Laut Apple hat das iPhone 6s eine geringere Akkukapazität, aber die gleiche Akkulaufzeit wie das iPhone 6

Tiffany Garrett

Screenshot 10.09.2015 um 11.18.35 Uhr



Apple hat die Akkulaufzeit des neuen iPhone 6s nicht als Teil der Keynote erwähnt, und es kann einen Grund dafür geben. Im Promo-Video zeigt Apple eine Aufnahme der Interna des iPhone 6s. Zufällig ist dieses Rendering äußerst detailliert und Sie können tatsächlich die auf der Batterie angegebenen Batteriespezifikationen erkennen. Es hat eine Nennleistung von 1715 mAh, was weniger ist als die 1810 mAh, die im vorherigen iPhone 6 enthalten sind.

Es scheint, dass Apple den Akku verkleinern musste, um Platz für neue Funktionen wie den 3D-Touchscreen und die Taptic Engine zu schaffen. Nach den technischen Spezifikationen von Apple sollte dies jedoch keinen Unterschied machen. Die Schätzungen der Akkulaufzeit für das iPhone 6s und das iPhone 6 sind identisch…





Auf den Seiten mit den technischen Daten von Apple:

Screenshot 10.09.2015 um 24.11.41 Uhr

Das iPhone 6s bietet bis zu 14 Stunden 3G-Gesprächszeit, 10 Stunden Datennutzung bei 3G, 10 Stunden bei LTE, 11 Stunden bei WLAN und 10 Tage Standby. Dies sind die gleichen Zahlen, die für das iPhone 6 angegeben wurden.

Fotos vom iPhone nach Windows 10 exportieren



Sie fragen sich vielleicht, wie dies möglich ist, wenn der Akku tatsächlich geschrumpft ist. Apple könnte in seinen Schätzungen eine kreative Lizenz erwerben, aber was wahrscheinlich passiert ist, ist, dass der A9-Chip und andere Komponenten im Telefon effizienter und weniger verschwenderisch geworden sind, so dass der Gesamtstromverbrauch des Telefons geringer ist. Daher kann Apple das iPhone 6s mit einem kleineren Akku ausliefern, bietet jedoch weiterhin die gleichen Leistungs- und Akkustatistiken wie das iPhone 6.

Menschen, die eine längere Akkulaufzeit auf iPhones wünschen, müssen warten, aber es ist gut, dass Apple trotz des Akkus mit geringerer Kapazität der Ansicht ist, dass Kunden keinen Unterschied in der Akkulaufzeit feststellen sollten. Wir werden sehen müssen, ob dies in der Realität funktioniert, wenn das iPhone 6s am 25. September erhältlich ist.

Wir würden erwarten, dass das iPhone 6s Plus auch eine geringere Akkukapazität hat, um die Änderung im iPhone 6 widerzuspiegeln, aber das Video von Apple zeigt den Akku dieses Geräts nicht, sodass wir noch nicht sicher sind.



Sie können die Bilder des neuen Akkus im iPhone 6s-Video um die 2:50 Marke sehen:

Speck_DFI_Ad_CS-Stacked-Cube_728x90_v1 [2]

kann sich nicht beim konto anmelden windows 10

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.