Wasserdichte iPhone 7-Tests: Eingetaucht in Wasser, heißen Kaffee und mehr… bleiben unversehrt

Tiffany Garrett

iPhone-7-Wassertest



Je nach Verfügbarkeit erhält die Welt heute ihre brandneuen iPhone 7- und iPhone 7 Plus-Geräte in die Hände. Dazu gehört die Flotte von YouTube-Konten, die Telefone kaufen, um sie zu zerstören. Mittlerweile gibt es Dutzende von iPhone 7-Abdichtungstests, die Sie ansehen können.

Apple verspricht nur, dass das iPhone 7 1 Meter Untertauchen standhält - alle Test-iPhones in den YouTube-Videos, die wir gesehen haben, übertreffen leicht die angegebene Wasserdichtigkeitsbewertung. Das unten eingebettete Video von infohut zeigt das iPhone 7 in Wasser, Sprudelorange und Kaffee. Das iPhone 7 funktioniert einwandfrei. Das Video zerlegt dann das Telefon, um zu zeigen, dass überhaupt keine Flüssigkeitsreste das Gehäuse verletzt haben.



Sehen Sie sich das Video nach dem Sprung an…



Im Folgenden finden Sie eine Reihe verschiedener iPhone 7-Abdichtungstests, da YouTube mit neuen iPhone 7-Stresstests überflutet ist. Obwohl das Telefon unter Wasser nicht funktioniert, da der kapazitive Touchscreen keine Berührungseingaben aufnehmen kann, sind die Geräte nach dem Trocknen einwandfrei.

In dem folgenden Video von infohut überlebt das Telefon „leicht“ Wasser, kohlensäurehaltiges Getränk und heißen Kaffee. Der Tester nimmt dann das Telefon am Ende des Videos auseinander, um zu beweisen, dass keine Wasserreste im Inneren versickern konnten.

Systemabbild Windows 10 erstellen



Apple empfiehlt nicht, das iPhone für Unterwasserfotografien zu verwenden, aber es scheint mit iPhone 7 sehr gut möglich zu sein. Da der Bildschirm unter Wasser nicht funktioniert, müssen Sie die Videoaufnahme über der Oberfläche starten oder Fotos mit der Hardware-Lautstärke aufnehmen Taste.

Das iPhone 7 scheint auch resistent gegen Meerwasser zu sein, wie dieser Clip hervorhebt.



Natürlich sind diese Testumgebungen übertrieben, aber sie sind wertvoll. Wenn das iPhone 7 einem Eintauchen standhält, ist es bei der täglichen Einwirkung von Wasser wie dem Fallenlassen in die Toilette oder in ein Waschbecken sicherlich in Ordnung.

Apples Dokumentation für iPhone 7 geht konservativ in Bezug auf die Art seiner Wasserdichtigkeit vor. Apple empfiehlt, das Telefon sofort zu reinigen, wenn es mit Flüssigkeit in Berührung kommt. Apple sagt, Sie sollten vermeiden, mit dem iPhone 7 zu schwimmen oder zu baden, das Gerät Hochgeschwindigkeitswasser wie Surfen oder Jetski auszusetzen oder das Telefon in einer Sauna zu benutzen.

Das Unternehmen warnt davor, dass die Wasserbeständigkeit kein dauerhaftes Merkmal des iPhone 7 ist und sich im Laufe der Zeit verschlechtern kann. Es ist auch schnell zu bemerken, dass Flüssigkeitsschäden nicht durch die Standardgarantie abgedeckt sind.

Abgesehen von der Wasserbeständigkeit Schauen Sie sich unseren früheren Beitrag an auf die Kratzfestigkeit des iPhone 7 und die Reaktion auf allgemeine Abnutzung.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.