Gewusst wie: Erstellen Sie in Final Cut Pro X schnell und einfach Zeitraffervideos aus Videos oder Standbildern

Tiffany Garrett

Wenn Sie sich eine Weile an einem malerischen Ort aufhalten, kann das Erstellen eines Zeitraffervideos eine großartige Möglichkeit sein, die Erfahrung mit Freunden zu teilen.



Das iPhone verfügt natürlich über eine integrierte Zeitrafferfunktion - und eine sehr kluge es ist zu. Wenn Sie also mit Ihrem iPhone oder iPad fotografieren möchten, können Sie loslegen. Wenn Sie jedoch eine andere Kamera verwenden möchten, können Sie mit Final Cut Pro X ganz einfach ein Zeitraffervideo erstellen, unabhängig davon, ob Sie mit Videomaterial oder Standbildern arbeiten.

Ich hatte in der Hoffnung auf ein besseres Wetter für das Demo-Video durchgehalten, aber da die Wettergötter nicht zusammenarbeiten, werden wir mit dem weitermachen, was ich habe ...





Die einfachste Methode besteht darin, zuerst ein Video aufzunehmen. Dann müssen Sie nur noch die Dauer des Clips komprimieren. Wenn Sie jedoch lieber Standbilder aufnehmen möchten oder eine Kamera verwenden, die keine Videos aufnehmen kann, ist dies ebenfalls in Ordnung. Sie müssen etwas geduldiger sein, bis Final Cut die erforderliche Verarbeitung durchführt. In Bezug auf die zu erledigende Arbeit gibt es jedoch nur einen zusätzlichen Schritt.

Der gesamte Prozess, vom Importieren des Videos oder der Standbilder bis zum Hochladen des fertigen Ergebnisses auf YouTube oder Facebook, erfordert weniger als fünf Minuten Arbeit und ein wenig Wartezeit, bis Final Cut seine Sache erledigt hat.

Aufnehmen des Filmmaterials oder der Standbilder



Sofern Sie nicht über ein ausgefallenes Rig verfügen, um die Kamera während der Aufnahme langsam zu bewegen. In diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Anleitung zu den Grundlagen von Zeitraffervideos lesen, müssen Sie die Kamera während der Aufnahme offensichtlich vollständig ruhig halten. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, es auf ein Stativ, einen Gorillapod oder ähnliches zu setzen.

So deaktivieren Sie Windows 10 Updates

Das muss nicht bedeuten, dass Sie viel Ausrüstung dabei haben. ich benutze dieses kompakte Stativ , das ist wirklich leicht zu tragen und mehr als gut genug für meine Sony a6300 Kompaktkamera. Ich benutze auch manchmal dieser Gorillapod . Aber wenn Sie sich auch ohne bewegen, machen Sie sich keine Sorgen: Wenn Sie die Kamera an einer Wand, einer Stufe oder etwas anderem aufstellen, das sie daran hindert, sich zu bewegen, erledigen Sie die Aufgabe - ein Stativ bietet Ihnen einfach mehr Flexibilität in Position und Winkel.

Das Wichtigste, was Sie auf der technischen Seite tun müssen, ist, Ihre Kamera in den manuellen Modus zu versetzen. Wenn Sie dies nicht tun, wird die Belichtung zwischen den Aufnahmen automatisch angepasst, und es kommt zu störendem Flackern. Wenn Sie die Belichtung ändern, werden Änderungen der Lichtverhältnisse während der Aufnahme nicht genau wiedergegeben. Dies ist besonders wichtig für Sonnenauf- oder -untergangszeitraffer.



Die Anzahl der aufgenommenen Bilder kann je nach Motiv leicht variieren. Da jedoch immer mehr besser als weniger ist, empfehle ich zwei Bilder pro Sekunde, wenn Ihre Kamera dies zulässt.

Verwenden Sie die bestmögliche Kamera, insbesondere für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Dies ist beispielsweise etwas, das ich mit einer GoPro Hero 5 aufgenommen habe. Ich wollte während des Zeitraffers zoomen, aber die Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen waren einfach zu laut, um dies zuzulassen.

Wählen Sie eine Zeit, die lang genug für interessante Änderungen ist. Bei einer Sonnenuntergangsaufnahme möchten Sie beispielsweise normalerweise etwa 40 bis 45 Minuten lang fotografieren, um von der Ansicht vor Sonnenuntergang zur blauen Stunde zu gelangen. Das obige Beispiel, dem die Sonne eher fehlte, war 28 Minuten lang - das waren mehr als 3.000 Fotos, die alle halbe Sekunde aufgenommen wurden.

Arbeiten aus Video

Der einfachste Fall ist, dass Sie einen einzelnen Videoclip haben. Beginnen wir also damit, bevor wir uns den einzelnen zusätzlichen Schritt ansehen, den Sie ausführen müssen, wenn Sie mit Standbildern arbeiten. Die Bullet-Point-Version der Anleitung lautet wie folgt:

  • Erstellen Sie ein neues Ereignis
  • Importieren Sie Ihren Videoclip
  • Klicken Sie darauf, um es auszuwählen, und drücken Sie dann W, um den Clip auf der Timeline zu platzieren
  • Klicken Sie auf den Clip in der Timeline, um ihn auszuwählen
  • Drücken Sie CMD-R, um die Zeit neu zu bestimmen, und wählen Sie die Option Benutzerdefiniert
  • Klicken Sie auf das Optionsfeld Dauer und geben Sie die gewünschte Länge des fertigen Videos ein

Im Allgemeinen sind etwa 30 Sekunden eine gute Länge für einen fertigen Zeitraffer - dies sorgt für genügend Aktion / Veränderung im Licht, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen.

windows 10 bildschirm dreht sich weiter

Meistens möchten Sie einen Musiktitel hinzufügen. In diesem Fall wähle ich zuerst die Musik aus, füge sie der Timeline hinzu und stelle dann die Dauer des Videos so ein, dass sie genau der Länge des Musikclips entspricht (in der oben Beispiel sind es 37 Sekunden).

Schauen Sie sich meine Video-Anleitung unten an, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.

Arbeiten von Standbildern

Sie werden überrascht sein, dass es beim Erstellen von Zeitraffervideos aus Standbildern wirklich nur einen einzigen zusätzlichen Schritt gibt, und das liegt an einer großartigen Final Cut Pro-Funktion: zusammengesetzten Videos. Dies wird normalerweise verwendet, um zwei oder mehr Videoclips zu einem einzigen Clip zusammenzufügen, funktioniert aber genauso gut mit Standbildern. Hier sind also die Stichpunkte:

  • Erstellen Sie ein neues Ereignis
  • Importieren Sie Ihre Standbilder und klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Medienbereich
  • Führen Sie eine CMD-A durch, um alle Fotos auszuwählen, und W, um sie auf der Zeitachse zu platzieren
  • Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Zeitleiste und führen Sie eine CMD-A durch, um alle Fotos auszuwählen
  • Drücken Sie Option-G, um die Fotos in einen zusammengesetzten Videoclip zu verwandeln (haben Sie etwas Geduld!)
  • Drücken Sie CMD-R, um den Clip erneut zu planen, und wählen Sie die Option Benutzerdefiniert
  • Klicken Sie auf das Optionsfeld Dauer und geben Sie die gewünschte Länge des fertigen Videos ein

Beachten Sie, dass der Import einige Zeit in Anspruch nehmen und das Erstellen des zusammengesetzten Clips noch länger dauern kann, da Sie normalerweise mit Tausenden von Fotos arbeiten. Sogar auf meinem voll ausgelasteten MacBook Pro 2016 habe ich während des Vorgangs einen sich drehenden Beachball gesehen - das erste Mal, dass ich ihn auf diesem Computer gesehen habe.

Die folgende Video-exemplarische Vorgehensweise zeigt diesen Vorgang im Detail.

Optionale Schritte

Mit den oben genannten Schritten erhalten Sie ein Zeitraffervideo in buchstäblich wenigen Minuten Arbeit sowie etwas Verarbeitungszeit. Sie können jedoch natürlich jede der Bearbeitungstechniken anwenden, die Sie auf jedes andere Video anwenden würden.

Als unerfahrener Video-Editor mache ich nur die grundlegendsten Verarbeitungsschritte - meistens um die Farbsättigung zu steigern. Wie bereits erwähnt, hätte ich gerne durch Vergrößern mit dem Ken Burns-Effekt Bewegung hinzugefügt. Da die Fotos jedoch zu verrauscht waren, speichere ich sie für ein anderes Mal.

Schauen Sie sich das Video unten an, um einen detaillierten Überblick über den Vorgang zu erhalten, und teilen Sie Ihre eigenen Zeitraffervideos in den Kommentaren mit.

Windows 10 Bildschirmsperre deaktivieren

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.