 13-Zoll-Bildschirmgröße immer mehr geliebt. Ich habe mir immer angesehen, dass das 12-Zoll-MacBook eine Vorliebe ist, aber ich glaube nicht, dass ich es täglich verwenden möchte. Mit dem neuen 13-Zoll-MacBook Air hat Apple uns das Beste aus dem MacBook und das Beste aus dem MacBook Pro gegeben. Es ist die perfekte Kombination.

2 USB-C / Thunderbolt 3-Anschlüsse

Die Abkehr von USB-A war und ist schmerzhaft, aber am Ende werden wir besser dran sein. Ich habe keinen Beweis dafür, aber ich würde mir vorstellen, dass das vorherige MacBook Air bis jetzt Apples meistverkaufter Laptop war. Tim Cook gab keine Zahlen an, sagte aber: 'Unsere Kunden lieben ihren Mac, und sie lieben besonders einen Mac ...' kurz vor der Ankündigung des neuen MacBook Air mit Retina-Display.

Nachdem Apple ein MacBook Air mit USB-C / Thunderbolt 3 herausgebracht hat, kann die Branche die Einführung weiter vorantreiben. In einigen Jahren werden wir uns nicht mehr an den Übergang erinnern, genauso wie wir uns nicht an den schmerzhaften Übergang vom 30-poligen Dock-Anschluss auf dem iPhone erinnern können. Durch das Einschließen von zwei Anschlüssen können Sie beim Sichern mit Time Machine oder beim Entladen von Bildern von Ihrer Kamera aufladen. Ich hätte mir gewünscht, dass Apple 1 USB-A-Adapter in die Verpackung aufgenommen hat, aber es handelt sich um Apple, daher bin ich nicht überrascht.

T2 und Touch ID



Ich habe letzte Woche über den Zustand von Apple im Unternehmen geschrieben, daher habe ich in letzter Zeit sicherlich daran gedacht. Das neue MacBook Air bietet Funktionen Apples T2-Sicherheitschip Dies stellt sicher, dass die während des Startvorgangs geladene Software nicht manipuliert wurde. Hier finden Sie weitere Informationen zur Funktionsweise:

Ohne gültige Anmeldeinformationen oder einen kryptografischen Wiederherstellungsschlüssel bleibt das interne APFS-Volume verschlüsselt und ist vor unbefugtem Zugriff geschützt, selbst wenn das physische Speichergerät entfernt und mit einem anderen Computer verbunden wird. Die interne Volumenverschlüsselung auf einem Mac mit dem T2-Chip wird durch Erstellen und Verwalten einer Schlüsselhierarchie implementiert und baut auf den im Chip integrierten Hardwareverschlüsselungstechnologien auf. Diese Schlüsselhierarchie soll gleichzeitig vier Ziele erreichen:

• Fordern Sie das Kennwort des Benutzers zur Entschlüsselung an. • Schützen Sie das System vor einem Brute-Force-Angriff direkt gegen Speichermedien, die vom Mac entfernt wurden. • Stellen Sie eine schnelle und sichere Methode zum Löschen von Inhalten bereit, indem Sie das erforderliche kryptografische Material löschen. • Ermöglichen Sie Benutzern, ihr Kennwort (und damit auch die zum Schutz ihrer Dateien verwendeten kryptografischen Schlüssel) zu ändern, ohne das gesamte Volume erneut verschlüsseln zu müssen. Um Brute-Force-Angriffe zu verhindern, sind beim Starten des Mac nicht mehr als 30 Kennwortversuche im Anmeldefenster oder über den Zieldatenträgermodus zulässig. Nach falschen Versuchen werden eskalierende Zeitverzögerungen auferlegt. Die Verzögerungen werden vom Secure Enclave-Coprozessor auf dem T2-Chip erzwungen. Wenn der Mac während einer zeitgesteuerten Verzögerung neu gestartet wird, wird die Verzögerung weiterhin erzwungen, wobei der Timer für den aktuellen Zeitraum neu gestartet wird.



Für sicherheitsorientierte Unternehmen ist der T2-Chip von Apple Musik für ihre Ohren. Apple hat außerdem festgestellt, dass das Mikrofon bei Laptops mit T2-Chips von Apple bei geschlossenem Deckel nicht angeschlossen ist.

Die Kombination des T2-Chips mit einem Hardware-Trennschalter, um sicherzustellen, dass das Mikrofon bei geschlossenem Deckel deaktiviert ist, führt zu einem Datenschutzniveau, das auf einem Mac noch nie zuvor erreicht wurde.

Wie formatiere ich ein Flash-Laufwerk?

Einige Unternehmen halten möglicherweise am 999 US-Dollar teuren Macbook Air (vorherige Generation) fest, aber für diejenigen, die zusätzliche Hardwaresicherheit wünschen, ist das neue MacBook Air kaum zu übertreffen. Touch ID ist ein weiterer zusätzlicher Vorteil für Endbenutzer, um ihre Macs schnell zu entsperren.

Retina-Bildschirm

Einige der Leute, mit denen ich zusammenarbeite, behaupten, dass sie den Unterschied zwischen Retina- und Nicht-Retina-Bildschirmen nicht erkennen können, aber für mich ist die Verwendung von Nicht-Retina-Displays im Jahr 2018 für mich schwierig. Alles auf einem Retina-Bildschirm ist einfacher zu lesen und Fotos sehen beim Bearbeiten viel besser aus. Ich bin dankbar, dass Apples gesamte Produktpalette jetzt zu 100% aus Retina besteht.

beste E-Mail-Apps für Windows 10

Ist das MacBook Air ein guter Laptop?

Am Anfang dieses Artikels erwähnte ich, dass ich von mehreren Personen gefragt wurde: 'Ist das MacBook Air ein guter Laptop?' Es ist großartig. Es kombiniert einige neue Funktionen mit einem modernen Prozessor, der für andere als Pro-Benutzer zu vernünftigen Preisen erhältlich ist.

Das MacBook Air ist jetzt der beste Apple-Laptop auf dem Markt. Wenn Sie etwas mehr RAM benötigen, können Sie das MacBook Air endlich auf 16 GB aktualisieren. Meine einzige Beschwerde ist, dass ich gerne die Standardspeichergröße von 256 GB gesehen hätte, aber vielleicht nächstes Jahr. Kurz gesagt, das 2018 MacBook Air ist fast der perfekte Laptop.

Eine detaillierte Übersicht darüber, wie sich das Retina MacBook Air gegen den Rest der MacBook-Reihe behaupten kann, finden Sie unter Schauen Sie sich unseren Vergleichspost an .


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.