Laut T-Mobile bestellt das iPhone 7 / Plus den Rekord aller Zeiten vor und erschüttert die iPhone 6-Nummern [U]

Tiffany Garrett

aapl-Nummern



T-Mobile hat berichtet, dass Vorbestellungen für das iPhone 7 und 7 Plus die Verkaufsrekorde gebrochen haben. Die Bestellungen waren viermal höher als für das iPhone 6.

iPhone 7 und 7 Plus sind ein Heimspiel bei T-Mobile. Vorbestellungen für Apples neueste Version haben bereits in den ersten vier Tagen Verkaufsrekorde gebrochen - mehr als das Vierfache gegenüber dem iPhone 6. Und Freitag stellte einen Verkaufsrekord für jedes Smartphone in der Geschichte von T-Mobile in den USA auf.



Sprint meldet in diesem Jahr auch fast viermal so viele Bestellungen für das iPhone 7, obwohl der Vergleich mit dem der 6er war…



Laut Sprint sind die Vorbestellungen innerhalb von drei Tagen um mehr als 375% gestiegen als im Vorjahr.

Viele hatten vermutet, dass die iPhone 7-Verkäufe angesichts eines ähnlichen Designs wie bei den 6/6-Modellen enttäuschend sein könnten. Der Verdacht wurde durch die Ankündigung von Apple verstärkt, dass die Verkaufszahlen für das Eröffnungswochenende nicht bekannt gegeben werden. Die Prognosen von Apple für das Quartal deuteten auch darauf hin, dass das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnen würde.



Es wird äußerst interessant sein zu sehen, ob die Ankündigung von AT & T und Verizon gespiegelt wird, da sowohl T-Mobile als auch Sprint in den letzten Jahren an Popularität gewonnen haben. Aber die Anleger scheinen sich über die Neuigkeiten zu freuen…

So laden Sie Mods für Minecraft Windows 10 herunter

aapl

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.