HyperX kündigt neue 60-Prozent-Variante der mechanischen Tastatur von Alloy Origins an

Tiffany Garrett

HyperX-Legierung Origins 60 Quelle: HyperX

Was du wissen musst

  • HyperX kündigt die neue Alloy Origins 60 an, eine 60-Prozent-Tastatur.
  • Die mechanische Tastatur verwendet HyperXs eigene Red-Switches.
  • Der Alloy Origins 60 wird in den USA ab dem 22. Februar für 100 US-Dollar erhältlich sein.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis HyperX anderen Peripherieherstellern folgte, um eine 60-prozentige mechanische Tastatur auf den Markt zu bringen, und für die CES 2021 haben wir die neue Alloy Origins 60. Die neue Alloy Origins 60 ist ziemlich gleich der Alloy Origins, aber kompakter mit abgenommenem Nummernblock und dicht beieinander liegenden Schlüsseln.

Die Idee hinter diesen kompakteren Tastaturen besteht darin, zusätzlichen Platz auf dem Schreibtisch für ein größeres Mauspad zu schaffen. Dies wiederum sollte es Ihnen ermöglichen, mehr Platz für die Mausbewegung zu nutzen. Neben den roten Schaltern verwendet HyperX PBT-Double-Shot-Tastenkappen, die länger halten sollten als bei herkömmlichen oder günstigeren Tastaturen.



Die NGENUITY-Software von HyperX kann verwendet werden, um die Beleuchtung zu personalisieren, GameMode- und Makroeinstellungen zu konfigurieren und sogar bis zu drei Profile einzurichten, die auf der Tastatur selbst gespeichert werden können. Der neue HyperX Alloy Origins 60 wird am 22. Februar für 100 US-Dollar erhältlich sein.