So richten Sie Voicemail auf dem iPhone ein oder stellen sie wieder her

Tiffany Garrett

Da iMessage und andere Kommunikationsoptionen immer beliebter werden, hat die Verwendung von Voicemail zweifellos abgenommen. Es ist jedoch immer noch ein wichtiges Merkmal, dass die meisten Menschen richtig arbeiten. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten oder Wiederherstellen von Voicemail auf dem iPhone.



Unabhängig davon, ob Sie den Netzbetreiber wechseln, gerade ein neues iPhone erhalten haben oder Ihre Voicemail unterbrochen wurde, gibt es einige Szenarien, in denen Sie den Einrichtungs- oder Abrufprozess für Voicemail auf dem iPhone durchlaufen müssen.



So übertragen Sie iPad-Fotos auf den PC

So richten Sie Voicemail auf dem iPhone ein oder stellen sie wieder her

  1. Starte den Telefon App
  2. Tippen Sie auf Voicemail in der unteren rechten Ecke
  3. Erstellen Sie ein Passwort (Sie werden aufgefordert, es zweimal einzugeben, um es zu bestätigen.)
  4. Zapfhahn Erledigt in der oberen rechten Ecke, wenn Sie fertig sind
  5. Wählen Sie, ob Sie die Standardbegrüßung verwenden oder eine benutzerdefinierte erstellen möchten, und tippen Sie auf sparen wenn Sie fertig sind



Das oben gezeigte Beispiel zeigt, wie es beim Erstellen einer neuen Voicemail mit einem neuen Kennwort aussieht. Wenn Ihr iPhone nach einem zuvor eingerichteten Passwort fragt, um Ihre Voicemail wiederherzustellen, geben Sie es ein, wenn Sie es kennen.

Wenn Sie sich nicht an Ihr Voicemail-Passwort erinnern, probieren Sie 0000 aus. Wenn Sie immer noch gesperrt sind, rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an, um Ihr Voicemail-Passwort zurückzusetzen. Für die großen US-Fluggesellschaften können Sie 611 wählen, um eine Verbindung zum Kundensupport herzustellen.

So verhindern Sie, dass die Taskleiste von Windows 10 verschwindet

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Anleitung sowie in den folgenden Artikeln:




E-Mail-Apps für Windows 10

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.