Mit iOS 11 können Sie FLAC-Dateien abspielen, wenn auch auf klobige Weise

Tiffany Garrett

Audiophile, die ihre Musik im FLAC-Format halten, werden erfreut sein, dass Sie diese jetzt auf einem iPhone oder iPad abspielen können. FLAC ist ein völlig verlustfreies komprimiertes Audioformat, das ähnlich wie komprimierte Dateien funktioniert. Dies bedeutet, dass Sie die volle Qualität der Originalaufnahme erhalten.



ZU Rekompensor Es wurde festgestellt, dass die neue Datei-App den kostenlosen verlustfreien Audio-Codec unterstützt, sodass Sie sie an jedem Ort speichern können, auf den die App zugreifen kann, und sie werden abgespielt. Zu den Orten, an denen Sie sie speichern können, gehören iCloud, Dropbox und Box.



Jep. Ich bin genauso schockiert wie du. Wenn Sie einige FLACs in iCloud Drive oder was auch immer werfen, können Sie sie direkt auf dem Gerät in Files wiedergeben. Getestet auf meinem 6S Plus unter iOS 11 Beta 1.



Es ist nicht gerade eine Apple-ähnliche integrierte Erfahrung, aber es funktioniert zumindest. Der Redditor, der es entdeckte, schlug vielleicht optimistisch vor, dass iTunes im September überarbeitet werden könnte, einschließlich der offiziellen Unterstützung für FLAC.

Haben Sie in der iOS 11-Beta etwas Neues entdeckt, das Apple noch nicht angekündigt hat? Wenn ja, lassen Sie es uns wissen.


Schauen Sie sich 9to5Mac auf YouTube an, um weitere Apple-Nachrichten zu erhalten!

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


wo willst du windows installieren?