So verwenden Sie Macrium Reflect, um ein Image Ihrer PC-Festplatte zu erstellen

Tiffany Garrett

So erstellen Sie ein Image Ihrer Festplatte mit Macrium Reflect

Erstellen von Backups Ihrer Daten ist eine tolle Idee für so ziemlich jeden. Es macht das Leben bei einem Laufwerksausfall viel einfacher und dank intuitiver Software ist die ganze Tortur völlig schmerzlos.



Eine Möglichkeit, Ihr Laufwerk zu sichern, besteht darin, ein Image zu erstellen, bei dem es sich im Grunde genommen um einen komprimierten Snapshot Ihres gesamten Laufwerks, des Betriebssystems und allem anderen handelt. Bilder können im Fehlerfall auf externen Laufwerken gespeichert werden und können verwendet werden, um einen PC vollständig wiederherzustellen, wenn etwas schief geht. Weitere Informationen zum Imaging finden Sie in unserem Vergleich zwischen Drive Imaging und Drive Cloning:



Festplatten-Imaging vs. Klonen: Was ist der Unterschied? .

Bevor Sie beginnen, sollten Sie einen Speicherort für Ihre Laufwerksimages vorbereiten, da Images nicht auf demselben Laufwerk gespeichert werden können, auf dem Sie ein Image erstellen. Sie können ein sekundäres internes Laufwerk, einen Netzwerkspeicherort oder ein über USB angeschlossenes externes Laufwerk verwenden.



Sehen Sie sich unseren Kaufratgeber für externe Festplatten an

Optionen der Bildgebungssoftware

Wir verwenden Macrium Reflect schon seit einiger Zeit und haben bisher keinen Grund für einen Wechsel gefunden, aber es gibt auch viele andere Imaging-Optionen, darunter eine, die direkt in Windows 10 integriert ist.

AOMEI Backupper

Wie Macrium Reflect gibt es eine voll funktionsfähige, kostenlose Version von AOMEI, mit der Sie Systemabbilder erstellen, Festplatten sichern und Laufwerke klonen können. Die Benutzeroberfläche ist super einfach zu bedienen und Sie können sogar eine automatische Dateisynchronisierung einstellen, die Ihr Backup auf dem neuesten Stand hält.



Siehe bei AOMEI

Acronis True Image

Bei Acronis stehen einige Kaufoptionen zur Auswahl – es gibt auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion – einschließlich Abonnementoptionen mit 50 GB oder 1 TB Cloud-Speicher. Allein für die Klon- und Imaging-Software geben Sie etwa 40 US-Dollar aus.

Siehe bei Acronis

Macrium Reflect herunterladen



Macrium Reflect bietet eine kostenlose Version, die sich hervorragend für Gelegenheitsbenutzer eignet, die ein einzelnes, vollständiges Image ihrer Festplatten erstellen möchten. Wenn Sie geplante Images erstellen möchten, egal ob inkrementell oder differentiell, müssen Sie Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan .

Der erste Schritt besteht darin, Macrium Reflect auf Ihrem PC zu installieren.

  1. Starten Sie Ihr Webbrowser über das Startmenü, den Desktop oder die Taskleiste.
  2. Navigieren Sie zum Macrium Reflect-Website .

    Starten Sie Ihren Webbrowser. Navigieren Sie zu Macrium

  3. Klicken Herunterladen .
  4. Klicken Heimgebrauch .

    Klicken Sie auf Herunterladen. Klicken Sie auf Heimverwendung.

  5. Klicken speichern .
  6. Klicken Lauf .

    Klicken Sie auf Speichern. Klicken Sie auf Ausführen.

  7. Klicken Herunterladen wenn Sie mit den im Fenster aufgeführten Optionen zufrieden sind. (Ich bin mit den Standardeinstellungen gegangen.)
  8. Klicken Ja , und Ihr Download beginnt.

    Klicken Sie auf Herunterladen. Klicken Sie auf Ja.

  9. Klicken Nächster wenn der Download abgeschlossen ist.
  10. Klicken Nächster .

    Weiter klicken. Weiter klicken.

  11. Klicken Ich akzeptiere die Bedingungen… .
  12. Klicken Nächster .

    Klicken Sie auf Ich akzeptiere die Bedingungen. Weiter klicken.

  13. Klicken Nächster .
  14. Klicken Nicht oder geben Sie Ihre Informationen ein, wenn Sie Macrium Reflect registrieren möchten.

    Weiter klicken. Klicken Sie auf Nein.

  15. Klicken Nächster .
  16. Klicken Nächster .

    bestes windows tablet unter 500

    Weiter klicken. Weiter klicken.

  17. Klicken Installieren .
  18. Klicken Fertig .

    Klicken Sie auf Installieren. Klicken Sie auf Fertig stellen.

So erstellen Sie ein Image Ihrer Festplatte

Nachdem Macrium Reflect jetzt installiert ist, können Sie mit dem Imaging Ihres Laufwerks beschäftigt sein. Wenn Sie das Bild auf einer externen Festplatte speichern, stellen Sie sicher, dass diese an Ihren PC angeschlossen ist, bevor Sie beginnen. Beachten Sie, dass Sie das Image nicht auf demselben Laufwerk speichern können, auf dem ein Image erstellt wird.

  1. Starten Macrium Reflect aus Ihrem Startmenü, Desktop oder Taskleiste.
  2. Drücke den Fahrt Sie möchten abbilden. (In diesem Fall habe ich das Laufwerk gewählt, das C: enthält, weil es alle Informationen enthält, die erforderlich sind, um meinen PC im Falle eines Fehlers wiederherzustellen. Sie können auch alle anderen Laufwerke auf Ihrem PC abbilden.)

    Starten Sie Macrium. Klicken Sie auf das Laufwerk, von dem Sie ein Image erstellen möchten.

  3. Klicken Image dieser Diskette… .
  4. Drücke den Durchsuche Schaltfläche neben dem Ordnerfeld . (Es sieht aus wie drei Punkte hintereinander.)

    Klicken Sie auf Image dieses Datenträgers. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen.

  5. Wähle ein Lage um das Bild zu speichern.
  6. Klicken OK .

    Wählen Sie einen Standort. OK klicken.

  7. Klicken Nächster .
  8. Drücke den Dropdown-Pfeil unter Wählen Sie eine Vorlage für Ihren Backup-Plan .

    Weiter klicken. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil.

  9. Wähle ein Zeitplan . (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie nur einmal ein Image erstellen oder planen möchten, Dinge selbst zu planen. Sie müssen auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden, wenn Sie geplante Image-Backups festlegen möchten.)
  10. Klicken Nächster wenn Sie mit den geplanten Backup-Optionen zufrieden sind.

    Wählen Sie einen Zeitplan. Weiter klicken.

  11. Klicken Fertig .
  12. Klicken OK .

    Klicken Sie auf Fertig stellen. OK klicken.

Der Bildgebungsprozess wird nun gestartet. Je nach Größe und Typ des zu erstellenden Laufwerks kann dieser Vorgang eine Weile dauern, ist aber fast immer schneller als das Klonen eines Laufwerks.

Wiederherstellen Ihres PCs aus einem Image

Für den Fall, dass einige Ihrer Daten beschädigt sind oder Ihr PC mit Malware infiziert ist, können Sie vom Laufwerksimage wiederherstellen. Wenn Ihr PC immer noch ordnungsgemäß bootet, können Sie dies einfach mit der Macrium-App tun. Stellen Sie sicher, dass der Speicherort für Ihre Bilder verbunden ist, bevor Sie mit diesen Schritten beginnen.

  1. Starten Macrium Reflect aus Ihrem Startmenü, Desktop oder Taskleiste.
  2. Drücke den Registerkarte 'Wiederherstellen' in der Nähe der oberen linken Ecke des Fensters. Macrium listet Bilder auf, die es im Hauptrahmen des Fensters findet.

    Starten Sie Macrium. Klicken Sie auf die Registerkarte Wiederherstellen.

  3. Klicken Bild überprüfen wenn Sie ein Bild gefunden haben, von dem Sie wiederherstellen möchten.
  4. Klicken Überprüfen .

    Klicken Sie auf Bild überprüfen. Klicken Sie auf Überprüfen.

  5. Klicken Bild wiederherstellen wenn der Verifizierungsprozess abgeschlossen ist.
  6. Klicken Nächster nach Sicherstellung der Zielfestplatte ist das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten. Die Partitionen und Laufwerke sollten ähnlich aussehen.

    Klicken Sie auf Image wiederherstellen. Weiter klicken.

  7. Klicken Fertig . Wenn Sie ein sekundäres Laufwerk wiederherstellen, beginnt der Vorgang. Wenn Sie das Laufwerk wiederherstellen, das Ihr Betriebssystem enthält, fordert Macrium Sie auf, eine Windows PE-Umgebung zu starten.
  8. Klicken Von Windows PE ausführen . Sie werden aufgefordert, Ihren PC neu zu starten, was Sie tun können, wenn Sie bereit sind. Nach dem Neustart sollte die Macrium Reflect System Recovery automatisch booten und Ihr Image wird wiederhergestellt.

    Klicken Sie auf Fertig stellen. Klicken Sie auf Von Windows PE ausführen.

Wenn sich Ihr PC in einem Zustand befindet, in dem Sie booten können, aber sofort zu einem Bluescreen weitergeleitet werden, sollte es eine Option geben, mit der Sie Ihren PC aus einer Image-Sicherung wiederherstellen können. Stellen Sie sicher, dass der Speicherort des Images angehängt ist, wählen Sie die Wiederherstellung von einem Image und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren PC wieder zum Laufen zu bringen.

Durchführen von Festplatten-Swaps

Wenn Sie darüber nachdenken, eine Festplatte in Ihrem PC auszutauschen, sollten Sie das Klonen von Laufwerken in Betracht ziehen. Ja, Sie können ein Laufwerksabbild verwenden, um Windows auf einer brandneuen Festplatte einzurichten, aber es erfordert eine sekundäre Wiederherstellungsmethode, die normalerweise auf einem separaten Flash-Laufwerk gespeichert wird. Für eine einfachere Zeit können Sie alles direkt auf ein neues Laufwerk klonen, bevor Sie es in Ihr Gerät einlegen.

So klonen Sie ein Laufwerk mit Macrium Reflect