Anleitung: Übertragen Sie Dateien schnell zwischen zwei MacBook Pros mit Thunderbolt 3 und Target Disk Mode [Video]

Tiffany Garrett

Ziel-Festplatten-Modus-Blitz-3



Der Zieldatenträgermodus ist keine neue Technologie, aber die Tatsache, dass Sie jetzt Dateien mit Thunderbolt 3 übertragen können, ist neu. Im Zieldatenträgermodus können Sie mit Thunderbolt 3 schnell Dateien zwischen zwei MacBook Pros austauschen. Sehen Sie sich unser Video an, während wir Sie Schritt für Schritt durch den Vorgang führen.

Im Zielfestplattenmodus werden im Wesentlichen die verschiedenen Festplattenvolumes Ihres Mac bereitgestellt, sodass Sie Dateien mit hoher Geschwindigkeit zwischen den beiden Computern übertragen können. Es ist eine großartige Möglichkeit, große Dateien und Ordner zwischen Macs zu übertragen, und es ist viel schneller als die Verwendung von AirDrop.



Der Hauptnachteil bei der Verwendung des Zieldatenträgermodus besteht darin, dass Sie den Mac ausschalten müssen, den Sie als Datenträger verwenden möchten. Es gibt zwei Möglichkeiten, um in den Zieldatenträgermodus zu gelangen.

Wenn Ihr MacBook Pro ausgeschaltet ist ...



Schritt 1: Halten Sie die T-Taste gedrückt, während Sie Ihren Mac einschalten, um in den Zieldatenträgermodus zu starten, und fahren Sie dann mit Schritt 5 fort.

Video-Komplettlösung

für mehr Videos

Wenn Ihr MacBook Pro eingeschaltet ist…

Schritt 1: Verbinden Sie zwei Thunderbolt 3-fähige Macs miteinander mit einem Thunderbolt 3 Kabel . (Beachten Sie, dass Sie ein separates Thunderbolt 3-Kabel benötigen, da das mit Ihrem MacBook Pro gelieferte 2-Meter-Ladekabel nur USB 2.0 ist und den Target Disk-Modus nicht unterstützt.)



Schritt 2: Öffnen Sie die Systemeinstellungen → Startdiskette.

Schritt 3: Klicken Sie bei Bedarf auf die Sperrschaltfläche in der unteren linken Ecke des Startdatenträgerfensters, geben Sie Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf Entsperren.

Schritt 4: Drücke den Zieldatenträgermodus Klicken Sie auf die Schaltfläche und klicken Sie auf Neu starten



tdm-thunderbolt-3

windows 10 benötigt kein passwort

Schritt 5: Nach dem Neustart Ihres Mac werden auf dem Bildschirm Thunderbolt- und USB-Symbole angezeigt. Wenn Sie noch kein Thunderbolt 3-Kabel zwischen den beiden Computern angeschlossen haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.

Schritt 6: Nach dem Herstellen der Verbindung sollte das MacBook Pro, das Sie als Zieldiskette festgelegt haben, im Finder angezeigt werden. Alle verfügbaren Festplatten, die diesem Mac zugeordnet sind, stehen für die Dateiübertragung zum und vom Zielcomputer zur Verfügung.

Schritt 7: Wenn Sie mit dem Übertragen von Dateien fertig sind, werfen Sie das Datenträgervolumen aus und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste am MacBook Pro, das sich im Zieldatenträgermodus befindet, um den Vorgang zu beenden.

Blitz-3

Quickbench-Ergebnisse bei Verwendung des Zieldatenträgermodus mit Thunderbolt 3

Der Zieldatenträgermodus wird nicht jeden Tag verwendet, aber in Situationen, in denen Sie schnell einen großen Stapel von Dateien zwischen zwei Macs übertragen müssen, kann er ein großartiges Tool sein.

Weitere Informationen zum neuen MacBook Pro finden Sie in unserer vollständigen praktischen Anleitung zum Touch Bar-fähiges Modell , und der normales Modell ohne Touch Bar .

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.