Wie man macOS Mojave Screenshots beherrscht [Video]

Tiffany Garrett

Als jemand, der schriftliche Tutorials und Video-Tutorials für den Mac erstellt, ist das Aufnehmen von Screenshots ein natürlicher Bestandteil meiner täglichen Arbeit. Ich habe mich lange auf Tastaturkürzel verlassen, um Screenshots in früheren Versionen von macOS zu machen, aber macOS Mojave-Screenshots bieten ein neues Dienstprogramm mit einer grafischen Benutzeroberfläche. In unserem praktischen Video finden Sie eine exemplarische Darstellung der neuen Screenshot-Funktionen von macOS Mojave.

Erstellen von Mojave-Screenshots mithilfe von Tastaturkürzeln



Wenn Sie ein langjähriger Mac-Benutzer sind, sind Sie wahrscheinlich mit den Standard-Tastaturkürzeln für Screenshots vertraut. Zum Glück funktionieren diese Verknüpfungen immer noch in macOS Mojave.

  • Um den gesamten Bildschirm mit einer Tastenkombination aufzunehmen, drücken Sie Befehl + Umschalt + 3
  • Drücken Sie, um einen ausgewählten Teil des Bildschirms aufzunehmen Befehl + Umschalt + 4 . Verwenden Sie Ihre Maus und ziehen Sie, um den Bereich des Bildschirms auszuwählen, den Sie erfassen möchten.
  • Drücken Sie, um ein ausgewähltes Fenster aufzunehmen Befehl + Umschalt + 4 , drücken Sie die Leertaste Markieren Sie die Fenster, die Sie erfassen möchten, und klicken Sie mit der Maus oder drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Nachdem ein Screenshot aufgenommen wurde, werden Sie feststellen, dass er nicht sofort auf Ihrem Desktop angezeigt wird, wie dies bei früheren Versionen von macOS der Fall war. Stattdessen hat macOS Mojave ein iOS-ähnliches System eingeführt, das eine schwebende Miniaturansicht des Screenshots in der unteren rechten Ecke des Bildschirms platziert, sodass Benutzer mit dem Screenshot interagieren können, bevor er am Standardspeicherort gespeichert wird. Mit dieser Methode können Benutzer Screenshots schnell markieren, ziehen und ablegen sowie freigeben.



Video-Komplettlösung

Erstellen von Mojave-Screenshots mit dem Screenshot-Dienstprogramm



Das Screenshot-Dienstprogramm ist ein brandneues Tool in macOS Mojave, mit dem Benutzer Screenshots über eine grafische Oberfläche erstellen können.

So deinstallieren Sie den Internet Explorer

So öffnen Sie das Dienstprogramm macOS Mojave Screenshot

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, um das Screenshot-Dienstprogramm auf Ihrem Mac zu öffnen:

  • Öffnen Sie im Finder Anwendungen → Dienstprogramme und klicken Sie auf Screenshot
  • Verwenden Sie die Tastenkombination Befehl + Umschalt + 5

macOS Mojave Screenshots



Bei beiden Methoden wird das Overlay des Screenshot-Dienstprogramms geöffnet, das sich am unteren Bildschirmrand befindet.

Das Screenshot-Dienstprogramm verfügt über praktische Schaltflächen, mit denen Sie die folgenden Arten von Screenshots per Mausklick aufrufen können:

  • Erfassen Sie den gesamten Bildschirm
  • Erfassen Sie ein ausgewähltes Fenster
  • Erfassen Sie einen ausgewählten Teil

Mit dem Tool können Benutzer den Bildschirm genau wie mit QuickTime aufzeichnen. Die Aufnahmemöglichkeiten sind wie folgt:

  • Nehmen Sie den gesamten Bildschirm auf
  • Nehmen Sie den ausgewählten Teil auf



Zusätzlich zur Bildschirmaufnahme- und Aufnahmefunktion gibt es integrierte Optionen zum Ändern des Standardspeicherorts und zum Aktivieren eines Countdown-Timers für perfekt zeitgesteuerte Screenshots. Es gibt auch Optionen zum Deaktivieren der schwebenden Miniaturansicht in der unteren rechten Ecke des Displays und zum Speichern der letzten Auswahl, wenn Sie das Screenshot-Dienstprogramm erneut verwenden.

macOS Mojave Screenshots

Zum Aufnehmen von Screenshots gibt es Optionen zum Ausblenden oder Anzeigen des Mauszeigers. Ebenso besteht die Möglichkeit, Mausklicks anzuzeigen, wenn eine Bildschirmaufnahme durchgeführt wird.

Benutzer können die Benutzeroberfläche des Screenshot-Dienstprogramms neu positionieren, indem sie sie einfach an die gewünschte Stelle ziehen. Sie können es an seiner Standardposition wieder einrasten lassen, indem Sie es in den unteren Bereich des Bildschirms zurückziehen.

Beachten Sie, dass die Benutzeroberfläche des macOS Mojave Screenshot-Dienstprogramms in den von Ihnen aufgenommenen Screenshots oder Screenshots nicht angezeigt wird.

Verwalten der schwebenden Miniaturansicht

Wenn Sie einen neuen Screenshot oder eine neue Bildschirmaufnahme machen, sehen Sie ein schwebendes Miniaturbild in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Nach etwa fünf Sekunden wird das Miniaturbild automatisch geschlossen, wenn Sie nicht mit ihm interagieren. Y.

Sie können das schwebende Miniaturbild erzwingen, indem Sie es nach rechts ziehen. Dadurch wird der Screenshot sofort am Standardspeicherort gespeichert.

macOS Mojave Screenshots

Sie können die Miniaturansicht auch direkt in geeignete Anwendungen ziehen, z. B. in die E-Mail-App oder in Nachrichten.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das schwebende Miniaturbild klicken, werden zahlreiche zusätzliche Optionen angezeigt, z. B. Speichern an einem bestimmten Ort, Öffnen mit Apps, Anzeigen im Finder, Löschen, Markieren oder Schließen des Miniaturbilds.

Wenn Sie auf das Miniaturbild klicken, wird der Screenshot vollständig über die Schnellübersicht angezeigt. Von dort aus können Sie zusätzliche Aktionen auf dem Screenshot ausführen, z. B. Markup, Freigeben, Löschen oder Zuschneiden (wenn es sich um ein Video handelt).

Fazit

Ich stelle mir vor, dass die meisten Power-User sich an die traditionellen Tastenkombinationen Befehl + Umschalt + 3/4 halten möchten, um die neue Benutzeroberfläche des Screenshot-Dienstprogramms vollständig zu vermeiden. Die Benutzeroberfläche ist eine nette Ergänzung zu macOS, sorgt jedoch für unnötige Reibung, wenn Sie bereits einen für Sie geeigneten Screenshot-Workflow entwickelt haben.

Andernfalls ist das neue Dienstprogramm mit seiner Miniaturansicht ein nützliches Tool, mit dem Sie Screenshots verwalten und Benutzern die Möglichkeit geben können, im laufenden Betrieb mit ihnen zu interagieren.

macOS Mojave Screenshots

Die Tatsache, dass Sie jetzt Video-Screenshots über die Screenshot-Oberfläche aufnehmen können, ist eine bemerkenswerte Ergänzung für diejenigen, die gelegentlich ihren Bildschirm aufzeichnen müssen. Ansonsten ist eine App wie ScreenFlow 8 für diesen Job viel besser geeignet.

Was halten Sie von den neuen Screenshot-Funktionen von macOS Mojave? Gibt es zusätzliche Tipps oder Tricks, die Sie teilen möchten? Ton aus in den Kommentaren unten mit Ihren Gedanken und Beobachtungen.

Besonderer Dank geht an MacPaw, Entwickler von CleanMyMac X. , für das Sponsern unserer MacOS-Screenshots - Komplettlösung.

Weitere praktische Videos zu macOS Mojave

  • Top macOS Mojave Änderungen und Funktionen
  • Fünf Lieblingsfunktionen von macOS Mojave
  • Praktisch mit 50 neuen macOS Mojave-Funktionen

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

Probleme mit Windows 10 Jubiläumsupdate