So verwandeln Sie Ihr iPad in den besten digitalen Fotorahmen

Tiffany Garrett

Sie können leicht zwischen 100 und 200 US-Dollar für ein Geld ausgeben Wi-Fi digitaler Fotorahmen , aber diese haben oft klobige Schnittstellen zum Synchronisieren von Fotos und die Anzeigen können ziemlich schlecht sein. Eine bessere Lösung könnte darin bestehen, ein altes iPad wiederzuverwenden oder Ihr aktuelles iPad für besondere Anlässe in den Fotorahmenmodus zu versetzen.



Apple hat vor Jahren eine praktische Foto-Diashow-Schaltfläche auf dem iPad-Sperrbildschirm eingefügt, aber diese Funktion wurde mit iOS 7 und höher aufgegeben. Ich würde diese Funktion gerne in Zukunft wieder sehen, aber es ist heute möglich, mithilfe der in iOS integrierten Funktionen einen digitalen Wi-Fi-Fotorahmenmodus für Ihr iPad zu erstellen.

In meinem Setup wird das 9,7-Zoll-iPad Pro 2016 verwendet, auf dem die neueste Version von iOS 11 ausgeführt wird. Dieses Handbuch sollte jedoch mit jedem modernen iPad funktionieren, auf dem eine aktuelle Version von iOS ausgeführt wird. Befolgen Sie diese Schritte, und Sie können Ihren drahtlosen digitalen Fotorahmen auch problemlos von Ihrem iPhone oder Mac aus aktualisieren. Sie können auch sicherstellen, dass niemand Ihr iPad ohne Ihre Erlaubnis aus dem Fotorahmenmodus entfernen kann. Hier ist wie:



Aktivieren iCloud Photo Sharing (Einstellungen → Fotos → iCloud Photo Sharing) ist eine kostenlose Funktion, mit der Sie Alben erstellen können, die mit iCloud zwischen Geräten synchronisiert und für andere iCloud-Benutzer freigegeben werden können.



Erstellen Sie ein neues freigegebenes Album (Fotos → Freigegeben → + in der oberen linken Ecke) und geben Sie ihm einen Namen wie Fotorahmen. Sie können optional andere iCloud-Benutzer einladen, wenn andere ihre Fotos zur Diashow mit Fotorahmen hinzufügen sollen. Tippen Sie anschließend auf Erstellen, und Ihr neues Album kann Fotos hinzufügen.



Fügen Sie Ihrem neuen freigegebenen Album (Fotos → Freigegeben → Fotorahmen → +) Fotos von Ihrem iPhone, iPad oder Mac mit demselben iCloud-Konto hinzu, wobei iCloud Photo Sharing über die Foto-App aktiviert ist. Sie können sogar mehrere Fotos gleichzeitig hinzufügen (Fotos → Wählen in der oberen rechten Ecke → Tippen Sie auf die gewünschten Fotos → Tippen Sie auf Teilen Schaltfläche in der unteren rechten Ecke → Tippen Sie auf iCloud Photo Sharing Wählen Sie in der Auswahl für farbige Symbole die Option Fotorahmen aus der Auswahl für freigegebene Alben aus. → Tippen Sie auf Post ).

So deaktivieren Sie Windows 10-Updates dauerhaft

Aktivieren Sie den Einzel-App-Modus mit Geführter Zugang (Einstellungen → Allgemein → Barrierefreiheit → Geführter Zugriff), mit dem Sie Ihr iPad für die aktuelle App sperren können, indem Sie dreimal auf die Schaltfläche Start klicken. Legen Sie einen Passcode fest und aktivieren Sie optional die Touch ID, um den Guided Access-Modus einfach zu beenden. Für den digitalen Fotorahmenmodus deaktiviere ich alle Hardwaretasten und berühre und verwende kein Zeitlimit. Dies verhindert, dass jemand die Fotos-App schließt oder Ihr iPad ausschaltet.



Deaktivieren Sie die automatische Sperre, wenn Sie verhindern möchten, dass sich das iPad-Display automatisch ausschaltet (Einstellungen → Anzeige und Helligkeit → Automatische Sperre → Nie). Sie können das Display weiterhin mit der Sleep-Wake-Taste ausschalten, wenn Guided Access nicht aktiv ist.

Schalten Sie optional die Lautstärke aus, aktivieren Sie den Silent-Modus und aktivieren Sie 'Nicht vom Control Center stören', wenn Sie Unterbrechungen vermeiden möchten. Sie können Ihrem freigegebenen Album Videos hinzufügen, damit die Lautstärkeregelung die Audiowiedergabe beeinflusst (nicht jedoch die separate Siri-Lautstärke).

Jetzt ist es Zeit, es anzuzünden! Öffnen Sie Ihr neues Album (Fotos → Freigegeben → Fotorahmen) und tippen Sie oben rechts auf Diashow. Sie können das Thema, die Themenmusik und die Übergangsgeschwindigkeit über die Schaltfläche Optionen unten rechts anpassen. Sie möchten hier auch die Option 'Wiederholen' aktivieren. Tippen Sie anschließend auf Wiedergabe (Dreieckssymbol unten in der Mitte) und klicken Sie dreimal auf die Home-Schaltfläche, um in den Einzel-App-Modus zu wechseln.

Schließlich muss Ihr iPad an eine Stromquelle angeschlossen bleiben, um dies zu erreichen. Das Netzteil mit 12 Watt oder höher und das Lightning-Kabel funktionieren einwandfrei. Für ein saubereres Setup verwende ich die Logitech Base Stand Das iPad Pro wird mit dem Smart Connector aufgeladen, aber nur, weil ich es bereits besitze (es ist etwas teuer, es nur für diesen Zweck hinzuzufügen).

Das Verwandeln Ihres iPad in einen digitalen Wi-Fi-Fotorahmen ist eine großartige Möglichkeit, einem alten iPad einen neuen Zweck zu geben. Wenn Sie diese Schritte ausführen, um Ihr Haupt-iPad vorübergehend in einen Fotorahmen zu verwandeln, kann dies auch ein guter Partytrick sein. Dies ist auch ideal für gemeinsam genutzte iPads in einer Wohnzimmerumgebung. Ich verwende dieses iPad auch als Sonos-Controller, Home-App für Besuche bei Familienmitgliedern und Freunden, und Hey Siri ist für ein provisorisches Smart-Speaker-Erlebnis aktiviert.

Das manuelle Einrichten dieser Erfahrung erfordert ein wenig Arbeit, um loszulegen, aber das Hinzufügen und Verwalten der Erfahrung danach ist recht einfach. Ich würde gerne sehen, dass in der Fotos-App ein ähnlicher Modus integriert ist, aber im Moment machen diese iOS-Funktionen dies mit ein wenig Vorarbeit völlig möglich.


FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.