iOS 10: Verwendung der neuen Home-App zur Steuerung von HomeKit-Geräten [Video]

Tiffany Garrett

homekit-ios-10-hands-on



Die Steuerung von Smart-Home-Geräten mit Ihrem iPhone oder iPad ist kein neues Konzept, aber in iOS 10 konzentriert sich Apple viel stärker auf die Heimautomation. Dies alles dank der neuen integrierten Home-App, die mit iOS 10 und watchOS 3 geliefert wird.

Der ansässige Apple HomeKit-Enthusiast Zac Hall hat bereits in der ersten Beta-Phase von iOS 10 eine ausführliche Anleitung für die neue Home-App verfasst. Jetzt, da iOS 10 und watchOS 3 ausgeliefert werden, ist es nur richtig, sie erneut mit einem entsprechende exemplarische Vorgehensweise.



Was ist die Home App?



Die neue Home-App ist ein zentraler Hub für die Verwaltung von Apple HomeKit-fähigen Geräten. Hierbei handelt es sich um Geräte, die speziell von Apple für den nahtlosen Betrieb zertifiziert wurden. Wie Sie erfahren werden, hat sich der Einrichtungsprozess und die tägliche Geräteinteraktion mit der Veröffentlichung von iOS 10 erheblich verbessert.

Bisher mussten sich Benutzer auf HomeKit-Apps von Drittanbietern verlassen, um ähnliche Funktionen zu erhalten. Ein gutes Beispiel hierfür ist das kürzlich aktualisierte Home - Smart Home-Automatisierung App von Mattias Hochgatterer.

Diese Apps funktionieren und sind in einigen Fällen besser als die Standard-Home-App. Es ist jedoch schwierig, mit dem Grad der nativen Integration in eine Standard-iOS-App zu konkurrieren. Es gibt auch etwas zu sagen für eine App, die standardmäßig auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird. ganz zu schweigen davon, dass es kostenlos ist.



Mit der neuen Home-App in iOS 10 ist es sehr einfach, HomeKit-fähige Geräte einzurichten und zu verwalten. Die App bietet Integration in Control Center, 3D Touch-Schnellaktionen und, wie Sie es von HomeKit erwarten, Unterstützung für Siri. Die Einstellungen der Home-App werden über iCloud synchronisiert, sodass jedes iCloud-fähige iOS-Gerät mit iOS 10 - ein iPod touch, ein iPhone oder ein iPad - zur Steuerung Ihres Home verwendet werden kann.

exemplarische Vorgehensweise für iOS 10 Home App-Videos

für mehr iOS 10 Videos

Sie benötigen mindestens ein HomeKit-fähiges Produkt

Wenn Sie noch nie ein HomeKit-Produkt verwendet haben, ist das Einrichten und Steuern von Geräten mit einer leichten Lernkurve verbunden. Viele mit HomeKit kompatible Hausautomationsprodukte verfügen über eigene Standalone-Apps im App Store. Der Vorteil der Verwendung der Home-App besteht jedoch darin, dass Sie darauf zugreifen und diese steuern können alles Ihrer Geräte von einem zentralen Ort aus. Möglicherweise müssen Sie weiterhin eigenständige Produkt-Apps verwenden, um Firmware-Updates oder andere einmalige Situationen zu ermöglichen. Die meisten Geräte können jedoch nach der Konfiguration ausschließlich über die Home-App gesteuert werden.



philips-hue-ios-10-home-app

Das $ 69.99 Philips Hue Starter Kit ist ein großartiges erstes HomeKit-Zubehör

Bevor Sie die Home-App verwenden können, benötigen Sie mindestens ein HomeKit-zertifiziertes Produkt. Bis heute besaß ich keine HomeKit-fähigen Produkte, kaufte mir jedoch ein Philips Hue Starter Kit für dieses Tutorial. Das Das Philips Hue Starter Kit kostet 69,99 USD und kommt mit einer Hue-Brücke und zwei weißen Glühbirnen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Philips einer der führenden Anbieter in der Kategorie der vernetzten Heimgeräte und verkauft eine Vielzahl von Beleuchtungsprodukten. Wenn Sie gerade erst anfangen, ist das Starter Kit ein großartiges Einstiegsprodukt, das Ihnen einige der Konzepte vorstellt, die Sie lernen müssen, um das Beste aus HomeKit herauszuholen.

Anderes HomeKit-fähiges Zubehör, das Sie möglicherweise in Betracht ziehen möchten

Name Preis Bild
Philips Hue Lightstrip Plus 89,99 $ Farbton-Lichtstreifen-Plus
ecobee3 Smart Wi-Fi Thermostat 249,00 USD ecobee3-smart-wi-fi-thermostat
August Smart Lock 229,00 USD August-Smart-Lock

Die HomeKit-Hierarchie

Es gibt eine grundlegende Hierarchie, wenn es um die Verwendung der Home-App geht. Wenn Sie diese Hierarchie berücksichtigen, ist es viel einfacher zu verstehen, wie die App funktioniert.

Startseite → Räume → Zubehör → (Gruppen, Szenen & Automatisierung)

Um die Home-App verwenden zu können, müssen Sie mindestens ein Zuhause, einen Raum und ein Zubehör haben. Gruppen, Szenen und Automatisierung sind optional, ermöglichen jedoch eine umfassendere Kontrolle über Ihr Zuhause.

Verwenden der Home-App

Wenn Sie Ihr erstes HomeKit-Gerät erworben haben, starten Sie die Home-App und Sie werden mit einem Begrüßungsbildschirm 'Willkommen zu Hause' begrüßt, auf dem einige der Möglichkeiten erläutert werden, die mit der Home-App möglich sind. Tippen Sie auf die Loslegen Taste, um fortzufahren.

Home-App-Ersteinrichtung

Der anfängliche Einrichtungsprozess für Zubehör in der Home-App ist ziemlich einfach

Standardmäßig wird ein neuer Bildschirm 'Mein Zuhause' angezeigt, auf dem Sie mit dem Aufbau Ihres verbundenen Hauses beginnen können, indem Sie Schlösser, Lichter, Thermostate usw. hinzufügen. Sie können den Namen Ihres Hauses anpassen, das Hintergrundbild ändern und vieles mehr .

Bevor Sie jedoch mit der Anpassung beginnen, sollten Sie Ihr erstes HomeKit-fähiges Zubehör hinzufügen. Tippen Sie auf die Zubehör hinzufügen Klicken Sie auf die Schaltfläche, und die Home-App scannt Ihr Home-Netzwerk, um nach HomeKit-fähigen Geräten zu suchen. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit Ihrem lokalen Netzwerk verbunden ist und dass Ihr HomeKit-fähiges Gerät dies auch ist.

home-app-add-accessory-e1473693059157

Verwenden Sie den 8-stelligen Setup-Code, um loszulegen

In meinem Fall wurde die Philips Hue-Brücke unter der Liste des verfügbaren Zubehörs angezeigt. Sobald Sie auf das Zubehör tippen, werden Sie aufgefordert, den 8-stelligen Setup-Code einzugeben, der auf der Verpackung des Geräts oder auf dem Zubehör selbst angezeigt wird. Die Home-App verfügt über einen praktischen Kamerarahmen, mit dem Sie den HomeKit-Code erfassen können, ohne ihn manuell eingeben zu müssen.

Nachdem der HomeKit-Code erfolgreich gesendet wurde, wird die Home-App mit dem HomeKit-fähigen Gerät gekoppelt. Sobald der Pairing-Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie zur Seite 'Zubehör hinzufügen' weitergeleitet, um den Pairing-Vorgang abzuschließen.

Bei einigen eigenständigen Produkten besteht möglicherweise eine 1: 1-Beziehung zwischen der Home-App und dem Produkt selbst. Da der Philips Hue jedoch neben den Lichtern auch die Hue-Brücke enthält, wird der Mischung eine zusätzliche Komplexitätsebene hinzugefügt, auf die wir gleich noch eingehen werden.

Auf der Seite Zubehör hinzufügen können Sie das Zubehör anhand der Option identifizieren Zubehör identifizieren Taste. Durch Tippen auf diese Taste blinkt die Drucktaste der Hue-Brücke zur Identifizierung. Andere HomeKit-fähige Produkte haben andere Möglichkeiten, sich zu identifizieren, aber die Grundvoraussetzung bleibt dieselbe.

Sie können Ihr HomeKit-Zubehör umbenennen, indem Sie auf das Namensfeld tippen und einen Namen Ihrer Wahl hinzufügen. Zusammen mit der Namensanpassung können Sie einen bestimmten Speicherort für das Zubehör festlegen. Der Standort (oder Raum) ist als Bereich Ihres Hauses festgelegt. Standardmäßig werden einige Standortvorschläge wie Schlafzimmer, Esszimmer und Wohnzimmer bereitgestellt. Benutzer können jedoch ihre eigenen Standorte hinzufügen, indem sie auf tippen Erstelle neu Taste.

Home-App-Setup-mit-Philips-Farbton

Sie müssen sich auf die Philips Hue-App verlassen, um das Bridge-Setup abzuschließen

Mit der Option In Favoriten einschließen am unteren Rand der Seite Zubehör hinzufügen können Sie ein Gerät als bevorzugtes Zubehör festlegen. Favoriten werden im Control Center und auf der Registerkarte Startseite angezeigt, um einen schnellen und einfachen Zugriff zu ermöglichen. Da die Hue-Brücke nicht regelmäßig mit uns verbunden werden muss, deaktiviere ich den Schalter In Favoriten einschließen.

Koppeln von Philips Hue-Leuchten in der Philips Hue-App

In einigen Fällen müssen Sie sich bei der Ersteinrichtung, bei Firmware-Updates usw. auf die Hersteller-App verlassen. Dies ist beim Philips Hue Starter Pack der Fall. Nach dem Herstellen einer Verbindung zur Brücke müssen Sie die Philips Hue-App starten, um die Lichter mit der Brücke zu koppeln.

Wenn Sie die Hue-App zum ersten Mal starten, wird nach der neuen Brücke gesucht. Sobald es gefunden wurde, tippen Sie auf Installieren Schaltfläche, um mit dem Setup fortzufahren. Sie müssen den Druckknopf auf der Hue-Brücke drücken, um eine Verbindung herzustellen. Sobald die Brücke verbunden ist, tippen Sie auf Akzeptieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Bridge-Setup mit der Hue-App abzuschließen.

Philips-Hue-App-Bridge-Push-Link-Button-Erstellen-Raum-und-Hinzufügen-Lichter

Sie müssen die Hue-App verwenden, um das Bridge-Setup abzuschließen und eine Verbindung zu Ihren Lichtern herzustellen

Jetzt ist es Zeit, die Lichter zu koppeln. Tippen Sie auf der Seite 'Licht einrichten' unten rechts auf die Schaltfläche '+', um ein neues Licht hinzuzufügen. Um neue Lichter zu finden, stellen Sie sicher, dass die Lichter an eine Lampe angeschlossen und eingeschaltet sind. Tippen Sie auf die Suche Schaltfläche, um mit der Suche nach verbundenen Lichtern zu beginnen. Da ich bereits drei Philips Hue-Farblichter aus einem alten Hue-Setup hatte, wurden auf der Seite Licht-Setup insgesamt fünf Lichter angezeigt.

Sie können jederzeit die App des Geräteherstellers verwenden, um die Benutzererfahrung weiter anzupassen. Da es in diesem Beitrag jedoch in erster Linie um das Einrichten und Verwenden der Standard-Home-App geht, ist dies alles, wofür wir die Hue-App verwenden müssen.

Zurück zur Home-App

Sobald die Lichter mit der Hue-Brücke gekoppelt sind, können Sie zur Home-App zurückkehren, in der jedes Licht auf der Registerkarte 'Home' angezeigt wird.

Home-App-Zubehör

Alle meine Philips Hue-Leuchten werden von der Home-App erkannt

Anpassen der Registerkarte 'Startseite'

Tippen Sie auf die Schaltfläche Kompass in der oberen linken Ecke der Registerkarte Startseite, um den Bearbeitungsmodus aufzurufen. Hier können Sie Ihr Zuhause umbenennen, verfügbare Home Hubs anzeigen, andere dazu einladen, Zubehör in Ihrem Zuhause zu steuern, das Hintergrundbild für Ihr Zuhause zu ändern, Notizen hinzuzufügen, die alle freigegebenen Benutzer sehen können, und das Zuhause entfernen.

Passen Sie ein neues Home-in-Home-App-ios-10 an und fügen Sie es hinzu

Sie können alle Arten von Elementen bearbeiten, die sich auf jedes von Ihnen konfigurierte Home beziehen

Wenn Sie mehr als ein Haus mit HomeKit-fähigen Geräten besuchen, können Sie zusätzliche Häuser hinzufügen, indem Sie auf tippen Home hinzufügen Schaltfläche in der oberen linken Ecke. Auf diese Weise können Sie HomeKit-Geräte an mehreren Standorten über die Home-App steuern.

Hinzufügen eines neuen Zubehörs zu einem Haus

Um einem Haus ein neues Zubehör hinzuzufügen, tippen Sie auf der Registerkarte 'Zuhause' in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche '+' und anschließend auf 'Zubehör hinzufügen'. Wenn Sie ein neues Zubehör hinzufügen, müssen Sie den ersten Einrichtungsvorgang wiederholen.

home-app-ios-10-add-new-accessory-to-a-home

Sie können ein neues Zubehör über die Registerkarte Startseite hinzufügen

Anpassen der Registerkarte 'Räume'

Sobald ein Zubehör konfiguriert ist, wird standardmäßig ein Raum hinzugefügt. Wie die Registerkarte 'Zuhause' kann auch die Registerkarte 'Räume' angepasst werden, und wie bei 'Zuhause' können mehrere Räume hinzugefügt werden. Ein Zimmer sollte einem tatsächlichen Platz in Ihrem Haus oder auf Ihrem Grundstück entsprechen. Wenn ich beispielsweise eine Philips Hue-Leuchte in meinem Büro installiert habe, ist es für mich ratsam, einen separaten Raum mit dem Namen O zu erstellen ffice .

ios-10-home-app-anpassen-und-einen-raum hinzufügen

Das Anpassen und Erstellen neuer Räume ist ein wesentlicher Bestandteil der Home-App

Tippen Sie auf der Registerkarte Räume auf die Schaltfläche Liste in der oberen linken Ecke, um den aktuellen Raum zu bearbeiten. Dort können Sie den Raumnamen bearbeiten und das Raumtapeten ändern. Es ist eine gute Idee, ein Bild des Raums aufzunehmen, damit es schnell erkannt werden kann, wenn Sie in der Home-App durch Räume wischen.

Während die meisten Leute wahrscheinlich nicht mehrere Häuser hinzufügen werden, wird fast jeder zwei oder mehr Räume haben. Tippen Sie auf, um einen zusätzlichen Raum hinzuzufügen Raum hinzufügen Schaltfläche in der oberen linken Ecke. Sobald ein neuer Raum hinzugefügt wurde, können Sie auf der Registerkarte Räume zwischen Räumen wechseln.

Hinzufügen eines neuen Zubehörs zu einem Raum

Um einem Raum ein neues Accessoire hinzuzufügen, tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche '+' und anschließend auf 'Zubehör hinzufügen'. Von dort aus müssen Sie nur noch den anfänglichen Einrichtungsprozess durchlaufen, wie zu Beginn dieses Tutorials beschrieben.

ios-10-Hinzufügen-Zubehör-zum-Raum

Sie können auch ein neues Zubehör über die Registerkarte Räume hinzufügen

Zubehör anpassen

Um die Home-App optimal nutzen zu können, ist es wichtig, dass Sie Ihr Zubehör sinnvoll organisieren. In den meisten Fällen möchten Sie separate Räume für jeden physischen Raum oder Standort auf Ihrem Grundstück erstellen, der ein HomeKit-fähiges Gerät enthält. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Ihrem Zubehör einen Namen geben, der die Identifizierung erleichtert.

home-app-ios-10-customize-zubehör

Mit der Home-App können Sie Zubehörnamen, Symbole und mehr anpassen

Um ein Zubehörteil anzupassen, drücken Sie lange auf eine Zubehörkachel und tippen Sie auf Einzelheiten Schaltfläche am unteren Bildschirmrand. Auf dem Bildschirm zur Anpassung des Zubehörs können Sie ein neues Symbol auswählen, das Zubehör umbenennen, seinen Speicherort festlegen, in die Favoriten aufnehmen und es auf der Statusseite der Hauptregisterkarte 'Startseite' einfügen.

So entfernen Sie Microsoft Edge von Windows 10

Auf der Seite zum Anpassen von Zubehör können Sie auch ein Zubehör mit anderen HomeKit-fähigen Geräten gruppieren. Sobald ein Zubehörteil gruppiert ist, wird es als einzelnes Gerät behandelt.

Zubehör steuern

Während die Home-App viel Tiefe hat, besteht ihre wichtigste Funktion darin, das von Ihnen konfigurierte HomeKit-fähige Zubehör direkt zu steuern. Die Home-App bietet viele Möglichkeiten, um Zubehör auf sehr intuitive und unterhaltsame Weise zu steuern.

Zubehör kann auf eine oder mehrere der folgenden Arten gesteuert werden:

  • Die Home-App für iPhone, iPad, iPod touch oder Apple Watch
  • Der Home-Bereich des Control Centers auf iPhone, iPad oder iPod touch
  • Schnelle 3D-Touch-Aktionen auf dem Home-App-Symbol für 3D-Touch-fähige Geräte
  • Siri auf iPhone, iPad, iPod touch, Apple Watch oder Apple TV
  • Automatisierung über die Home-App (erfordert immer ein iPad oder Apple TV)

… Über die Home App

Die einfachste Möglichkeit, ein Zubehör zu steuern, ist die Home-App. Wenn ich beispielsweise ein Licht ein- oder ausschalten wollte, reicht ein einfaches Tippen auf eine Zubehörkachel aus. Für eine feinkörnigere Steuerung werden durch langes Drücken auf die Kachel zusätzliche Optionen angezeigt. Bei Philips Hue-Beleuchtung wird durch langes Drücken eine Dimmerschnittstelle angezeigt, mit der Sie ein bestimmtes Licht dimmen oder aufhellen können.

Steuerungszubehör-Home-App-Licht-Helligkeit

Dimmen eines Philips Hue-Lichts

Für Zubehör, das erweiterte Funktionen unterstützt, finden Sie nach langem Drücken zusätzliche Optionen. Zum Beispiel sehe ich mit meinen farbigen Lichtern a Farbe Schaltfläche, mit der ich die Farbe der Hue-Lichter direkt über die Home-App-Oberfläche anpassen kann.

home-app-watchos-3

HomeKit-Zubehör kann auch über die Apple Watch-App unter watchOS 3 gesteuert werden. Die Home-App enthält eine Apple Watch-Komplikation, die jedoch nur eine Verknüpfung zur Home-App selbst darstellt. Dennoch ist es möglicherweise eine gute Idee, eine Komplikation einzurichten oder zumindest die Home-App hinzuzufügen das Dock da Sie dadurch schnellere Ladezeiten erleben.

… Über das Control Center

In iOS 10 verfügt die Home-App über einen eigenen Bereich im Control Center - etwas, das Apps von Drittanbietern nicht beanspruchen können. Sie finden den Home-Bereich, indem Sie das Control Center öffnen und ganz nach rechts wischen. Dort finden Sie schnellen Zugriff auf alle Ihre bevorzugten HomeKit-Zubehörteile. Der große Vorteil der Verwendung der Control Center-Verknüpfung besteht darin, dass von überall in iOS schnell auf sie zugegriffen werden kann.

ios-10-home-app-control-center

Durch Tippen auf eine Zubehörkachel können Benutzer ein Zubehör schnell ein- oder ausschalten, ohne die Home-App zu starten. Ein langes Drücken auf eine Zubehörkachel im Control Center bietet erweiterte Funktionen, z. B. die Möglichkeit, ein Licht zu dimmen oder seine Farbe zu ändern.

Neben dem Zugriff auf Lieblingszubehör, das in der Home-App eingerichtet wurde, können Benutzer im Home-Bereich des Control Centers Lieblingsszenen auswählen. Sie können zwischen bevorzugten Accessoires und Lieblingsszenen wechseln, indem Sie auf die Schaltfläche Szenen / Zubehör in der oberen rechten Ecke des Home-Bereichs des Control Centers tippen.

… Über 3D Touch-Schnellaktionen

Wenn Sie über ein 3D Touch-fähiges Gerät (iPhone 6s oder iPhone 7) verfügen, können Sie die 3D Touch Quick Action-Verknüpfungen auf dem Home App-Symbol nutzen. Auf diese Weise erhalten Sie schnellen Zugriff auf Lieblingsszenen.

ios-10-home-app-szenen-3d-touch

... über Siri

Siri ist eine der besten Möglichkeiten zur Steuerung von HomeKit-fähigen Geräten, da es von einer Vielzahl von Geräten und von überall auf der Schnittstelle aus ausgeführt werden kann. Die Siri-Steuerung funktioniert auf dem iPhone, iPad, iPod touch, Apple Watch und Apple TV der 4. Generation.

ios-10-home-app-siri-steuerungslichter

Mit Siri ein Licht ausschalten

Sagen Sie einfach etwas wie 'Schalten Sie mein Schreibtischlicht ein', um Ihre Geräte über Siri zu steuern. Sie können sogar noch genauer werden, indem Sie Siri bitten, Ihr Büro hellviolett oder die Helligkeit Ihrer Veranda auf 50% zu reduzieren. Siri ist bei weitem die flexibelste Methode zur Steuerung Ihrer HomeKit-Geräte, da es intelligent genug ist, um einzelne HomeKit-Zubehörteile, Räume und Szenen zu erkennen.

Der beste Weg, um einen Laptop zu sichern

apple-tv-siri-homekit-tvos-10

Steuern von HomeKit-Geräten mit Apple TV und Siri Remote

Mit Ausnahme von Sperren können Sie viele HomeKit-Geräte auch von einem Apple TV der 4. Generation aus steuern. Sperren können nur über ein iOS-Gerät gesteuert werden, vermutlich aufgrund potenzieller Sicherheitsprobleme.

… Über Automatisierung

In dieser exemplarischen Vorgehensweise müssen wir noch auf die Automatisierung eingehen. Mit dieser Option können Sie jedoch HomeKit-Geräteaktionen basierend auf bestimmten Kriterien wie Ort oder Zeit automatisieren. Für die Automatisierung ist ein Apple TV der 4. Generation oder ein iPad mit iOS 10 erforderlich, das immer eingeschaltet und immer zu Hause ist. Gegen Ende dieser exemplarischen Vorgehensweise werden wir mehr über Automatisierung sprechen.

ios-10-home-app-automatisierung

Automatisieren Sie Ihre Geräte anhand spezieller Kriterien

Szenen

Szenen sind benutzerdefinierte Aktionen, an denen in der Regel zwei oder mehr HomeKit-fähige Geräte in Ihrem Heim beteiligt sind. Sie können beispielsweise eine Szene mit dem Namen „Gute Nacht“ erstellen, in der alle Innenleuchten ausgeschaltet und das Licht der Veranda eingeschaltet werden. Szenen unterscheiden sich von Gruppen, da jedes Zubehör in einer Szene weiterhin einzeln gesteuert werden kann und Sie für jedes Gerät unterschiedliche Aktionen aufrufen können.

So erstellen Sie eine neue Szene

Tippen Sie auf der Registerkarte 'Zuhause' oder 'Zimmer' oben rechts auf die Schaltfläche '+', gefolgt von Szene hinzufügen . Sie werden dann zur Seite 'Neue Szene' weitergeleitet.

Apple enthält zunächst vier vorgeschlagene Szenen:

  • Zu Hause ankommen
  • Guten Morgen
  • Gute Nacht
  • Zuhause verlassen

Benutzer können auch ihre eigenen benutzerdefinierten Szenen mit einem benutzerdefinierten Symbol und Namen erstellen, indem sie unten auf der Seite Neue Szene auf Benutzerdefiniert tippen. Sie können auch jede der vordefinierten vorgeschlagenen Szenen anpassen.

ios-10-home-app-erstellen-szenen

Szenen sind eine gute Möglichkeit, Befehle für mehrere HomeKit-Zubehörteile gleichzeitig auszulösen

Sobald Sie auf der Seite 'Neue Szene' angekommen sind, können Sie die Szene umbenennen, ihr Symbol ändern und Zubehör zu einer Szene hinzufügen oder daraus entfernen. Zu einer Szene hinzugefügtes Zubehör kann für diese bestimmte Szene weiter angepasst werden.

ios-10-home-app-szenen-verkürzungen

Sobald eine Szene eingerichtet ist, werden Verknüpfungen für sie an verschiedenen Stellen angezeigt, z. B. im Control Center

Apple enthält ein handliches Testen Sie diese Szene Klicken Sie unten in den Szenendetails auf die Schaltfläche, um zu testen, wie eine Szene reagiert. Wenn Sie mit der von Ihnen erstellten Szene zufrieden sind, können Sie die Option 'In Favoriten anzeigen' auswählen, die standardmäßig aktiviert ist. Zu Favoriten hinzugefügte Szenen werden im Control Center, auf der Registerkarte 'Startseite' in der Startseite-App und im Popup-Fenster '3D Touch Quick Action' angezeigt.

Zubehör von zu Hause aus steuern

Sie können nur in Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk mit HomeKit-Geräten kommunizieren, es sei denn, Sie haben ein Gerät, das als ständig aktivierter Hub fungiert. Das Apple TV der 4. Generation oder ein iPad mit iOS 10 können beide als Hub fungieren.

apple-tv-siri-homekit-tvos-10-settings-icloud

Das Apple TV der 4. Generation eignet sich gut als Hub

Um den Remotezugriff außerhalb des Netzwerks zu verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Geräte bei demselben iCloud-Konto angemeldet sind. Wenn Sie Ihr iPad als Home Hub verwenden möchten, müssen Sie auf Ihrem iPad zu Einstellungen → Home gehen, um sicherzustellen, dass die Option Home Hub aktiviert ist. Wenn Sie ein Apple TV als Home Hub verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie mit demselben iCloud-Konto angemeldet sind.

ipad-homekit-hub-ios-10

Wenn Sie kein Apple TV besitzen, können Sie ein iPad als Home Hub verwenden

Sie können eine Liste Ihrer Home Hubs anzeigen, indem Sie die Home-App öffnen, auf die Registerkarte Home tippen und in der oberen linken Ecke auf die Schaltfläche Kompass tippen. Unter der Überschrift 'Home Hubs' sehen Sie eine Liste der verfügbaren Hubs und den aktuellen Status der einzelnen Hubs.

home-hubs-ios-10-home-app-homekit

Überprüfen Sie den Status von Home Hubs über die Home-App

Automatisierung

Wenn Sie ein berechtigtes Apple TV oder iPad als Home Hub eingerichtet haben, können Sie die Automatisierungsfunktion der Home App nutzen, um Zubehör anhand eines der folgenden vier Kriterien zu automatisieren:

  • Mein Standort ändert sich
  • Eine Tageszeit tritt auf
  • Ein Zubehör wird gesteuert
  • Ein Sensor erkennt etwas

Um eine neue automatisierte Aufgabe zu erstellen, tippen Sie auf die Registerkarte Automatisierung in der unteren rechten Ecke der Home-App, gefolgt von Erstellen Sie eine neue Automatisierung . Wählen Sie auf der Seite Neue Automatisierung einen der vier verfügbaren Automatisierungstypen aus, um mit dem Erstellen Ihrer automatisierten Aufgaben zu beginnen.

home-app-ios-10-automation-2

Erstellen einer automatisierten Aufgabe

Sobald Sie den gewünschten Automatisierungsauslöser ausgewählt haben, können Sie die zu automatisierenden Szenen und Zubehörteile auswählen. Sie können Szenen mit Zubehör mischen und abgleichen und dieses Zubehör beim Erstellen der automatisierten Aufgabe weiter anpassen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Fertig. Ihre automatisierte Aufgabe wird gespeichert.

home-app-ios-10-automation-1

Abschluss der Erstellung einer automatisierten Aufgabe

Mit Automation habe ich es so gemacht, dass mein Licht auf der Veranda bei Sonnenaufgang aus und bei Sonnenuntergang ein- und ausgeschaltet wird. Ich könnte sogar die Helligkeit des Lichts über die detaillierten Helligkeitsregler ändern. Das ist natürlich ziemlich einfach, wenn es um die Automatisierung geht. Wenn Sie jedoch über eine Vielzahl von HomeKit-fähigen Geräten verfügen, kann die Automatisierung erheblich komplexer werden.

Laden Sie andere ein, Ihr Zuhause zu kontrollieren

Wenn Sie viele HomeKit-fähige Geräte haben, ist es selbstverständlich, dass Sie den Zugriff wahrscheinlich mit anderen in Ihrem Haushalt teilen möchten. Das Einladen anderer zur Kontrolle Ihres Hauses kann auch für Gäste, Haussitter usw. nützlich sein.

Solange die Person über ein iOS-Gerät verfügt, auf dem iOS 10 mit einem iCloud-Konto ausgeführt wird, kann sie bestimmte Aspekte Ihres Heims mit ihrem eigenen Gerät steuern. Natürlich können Benutzer auch die Siri-Fernbedienung von Apple TV verwenden, um verschiedene Bereiche des Hauses zu steuern, ohne eine Einladung zu benötigen.

Tippen Sie auf die Schaltfläche 'Kompass' in der oberen linken Ecke der Registerkarte 'Startseite' der Home-App, um Personen einzuladen, Ihr Zuhause von einem iOS-Gerät aus zu steuern. Tippen Sie unter der Überschrift Personen auf die Schaltfläche Einladen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Seite Personen hinzufügen zu öffnen. Alle Familienmitglieder, die in Ihren Kontakten gefunden werden, werden sofort für den schnellen Zugriff angezeigt. Sie können auch Personen einladen, Ihr Zuhause zu steuern, indem Sie die Zu: Feld oben auf der Seite.

Leute zum Homekit einladen

Sie können andere Personen einladen, das HomeKit-Zubehör in Ihrem Zuhause zu steuern

Wenn Sie alle Personen hinzugefügt haben, die Sie einladen möchten, tippen Sie auf Sende Einladung Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche, um die Einladung zu senden. Eingeladene Benutzer erhalten eine Push-Benachrichtigung, die sie über die Einladung informiert.

Homekit-Einladung

Eingeladene Benutzer müssen die Einladung annehmen

Sobald eine Einladung angenommen wurde, verschwindet der Text 'Einladung ausstehend' unter dem eingeladenen Benutzer und er erhält Zugriff auf Zubehör in der Startseite.

Durch Tippen auf den Avatar einer eingeladenen Person können Sie die Benutzerberechtigungen verwalten. Benutzerberechtigungen bestehen aus der Möglichkeit, von einem entfernten Standort (außerhalb des Netzwerks) auf das Haus zuzugreifen und die Bearbeitung zu ermöglichen (Hinzufügen oder Entfernen von Zubehör, Szenen und anderen Personen).

Sie können Einladungen einfach widerrufen, indem Sie auf tippen Person entfernen Schaltfläche am unteren Rand der einzelnen Personenseiten.

Fazit

HomeKit gibt es schon seit einigen Jahren, aber ich denke, iOS 10 ist die erste Mainstream-Einführung. Weil Apple HomeKit mit der neuen Standard-Home-App in den Vordergrund stellt und weil es eine schöne Auswahl an gibt HomeKit-Geräte jetzt verfügbar Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um mit der Heimautomation zu beginnen.

Die Home-App ist zwar nicht die intuitivste App, die Apple entwickelt hat, aber eine wirklich gute App, die die meisten grundlegenden Anforderungen an die Heimautomation erfüllt. Die App hat Raum für Wachstum, da sie eine End-to-End-Buck-Stop-Here-Lösung für HomeKit-fähige Geräte ist, aber es ist ein wunderbarer Anfang. Die Tatsache, dass ich während der Ersteinrichtung meines Philips Hue Starter Kits zwischen zwei Apps wechseln musste, gefällt mir nicht, aber nach Abschluss der Erstkonfiguration konnte die Home-App fast alle meine Anforderungen erfüllen.

Ihre Erfahrung mit der Home-App hängt weitgehend von den Arten der von Ihnen verwendeten HomeKit-Geräte ab. Es scheint jedoch, als ob Apple es ernst meint, die Home-App und damit HomeKit im Allgemeinen zu einem wesentlichen Bestandteil von iOS 10 zu machen.

Weitere Anleitungen für iOS 10:

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.