iPhone 5S, iPhone 5C und Platzhalter für das Apple-Event von morgen

Tiffany Garrett

macgpic_1378753658_watermarked

Bild über nochmal



Mit dem für morgen geplanten Medienereignis von Apple haben wir zusammengefasst, was Apple voraussichtlich einführen wird. Wir haben zuvor einen Runden Tisch von veröffentlicht 9to5Mac Der Autor hofft auf die Veranstaltung, aber diese Zusammenfassung wird sich auf unsere spezifischen Erwartungen an die Keynote konzentrieren. Unsere Zusammenfassung finden Sie unten:



Bei der vorherigen Veranstaltung von Apple, WWDC, ging es ausschließlich um die Software, die auf Apples Geräten ausgeführt wird. Das letzte Mal, dass Apple tatsächlich ausführlich über neue Geräte sprach, war bei Veranstaltungen im September und Oktober im Herbst 2012. Bei der Veranstaltung im September ging es um iPhone-Hardware, und die Keynote im Oktober brachte brandneue iPad-Hardware.



Bei der Veranstaltung im September ging es um das iPhone 5, eine wichtige Überarbeitung des iPhone-Erlebnisses. Die Änderungen brachten ein neues, größeres Display, einen leistungsstärkeren Prozessor und verbesserte Kamera-Hardwaretechnologien. Obwohl die Hardware völlig neu war, sah die Software (iOS 6) größtenteils wie ihre Vorgänger aus und funktionierte genauso.

Screenshot 09.09.2013 um 16.35.54 Uhr

Auf der WWDC mit iOS 7 begann Apple, das iOS-Erlebnis, das Hunderte Millionen Menschen seit über einem halben Jahrzehnt genießen, neu zu interpretieren. Mit Blick auf die WWDC / iOS 7-Ereignisse für iPhone 5 im September 2012 und Juni 2013 wird das morgige Ereignis am 10. September in gewisser Weise der Höhepunkt dieser beiden Ereignisse sein.



Es wird ein entscheidender Moment für Apple sein - eine Veranstaltung, bei der iPhone 5-Hardware und iOS 7-Software zusammengeführt werden. Wir erwarten, dass Apple morgen zwei neue iPhones vorstellt, die beide iOS 7 ausführen und beide auf iPhone 5-Hardware basieren.

iPhone 5s:

Das erste neue iPhone wird das sein, was viele als 'iPhone 5S' bezeichnet haben. Das Telefon hat diesen Spitznamen (ab heute) aufgrund der Ähnlichkeit des Geräts mit dem iPhone 5 erhalten. Apples iPhone 4 S. und iPhone 3G S. behielt die iPhone 4 und iPhone 3G Designs bei, und dies ist ein weiterer Grund, warum viele das nächste Flaggschiff iPhone das iPhone 5S genannt haben. Neben dem nahezu identischen Aussehen des iPhone 5 erwarten wir Folgendes in Bezug auf neue Funktionen:

Wie formatiere ich Windows 10 mit USB?

Einzel-LED-Blitz (links) vs Doppel-LED-Blitz (rechts) - Bild über Geprüft



Dual-LED-Rückfahrblitz: iPhone 5S Backplates aus China und Informationen aus unseren eigenen Quellen deuten darauf hin, dass das iPhone 5S einen Dual-LED-Blitz auf der Rückseite haben wird. Derzeit verfügt das iPhone über einen einzelnen LED-Blitz. Das Dual-LED-Blitz-Setup ermöglicht jedoch eine deutlich verbesserte Lichtqualität für Fotos und Videos, die in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden.

Bild über MacRumors

Wie bereits erwähnt, können mit zwei LED-Blitzen die Blitze eines Telefons weitere Entfernungen erreichen. Es ist auch die Rede davon, dass dieser iPhone 5S Dual-LED-Blitz je nach den aktuellen Blitzbedingungen entweder eine oder beide Lampen aufleuchten könnte. Wenn Sie sich also in einem dunklen Konzert befinden, kann das iPhone 5S möglicherweise automatisch die gesamte Blitzleistung einschalten. Mit der Taschenlampenfunktion von iOS 7 im Control Center ist der Dual-LED-Blitz auch ein schöner Bonus.

Schnellerer Prozessor / andere Interna:

Wie bei früheren iPhone-Upgrades erwarten wir, dass das iPhone 5S einen aktualisierten Prozessor enthält. Während sich die Prozessor-Upgrades in früheren iPhones auf die allgemeine Geschwindigkeit und Leistung konzentrierten, deuten die diesjährigen Hinweise darauf hin, dass sich die Prozessor-Beeinträchtigung des iPhone 5S auf Effizienz und allgemeine Verbesserungen konzentriert.

Der bislang spezifischste Anspruch auf den A7-Chip des iPhone 5S stammt von FOX ’ s Clayton Morris . Laut Morris 'Quellen wird der A7-Prozessor eine Geschwindigkeitsverbesserung von rund 31% verzeichnen. Dies ist eine niedrige Zahl im Vergleich zu den 50% igen Geschwindigkeitssteigerungen, die Apple für frühere iPhone-Upgrades angepriesen hat.

Da das iPhone 5 selbst ein schnelles Telefon ist, sollen die Prozessoranpassungen des iPhone 5S möglicherweise den Fluss und die Geschwindigkeit der neuen Grafiken, Übergänge und Animationen in iOS 7 verbessern. Es ist kein Geheimnis, dass einige der Verbesserungen von iOS 7 dies nicht tun läuft nicht reibungslos auf älterer Apple-Hardware.

Wir haben unabhängig voneinander ähnliche Behauptungen über den A7-Chip gehört, und wir wissen auch, dass Apple seit einem Jahr Prototypen erstellt und Versionen des A7-Chips getestet hat, die auf einer 64-Bit-Architektur laufen. Derzeit gibt es für Apple nicht viele Gründe, einen 64-Bit-Chip in das aktuelle iPhone zu integrieren. Der Chip könnte es Apple jedoch ermöglichen, mit seiner Hardware + Software vorausschauender zu sein, was mit früherer iPhone-Hardware nicht wirklich möglich war.

In Bezug auf andere Interna ist es unwahrscheinlich, dass Apple in sein MacBook Airs 802.11ac-WLAN-Chips in seinem MacBook Airs installiert hat. Die Aufnahme in das iPhone 5S basiert jedoch wahrscheinlich nicht auf den derzeit verfügbaren mobilen Broadcom-Chips.

Kamera-Hardware und -Software:

Screenshot 09.09.2013 um 16.43,49 Uhr

In den letzten Jahren hat Apple die Aufmerksamkeit zunehmend auf die Kamera im iPhone gelenkt. Das iPhone 4 führte Upgrades für die Rück- und Frontkamera ein, das iPhone 4S brachte den Heckschützen auf 8 Megapixel und das iPhone 5 verbesserte die Frontkamera auf HD-Qualität und verband das gleiche 8-Megapixel-System wie das iPhone 4S mit Saphirkristall. Für das iPhone 5S ist es wahrscheinlich, dass Apple die Kamera verbessert, aber es ist unwahrscheinlich, dass sich die Megapixelzahl ändert.

In den letzten Jahren hat Apple die Philosophie bewiesen, dass Megapixel in der Kamera keine Rolle spielen. Es geht um andere Technologien bei Kamerasensoren, wie z. B. Lichtsensoren und den Bildsignalprozessor der A-Chips, und wir glauben, dass Apple dies morgen weiter fördern wird.

In Übereinstimmung mit einem Analystenbericht von Anfang dieses Jahres erscheint es plausibel, dass das iPhone 5S eine 8-Megapixel-Rückfahrkamera behalten wird. Das oben erwähnte LED-Blitz-Upgrade wird ein Unterscheidungsmerkmal sein, zusammen mit einer verbesserten Blende von 1: 2,0 (iPhone 5 hat eine 2,4). Die Blendengröße steuert, wie viel Licht in den Kamerasensor eingelassen wird. Diese geringfügigen Änderungen können zu dramatisch unterschiedlichen Ergebnissen für Fotos führen.

Neben der optimierten Hardware glauben wir, dass Apple einige softwarebasierte Verbesserungen einführen wird. Nämlich: ein Zeitlupenkameramodus. Wie bereits in einem früheren Profil erläutert, haben wir in iOS 7 Codeverweise gefunden, die auf eine Videofunktion mit 120 Bildern pro Sekunde verweisen. Oben sehen Sie ein Beispiel von YouTube, wie ein Video mit 120 Bildern pro Sekunde aussehen könnte.

Fingerabdruck-Scanner:

Eines der am meisten diskutierten und erwarteten potenziellen Merkmale für die Das iPhone 5S ist ein Fingerabdruckscanner . Die Diskussion über die Implementierung eines biometrischen Sensors durch Apple in einem iPhone begann Ende 2012, als Apple sich bereit erklärte, Authentec zu kaufen, einen Entwickler von für Mobilgeräte optimierten Sensoren zum Scannen von Fingerabdrücken. Anfang dieses Jahres spekulierte der Analyst Ming-Chi-Kuo erstmals, dass das iPhone 5S einen Fingerabdruckscanner enthalten werde, und er sagte, dass dieser in der legendären Home-Taste des iPhones implementiert werden würde.

Viele Leute, einschließlich Analysten, spekulierten, dass der potenzielle Fingerabdruckscanner für Zahlungs- / Sparbuchzwecke verwendet wird. Allerdings schon im August, als wir zuverlässige Bestätigung erhalten Da Apple plant, einen Fingerabdruckscanner in das iPhone 5S aufzunehmen, haben wir erfahren, dass der Scanner dies tun wird nicht für Zahlungen verwendet werden. Wir verstehen stattdessen, dass der Fingerabdruckscanner als Ersatz für den Passcode zum Entsperren des iPhone gebaut wird.

Der Prozess soll einfach sein. Um das iPhone mit dem Fingerabdruckleser zu entsperren, klickt ein iPhone 5S-Benutzer einfach und hält seinen Finger / Daumen einige Sekunden lang auf dem Sensor. Es ist unwahrscheinlich, dass der Sensor-Login und der Passcode zusammen verwendet werden können. In der App 'Einstellungen' des iPhones wird der Sensor bevorzugt deaktiviert.

Screenshot 09.09.2013 um 17.19.40 Uhr

Entgegen den Behauptungen von Ming-Chi-Kuo verstehen wir, dass die neue Home-Taste im Aussehen der Home-Taste des iPhone 5 weitgehend ähnlich sein wird. Möglicherweise hat sich jedoch das „Ätzen / Aufdrucken“ auf der Schaltfläche geändert. Clayton Morris gab an, dass der Home-Button einen silbernen Ring haben wird, was durch angebliche Verpackungslecks weiter bestätigt wurde. Unser eigener Michael Steeber hat den obigen Home-Button verspottet, und dieses Modell könnte dem tatsächlichen Design nahe kommen.

Uns wurde auch mitgeteilt, dass sich die iPhone 5S, die in Apples Cupertino-Hauptquartier herumschweben, in sperrigen Gehäusen befinden, sodass das Design des Geräts für Betrachter auf dem Campus nicht leicht erkennbar ist. Es ist plausibel, dass dies getan wurde, um Funktionen wie den neuen Dual-LED-Blitz und die optimierte Home-Taste von neugierigen Blicken fernzuhalten.

Apple untermauerte die Behauptungen von Analysten und Quellen und hinterließ in iOS 7 Code-Strings, die explizit auf einen Fingerabdruckscanner verweisen.

Neue Farben:

Wir erwarten, dass das neue iPhone 5S in Gold erhältlich ist. Uns wurde gesagt, dass es sich eher um ein helles Gold / Gelb handelt, nicht um eine scharfe, starke Goldbarrenfarbe.

Es wurde auch über ein neues Graphitmodell gesprochen, aber darüber sind wir uns weniger sicher.

Preis / Kapazität:

Es ist wahrscheinlich, dass sich die Preise für das iPhone 5S an die Preise für das iPhone 5 halten: 199 USD, 299 USD und 399 USD. Kapazitäten waren jedoch in der Luft. Es ist die Rede von einem neuen 128-GB-Modell, aber es ist unklar, ob dies das High-End-Gerät für 399 US-Dollar ersetzen oder bei 499 US-Dollar (bei Vertrag) die Nase vorn haben würde.

IPhone 5c

iphone5c_box_1-640x480

Hardware + Software:

Das iPhone 5C wird den Trend zur Verwendung der iPhone 5-Hardware fortsetzen, jedoch nicht das externe Design übernehmen. Stattdessen wird das iPhone 5C wahrscheinlich auf der internen Hardware des iPhone 5 basieren, aber es wird einen von iPod touch / iPhone 3G inspirierten Kunststoff in mehreren Farben zurückerhalten.

Die letzten Teillecks haben gezeigt, dass das Gerät eine schwarze Vorderseite hat, die hinteren Schalen jedoch in Weiß, Rot, Blau, Gelb und Grün.

In Bezug auf die neuen Funktionen des iPhone 5 haben wir keinen Grund zu der Annahme, dass es welche geben wird. Natürlich wird das Telefon iOS 7 enthalten, aber wir bezweifeln, dass das Gerät den Fingerabdruckleser, die verbesserte Kamera und die Prozessorhardware des iPhone 5S sehen wird.

Preisgestaltung:

Das große Rätsel beim iPhone 5C ist der Preis. Reuters Setzen Sie den Preis so niedrig wie 100 $ während einige Blogger haben die Erwartungen auf 500 US-Dollar erhöht.

Dazu müssen wir uns die anderen Produkte von Apple ansehen. Zum Beispiel kostet der 32 GB iPod touch 299 US-Dollar. Die Hälfte des Speichers plus LTE-Interna und möglicherweise eine leicht verbesserte Kamera und ein leicht verbesserter Akku könnten zusätzliche 100 bis 150 US-Dollar kosten.

4G-Upgrades für iPads kosten 130 US-Dollar zusätzlich zum Grundpreis. Theoretisch sollte ein 4G-Upgrade für einen iPod touch ungefähr den gleichen Preis haben.

Denken Sie auch daran, dass Apple viel Spielraum hat, um damit zu arbeiten. Wenn Apple beispielsweise ein iPhone 5C mit einem Zweijahresplan kostenlos anbieten möchte, kann dies der Fall sein (eine zweijährige Subvention kann häufig 400 bis 450 US-Dollar vom Preis abziehen).

Dies ist nur möglich, wenn Apple entscheidet, Marktanteile zu gewinnen. Wenn Apple den Preis für das 5C auf 500 US-Dollar (oder 100 US-Dollar auf Vertragsbasis) festsetzen möchte, weil Apple-Produkte nicht 'billig' sind, ist dies der Fall.

Platzhalter:

Platzhalter

Platzhalter

iPods: In den letzten Jahren hat Apple seine iPods zusammen mit neuen iPhones aktualisiert. Das letzte Jahr brachte große Änderungen am iPod touch und am iPod nano mit sich, aber es gab in diesem Jahr absolut keine Hinweise auf größere iPod-Updates.

Das neueste Geschwätz kam aus einem Ming-Chi-Kuo-Bericht von Anfang dieses Jahres, in dem geringfügige Verbesserungen des iPod nano und des iPod touch angedeutet wurden. Es ist unklar, was die Upgrades bedeuten werden, aber möglicherweise erhält der iPod touch den A6-Prozessor des iPhone 5 oder eine verbesserte Kamera.

Weitere Möglichkeiten sind neue Farben für den iPod touch und den iPod nano, die den Farben des iPhone 5C entsprechen. Auf der anderen Seite wird Apple sie angesichts des insgesamt rückläufigen iPod-Umsatzes möglicherweise aus dem Upgrade-Zyklus für 2013 herauslassen.

Macs: Da Apple plant, OS X Mavericks Ende Oktober auf den Markt zu bringen, ist es für Apple unwahrscheinlich, dass Apple morgen Ankündigungen zum Mac macht. Vielleicht werden im nächsten Monat gemeinsam neue Mac-Hardware und -Software auf den Markt gebracht.

Ich arbeite: Auf der WWDC gab Apple bekannt, dass eine neue Version von iWork für iOS im Laufe des Jahres 2013 ausgeliefert wird. Vielleicht wird die neue Version von iWork morgen angekündigt, aber wir haben keine Hinweise darauf gesehen. Möglich ist auch der Start einer öffentlichen Beta für iWork für iCloud.

iPad: Während einige geglaubt haben, dass morgen neue iPads eingeführt werden könnten, glauben wir, dass neue iPads irgendwann im Oktober auf den Markt kommen werden.

Apple TV: In einigen Berichten wurde behauptet, dass bei der morgigen Veranstaltung neue Apple TV-Hardware eintreffen wird. Wir verstehen jedoch, dass es bei der Diskussion über Apple TV mehr um Software geht. Apple hat zuvor angegeben, dass Apple TV iTunes Radio erhalten wird.

Antwort:

Worauf wird sich die Presse nach der morgigen Ankündigung konzentrieren? Sicherlich wird das kostengünstige iPhone für Schwellenländer Schlagzeilen machen, aber wird eine Auswahl an glänzenden neuen Farben, iOS 7 und einem Fingerabdruckscanner den Durchschnittsverbraucher dazu verleiten, ein Upgrade durchzuführen?

Es ist nicht zu übersehen, dass Apples iPhone-Upgrades in diesem Jahr kein größeres Display enthalten werden, während Samsung und andere weiterhin neue Kunden für die erfolgreichen 5-Zoll-Geräte gewinnen.

Wenn das so ist Wunschliste von Quora (( über Geschäftseingeweihter ) ist ein Hinweis darauf, dass viele der Funktionen, die Verbraucher von einem neuen iPhone erwarten, Softwarefunktionen sind, die Android besser bietet: schnell zugängliche Benachrichtigungen, Kontrolle über Standard-Apps und eine intelligentere Siri. Werden Apples überarbeitetes iOS 7 und die farbenfrohen neuen iPhones von Durchschnittsverbrauchern als einfaches Facelifting der bestehenden iPhone-Produktreihe wahrgenommen?

Apple wurde in der Vergangenheit von den Medien und unzähligen Parodie-Videos für die Einführung neuer iPhones kritisiert, die als geringfügige Upgrades angesehen werden. Das neue Erscheinungsbild von iOS 7 könnte die neuen Funktionen und Vorteile von iOS 7 und der aktualisierten Hardware durchaus überschatten. Da das iPhone 5S und 5C weitgehend das physische Design der iPhones der vorherigen Generation beibehalten, wird es interessant sein zu sehen, ob die neue Produktreihe von Apple die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen wird.

Egal was morgen passiert, wir werden den ganzen Tag und während der Veranstaltung Berichterstattung bringen. Die eigentliche Veranstaltung beginnt um 10 Uhr pazifischer Zeit / 13 Uhr östlicher Zeit, aber wir werden alle Last-Minute-Details und aktuellen Nachrichten abdecken.

Seth Weintraub und Jordan Kahn haben zu dieser Zusammenfassung beigetragen.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.