So konfigurieren Sie ein VPN unter Windows 10 manuell

Tiffany Garrett

So konfigurieren Sie ein VPN unter Windows 10 manuell Quelle: Windows-Zentrale

Die Schönheit der beste VPN-Dienste ist, dass sie eine intuitive Windows 10-App haben, die das Einrichten einer Verbindung so einfach macht wie das Klicken auf eine große grüne Schaltfläche mit der Aufschrift „Verbinden“. Wenn Sie jedoch Windows 10 im S-Modus ausführen und keine Apps von außerhalb des Stores installieren können oder ein VPN ohne Client verwenden, können Sie ein VPN dennoch manuell konfigurieren. Dies ist besonders wichtig, da viele Menschen weiterhin von zu Hause aus arbeiten und ein VPN benötigen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Was Sie brauchen, um die Arbeit zu erledigen

  • Premier VPN-Dienst: ExpressVPN (ab 6,67 $ monatlich bei ExpressVPN)
  • Das neueste Betriebssystem von Microsoft: Windows 10 (Ab 139 $ bei Microsoft)

Manuelles Hinzufügen und Herstellen einer Verbindung zu einem VPN unter Windows 10

Quelle: Windows-Zentrale



Sobald Sie einen VPN-Dienst abonniert haben, denken Sie daran, dass es viele tolle VPN-Optionen da draußen – Sie sollten Zugriff auf eine Liste von Servern haben, zu denen Sie eine Verbindung herstellen können. Dies hängt vom verwendeten VPN-Dienst ab, aber Sie sollten Zugriff auf einen Webseiten- oder Desktop-App-Abschnitt haben, der den Standort des Servers, die zum Herstellen einer manuellen Verbindung erforderliche Adresse und die aktuelle Auslastung des Servers auflistet.



Ihr VPN-Anbieter sollte auch manuelle Anmeldeinformationen bereitstellen, die als Anmeldeinformationen verwendet werden können. Dies kann je nach Dienst eine Art Benutzername und Passwort oder ein Zertifikat sein.

Sobald Sie die erforderlichen Informationen zum Herstellen einer Verbindung haben, können Sie in die Einstellungen springen und alles zum Laufen bringen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start Knopf .
  2. Klicken die Einstellungen .

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start. Klicken Sie auf Einstellungen. Quelle: Windows-Zentrale

  3. Klicken Netzwerk & Internet .


  4. Klicken VPN .

    Klicken Sie auf Netzwerk und Internet. Klicken Sie auf VPN. Quelle: Windows-Zentrale

  5. Klicken VPN-Verbindung hinzufügen .
  6. Drücke den Dropdown-Menü unten VPN-Anbieter .

    beste Zeichen-Apps für Surface Pro 4

    Klicken Sie auf VPN-Verbindung hinzufügen. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Quelle: Windows-Zentrale

  7. Klicken Fenster (eingebaut) .
  8. Drücke den Verbindungsname Feld.

    Klicken Sie auf Windows (integriert). Klicken Sie auf das Feld Verbindungsname. Quelle: Windows-Zentrale

  9. Tippe A Name für die VPN-Verbindung. (In diesem Fall verwende ich den Namen meines Providers und den Serverstandort.)


  10. Drücke den Servername oder Adresse Feld.

    Geben Sie einen Namen ein. Klicken Sie auf das Feld Servername. Quelle: Windows-Zentrale

  11. Schreib die Serveradresse server . (Sie finden dies wahrscheinlich in Ihrem VPN-Konto.)
  12. Drücke den Dropdown-Menü unten VPN-Typ .

    Geben Sie die Adresse ein. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Quelle: Windows-Zentrale

  13. Wähle ein Verbindungsprotokoll .
  14. Drücke den Dropdown-Menü unten Art der Anmeldeinformationen .

    Wählen Sie ein Verbindungsprotokoll aus. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Quelle: Windows-Zentrale

    Wie installiere ich Mods auf Minecraft-PC?
  15. Klicken Sie auf a Anmeldemethode . (Dies wird sich zweifellos je nach VPN-Anbieter ändern.)


  16. Klicken speichern .

    Klicken Sie auf eine Anmeldemethode. Klicken Sie auf Speichern. Quelle: Windows-Zentrale

  17. Drücke den VPN du hast gerade eingerichtet. (Es wird jetzt in der VPN-Liste angezeigt.)
  18. Klicken Verbinden . (Je nach der von Ihrem Anbieter verwendeten Anmeldemethode müssen Sie möglicherweise Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben.)

    Klicken Sie auf das VPN, das Sie gerade eingerichtet haben. Klicken Sie auf Verbinden. Quelle: Windows-Zentrale

So trennen und entfernen Sie ein VPN unter Windows 10

Wenn Sie ein VPN nicht mehr verwenden oder nur einen Server aus der Liste entfernen möchten, können Sie ihn trennen oder ganz entfernen. Es gibt eine VPN-Schaltfläche zum schnellen Ein- und Ausschalten im Windows 10-Action-Center (die kleine Sprechblase in der unteren rechten Ecke Ihres Displays), aber wir werden den gesamten Prozess durchgehen, der das vollständige Entfernen eines VPNs von dein System.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start Knopf .
  2. Klicken die Einstellungen .

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start. Klicken Sie auf Einstellungen. Quelle: Windows-Zentrale

  3. Klicken Netzwerk & Internet .
  4. Klicken VPN .

    Klicken Sie auf Netzwerk und Internet. Klicken Sie auf VPN. Quelle: Windows-Zentrale

  5. Klicken Sie auf a VPN-Verbindung Sie trennen oder entfernen möchten.
  6. Klicken Trennen .

    Klicken Sie auf eine VPN-Verbindung. Klicken Sie auf Trennen. Quelle: Windows-Zentrale

  7. Klicken Entfernen .
  8. Klicken Entfernen noch einmal zur Bestätigung.

    Klicken Sie auf Entfernen. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Entfernen. Quelle: Windows-Zentrale

Unsere Top-VPN- und Software-Auswahl

Um die oben beschriebenen Schritte auszuführen, müssen Sie in ein qualitativ hochwertiges VPN investieren und benötigen Windows 10.

Expressvpn-Monogramm-Logo

Erstklassiger VPN-Dienst: ExpressVPN

Mit einer grundsoliden Verschlüsselung und vielen Verbindungsprotokollen, die Sie verwenden können, einschließlich OpenVPN, ist dies einer der besten Dienste, die heute betrieben werden.

Windows 10 Internet Explorer entfernen
Ab 6,67 $ monatlich bei ExpressVPN Surfshark-VPN

Microsofts neuestes Betriebssystem: Windows 10 Startseite

Holen Sie sich das neueste Windows von Microsoft

Windows 10 ist das neueste und beste Betriebssystem von Microsoft und bietet ständig verbesserte Funktionen und Sicherheit auf Ihrem PC. Wenn Sie Windows 10 noch nicht verwenden, ist es möglicherweise an der Zeit, herauszufinden, was Ihnen fehlt.

Weitere großartige VPN-Dienste

Kaufen Sie nicht, was ExpressVPN verkauft? Schauen Sie sich diese anderen hervorragenden an Von uns empfohlene VPN-Dienste . Sie können sich auch unsere aktuelle Zusammenfassung ansehen beste VPN-Angebote wenn Sie etwas Geld sparen möchten.

CyberGhost-VPN

Surfshark-VPN(Siehe die neuesten Preise bei Surfshark)

Surfshark setzt der Anzahl der Geräte, die sich verbinden können, keine Grenzen, was es zu einer großartigen VPN-Option für die ganze Familie macht.

CyberGhost-VPN(Siehe die neuesten Preise bei CyberGhost)

Tonnen von Servern, grundsolide Sicherheit und erschwingliche langfristige Pläne machen CyberGhost für viele Menschen zu einer ausgezeichneten Option.

Privater Internetzugang (Siehe die neuesten Preise bei PIA)

Wenn es um ein VPN und seine Apps geht, möchten einige Leute eine Benutzeroberfläche, die nur das bietet, was benötigt wird. Private Internet Access ist genau das.

IPVanish (Siehe die neuesten Preise bei IPVanish)

IPVanish ist dank einer App mit einer Benutzeroberfläche, die Anfänger und Experten gleichermaßen anspricht, eines der am einfachsten zu bedienenden VPNs.