Das iPhone X-Teleobjektiv benötigt weniger als ein Viertel des Lichts des iPhone 7 Plus

Tiffany Garrett

Ein Low-Light-Test des Teleobjektivs im iPhone X hat ergeben, dass es in einem Viertel des vom iPhone 7 Plus benötigten Lichts funktioniert.

Studio Neat’s Dan Provost merkte an, dass das iPhone selbst entscheidet, wann das Teleobjektiv verwendet werden soll, selbst wenn Sie es in der Kamera-App ausgewählt haben.

Skyrim Special Edition empfohlene Mods



Wenn Sie auf 2X zoomen, wechselt die Kamera nicht immer zum Teleobjektiv. In einigen Fällen (normalerweise bei schlechten Lichtverhältnissen) wird Ihnen stattdessen ein zugeschnittenes Bild vom Weitwinkelobjektiv angezeigt. Dies war ein Sakrileg für Kamera-Nerds, aber Apple würde argumentieren, dass dies der richtige Ansatz ist, wenn das zugeschnittene Bild in diesen Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen besser aussieht.

Dies liegt daran, dass das Teleobjektiv eine kleinere Blende hat und daher mehr Licht benötigt. Das iPhone selbst bestimmt, wann genügend Licht vorhanden ist, um das längere Objektiv zu verwenden.

Propst beschlossen, es herauszufinden Wenn dieser Wechsel erfolgt, vergleichen Sie ihn mit dem iPhone 7 Plus.

Ich platzierte ein Objekt (in diesem Fall eine alte Rolleiflex-Kamera) auf einem weißen Hintergrund und flankierte es auf beiden Seiten mit zwei LED-Studioleuchten. Ich habe das iPhone 7 Plus und das iPhone X auf Stativen eingerichtet (mit Glif, Natch) und sie so positioniert, dass der Rahmen so ähnlich wie möglich bleibt. Dann, ausgehend von einem völlig dunklen Raum, erhöhte ich langsam die Lichtverhältnisse und beobachtete, wann das Objektiv jede Kamera einschaltete.

USB-Laufwerk neu formatieren Windows 10

Das Ergebnis war, dass das iPhone X genug Licht hatte, um das Teleobjektiv mit 16 Lux zu verwenden, während das iPhone 7 Plus 88 Lux benötigte. Dies ist weniger als ein Viertel des Lichts oder zwei Stopps in Bezug auf die Fotografie.

Das iPhone X benötigt im Vergleich zum iPhone 7 Plus ungefähr 2 Lichtstopps weniger, bevor auf das Teleobjektiv umgeschaltet wird. Dies sind offensichtlich großartige Neuigkeiten und sprechen dafür, wie verbessert das zweite Objektiv nach nur einem Jahr ist. Bei meiner eigenen Nutzung des Telefons in den letzten Wochen scheint es tatsächlich so zu sein, dass mir nur sehr selten ein 2-fach beschnittenes Bild angezeigt wird.

Diese Entdeckung trägt nur zu wie beeindruckt ich bin von der iPhone X Kamera. Sie können das Video unten sehen.

Über Wagemutiger Feuerball

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.