Das 25% hellere Display des iPhone 7 erreicht nur die maximale Helligkeit, wenn die automatische Helligkeit aktiviert ist

Tiffany Garrett

Apple-iPhone-7-Display

Ich habe viele Leute bemerkt, die darüber gesprochen haben, dass das neue iPhone 7-Display nicht heller oder sogar so hell wie iPhones der vorherigen Generation zu sein scheint, obwohl Apple behauptet, dass das Display im Vergleich zum iPhone 6s um 25% heller ist. Es ist tatsächlich heller, aber es gibt einen Grund, warum es möglicherweise nicht so aussieht ...

Hier einige Beispiele von Personen, die sich fragen, warum ihr iPhone 7-Display nicht viel heller zu sein scheint als ein iPhone 6s oder ein anderes iPhone:



muss ich windows.old behalten?

ist windows.old sicher zu löschen

Der Grund? Das iPhone 7 erreicht seine maximale Bildschirmhelligkeit erst, wenn Sie die Einstellung für die automatische Helligkeit aktiviert haben. Diese Funktion von Apple passt die Helligkeit des Displays automatisch an die Umgebungslichtbedingungen an. Und selbst dann wird das neue hellere Display nur bei starkem Umgebungslicht voll ausgenutzt.

Die übliche eingehende Analyse des Displays durch DisplayMate hat heute bestätigt, dass der manuelle Helligkeitsregler es Ihnen nicht ermöglicht, die maximale Helligkeit tatsächlich zu erreichen, wodurch wahrscheinlich vermieden wird, dass Ihr Akku beschädigt wird:

Auf dem iPhone 7 kann die maximale Bildschirmhelligkeit viel höher sein, wenn die automatische Helligkeit aktiviert ist, sodass Benutzer den Schieberegler für die manuelle Helligkeit nicht dauerhaft auf sehr hohe Werte parken können, wodurch der Akku schnell entladen würde. Eine hohe Bildschirmhelligkeit wird nur für starkes Umgebungslicht benötigt. Wenn Sie also die automatische Helligkeit einschalten, erhalten Sie eine bessere Sichtbarkeit des Bildschirms mit hohem Umgebungslicht und eine längere Akkulaufzeit.Wenn die automatische Helligkeit aktiviert ist, produziert das iPhone 7 bis zu beeindruckende 705 cd / m2 (Nits) bei starkem Umgebungslicht, wobei eine hohe Helligkeit wirklich erforderlich ist - die höchste Spitzenhelligkeit für ein Smartphone für jede durchschnittliche APL mit Bildstufe, einschließlich Vollbild Bildschirm weiß.

Die von DisplayMate gemessenen 705 Nits sind sogar höher als die von Apple für das iPhone 7 beworbenen 625 Nits.

Dies ist der wahrscheinliche Grund dafür, dass viele Leute bemerken, dass ihr iPhone 7-Display möglicherweise nicht viel heller ist als ein iPhone der vorherigen Generation, wenn Anpassungen manuell vorgenommen werden. Das iPhone 7 sollte jedoch unter realen Betrachtungsbedingungen eine viel bessere Leistung erzielen, wenn die automatische Helligkeitsfunktion ihre Aufgabe erfüllt. Daher ist das iPhone 7-Display in den meisten Situationen tatsächlich heller und bricht neben der Helligkeit viele Rekorde in Bezug auf Bildschirmreflexion und Farbgenauigkeit.

Andererseits haben viele Benutzer die verbesserte Leistung bei Sonnenlicht und anderem starkem Umgebungslicht bemerkt:

Sea of ​​Thieves Schiffsanpassung

Sie können sicherstellen, dass die automatische Helligkeit auf Ihrem iPhone 7 in aktiviert ist die EinstellungenBildschirmhelligkeit.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.