iOS 12: So ändern Sie die Audioqualität in Sprachnotizen

Tiffany Garrett

Die Voice Memos-App für iOS wurde mit iOS 12 grundlegend überarbeitet. Damit einher geht ein neues Design, aber auch neue Funktionen. Eine dieser neuen Funktionen ist die Möglichkeit, die Audioqualität Ihrer Aufnahmen zu ändern. Dies ist unglaublich wichtig für diejenigen, die Sprachnotizen in einem professionellen Umfeld verwenden, z. B. beim Aufnehmen von Soundbits für Songs.

Wie aktualisiere ich Treiber in Windows 10?



Folgen Sie uns, während wir Ihnen zeigen, wie Sie die Audioqualität in Sprachnotizen mit iOS 12 ändern können.



iOS 12: So ändern Sie die Audioqualität in Sprachnotizen

  1. Feuer an die Einstellungen > Sprachnotizen .
  2. Wählen Audiokomprimierungsqualität .
  3. Sie werden mit zwei Optionen aufgefordert. AAC und Unkomprimiert . AAC ist die Standard-Streaming-Qualität von Apple Music (verlustbehaftet), mit der versucht wird, alles in etwas zu komprimieren, das die meisten Menschen nicht bemerken. Unkomprimiert lässt alles so wie es ist und wird normalerweise in einem professionellen Umfeld verwendet. Dadurch wird per Definition mehr Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad benötigt.

Die meisten Benutzer werden die Option wahrscheinlich bei AAC behalten, was Ihnen Audioqualität auf Apple Music-Niveau bietet und viel Platz spart. Aber für diejenigen, die es in einem professionellen Umfeld verwenden oder einfach nur die beste Qualität wünschen, ist Uncompressed eine Option, die Apple jetzt anbietet.



Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:

So entfernen Sie Microsoft Edge

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.